Lebenswendefeiern: Katholische und Evangelische Kirche arbeiten zusammen

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Harry Sachse sagt:

    Ich finde die Lebenswendefeiern sinnvoll und auch passend. Sher feierlich für junge Menschen. Der Diakon Feuersträter gibt sich für die Feiern stets große Mühe. Fraglich ist für mich nur, was der karrieregeile Dechant Kloschig auf dem Bild soll. Der hat doch damit überhaupt nichts zu tun. Der ist wie immer nur ein Nutznießer, ernte Lorbeeren anderer, um sich passend in Szene zu setzen. Wasser predigen WEin saufe…wie ich den schon wieder liebe!

    • Angelika sagt:

      Solche derben, an Mobbing grenzenden „Meinungsäußerungen“ sollte man für sich behalten.

      • Johanna sagt:

        Wieso Mobbing? Wo Mobbing? Das finde ich nicht. Ich finde viel mehr sollten die Leute sich zu Wort melden und die Wahrheit sagen!
        Was gesagt werden muss, muss gesagt sein. Ich kenne Koschig auch nur flüchtig. Aber mir ist aufgefallen, wie selbstgefällig er ist und und immer der Mehrheit nach dem Munde redet. Danke Harry für deine ehrlichen Worte

  2. Meckerbock sagt:

    einfach widerlich wie diese sekten versuchen sich zu profilieren. .. ja ja der Jugend waren sie ja schon immer sehr zugetan.. je jünger destso besser…

  3. Anja Schmidt sagt:

    Wo kann man sich denn da anmelden ??? LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.