Neuauflage für den Stadtgarten Glaucha

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Daniel M. sagt:

    Finde ich gut.

  2. Hinweis sagt:

    „Doch noch sind die halleschen Haushaltskassen vom Verkauf innerstädtischer Baulücken abhängig.“

    Erst wenn das letzte „Tafelsilber“ verscherbelt ist, werdet ihr merken, dass dies keine Lösung ist.

  3. Ringelblume sagt:

    Gute Idee, einen leerstehenden Garten durch eine Wohngenossenschaft zu pachten und für ein solches Projekt nutzbar zu machen.

  4. Hertz sagt:

    Ja das ist lobenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.