Straßenbahn fährt ab Freitag wieder nach Bad Dürrenberg

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. fahrgast sagt:

    Schwache Kür. früher hat das der Tatra-Schneeräumer erledigt.

  2. Stufe sagt:

    Ja früher, da war man auf Schnee eingestellt, heute denkt man nur daran, wie man mehr Geld verdienen kann. Annett in wintertechnik wird nicht investiert. Sollen die Fahrgäste doch zusehen wie sie auf Arbeit kommen

  3. Unge sagt:

    Die Havag hat sich nicht mit Ruhm bekleckert

  4. Erzieher sagt:

    Das glaubste doch selber nicht dass die fährt

  5. Uppercrust sagt:

    Alle diese ÖPNV Apostel sollte das was gelehrt haben. Ne ne, lieber mit meinem Auto: keine Coronaschleuder, fuhr auch bei Eis und Schnee (4×4), und spart ggü. ÖPNV täglich 1 bis 1,5 Std. Lebenszeit. Das ist unbezahlbar.

  6. BW sagt:

    Wow👍👍, das ging ja wirklich mal flott, nach diesen anhaltenden Schneefällen.
    Nicht mal zwei Wochen hat es gedauert, dass die Strecke auch wieder befahrbar ist. So sieht perfekte Vorbereitung und Kampf gegen eine Schneekatastrophe aus. DAUMEN HOCH UND DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.