A143: Planfeststellung im kommenden Jahr?

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. farbspektrum sagt:

    Wer die Erfahrung und Raffinesse der Grünen im Verteuern. Verhindern, Verzögern kennt, wird wissen, dass die Ringschließung noch lange nicht kommt.

    • Keneder sagt:

      Wie will denn der OB auf den schnellen Weiterbau drängen? Er konnte sich doch nur von seiner Referentin über den derzeitigen Stand der Planungen berichten lassen und hat darauf keinen Einfluß.

  2. 10010110 sagt:

    „Wiegand gab den Planern mit auf den Weg, mal in Halles Partnerstadt Karlsruhe zu schauen. Dort könne man sehen, wie schnell Tunnel gebaut werden.“

    Dort kann man auch sehen, wieviele Unfälle mit Straßenbahnen es gibt (http://dubisthalle.de/strassenbahnunfaelle-halle-auf-rang-4-bei-der-gefaehrlichkeit). Wollen wir uns da auch ein Beispiel dran nehmen?
    Soll heißen: nur weil andere Städte planerische Dummheiten begehen, müssen wir’s doch nicht auch machen, oder?

  3. hansimglück sagt:

    Hauptsache schnell.
    Und Hauptsache was verkünden, wo man absolut keinen Einfluss hat. Dann hat man sich ja drum gekümmert.

  4. mirror sagt:

    Hat der OB doch im letzten Stadtrat auch die geplanten Erweiterungsinvestitionen eines Unternehmens aus dem Saalekreis verkündet. Die Radwege im Saalekreis möchte er auch gerne planen. Gut, dass wir darüber geredet haben und kein Geld in der Tasche für die Umsetzung.

    • Spiegelleser sagt:

      „Gut, dass wir darüber geredet haben und kein Geld in der Tasche für die Umsetzung.“

      Deswegen bist auch nicht du an Planung oder Umsetzung beteiligt, sondern Leute mit Ahnung.

      Dass deinen Worten jemals Taten folgen, ist unzweifelhaft und unwiderlegbar ausgeschlossen. Jetzt musst du nur noch dein Tourette-Syndrom unter Kontrolle bringen und in den Kommentarspalten der Blog-Welt kehrt etwas mehr Ruhe ein.

  5. farbspektrum sagt:

    Man muss nicht nach Karlsruhe schauen, man muss nur nach Leipzig schauen, wie schnell die Sachsen den Autobahnring gebaut haben. Der war schon 2006 fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.