Kein Rosenmontag, keine Prunksitzungen: Karneval in Halle ist komplett abgesagt

Das könnte dich auch interessieren …

12 Antworten

  1. einfach ich sagt:

    Das braucht auch kein Mensch. Und nachdem die rotgrünen Sprachfaschisten ihr Unwesen treiben, sind auch die Büttenreden nichtmehr das was sie mal waren.

  2. Janin sagt:

    Na Hauptsache unser Möchtegern Diktator H.Wiegand hat sein Willen durchgesetzt und zu Ramadan werden die Corona Regeln wieder gelockert damit unsere Neubürger ihr Fest feiern können. Alles zum wohle unserer Neubürger .Vielleicht kann mir das einer mal Erklären warum zum Ramadan Fest merkwürdigerweise die Infektionszahlen gesunken sind und unsere Neubürger ihr Fest feiern durften und potz blitz merkwürdigerweise zu den Weihnachtsmärkten und zum Karneval sind die Infektionszahlen Urplötzlich so hoch gegangen das alles von unserem Diktator Wiegand verboten wird …..Ich bin ja nur ein dummer Verschwörungstheorieker ein Aluhut träger ein Nazi aber vielleicht kann es mir jemand erklären wäre Nett

    • 10010110 sagt:

      Wer ist denn H. Wiegand? Horst? Heinrich? Harald? Kenne ich nicht.

      Ramadan und Weihnachten/Karneval finden und fanden zu unterschiedlichen Zeiten statt, also ist auch selbstverständlich das Infektionsgeschehen unterschiedlich. Außerdem gibt es immer eine zeitliche Verzögerung der Infektionen. Letztes Jahr zu Weihnachten und zum Karneval gab es hier offiziell noch überhaupt keine Infektionen und es konnte nach Lust und Laune gefeiert werden (ohne Abstand halten zu müssen). Das war beim Ramadan schon ganz anders.

      Und die Zahlen sind momentan vor allem deswegen so hoch, weil Verschwörungstheoretiker, Aluhutträger und Nazis wie du sich nicht an die gebotenen Verhaltensregeln gehalten haben und immer schön in den Urlaub gefahren sind und keinen Mund-Nase-Schutz aufhatten und keinen Abstand gehalten haben.

    • Thoralf sagt:

      Janin du machst deinem (Assi)-Namen alle Ehre. Völlige Unwissenheit gepaart mit einer gesunden Intelligenzminderung und einer Affinität für rechtsextremes Gedankengut, das dir rigendwelche Demagogen eingetrichtert haben. Ich gebe dir einen Tip: Bildung, Bildung, Bildung! Dann ist man weniger anfällig für Verschwörungsmythen und sagt den Leuten, die wirklich Ahnung haben auch nicht immer dass sie „aufwachen“ sollen.

  3. Nach sagt:

    In Halle sind die Narren doch immer unterwegs oder

  4. Fritz sagt:

    Um öffentlich Alkohol zu trinken können sich die Narren und Närrinnen ja an die bekannten Trinkerecken stellen…
    Nur die Rentner und Hartz 4 er werden es bedauern. Jetzt gibt’s erst nächstes Jahr wieder kostenlos Süßigkeiten…

  5. Leben Lernen Ohne Schwachsinn sagt:

    Dann hat der Corona-Schwachsinn ja doch noch was Gutes.
    Eine Zumutung für den guten Geschmack diese Invasion jedes Jahr, sollen die bitte in ihren Dörfern bleiben.

  6. Juliane sagt:

    Wenigstens die Narren haben eine vernünftige Entscheidung getroffen. Gut so. Auch wenn es schade ist, aber die Welt geht nicht unter, wenn mal ein Jahr kein Karneval ist.

  7. Kirk sagt:

    Schade um die kostenlosen Süßigkeiten von minderer Qualität, wer’s braucht? Zucker ist ohnehin schädlich Schon wieder Terror 503, komisch.

  8. Nett sagt:

    Error 503 wäre richtig gewesen

  9. M.Ney sagt:

    Die Karnevalisten können unter sich auf leeren Fußball Feldern rum hampeln. Da sind die unter sich.Und die Platzwarte können dann die Bonbons und den anderen Konfekt einsammeln. Für Familien Feiern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.