Schnelles Internet für Halles Schulen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. W. Poppe sagt:

    Vielleicht sollte die Stadt mal lieber die Werktätigen mit schnellem Netz versorgen. Die Schüler schwänzen ja eh nur noch die Penne wegen Klima (Hitzefreitag, Frostmontag, Schneemittwoch) und machen keinen Abschluss mit irgendeinem Wert. Also Perlen vor die Säue.

    • Seb Gorka sagt:

      Die Stadt ist nicht für die Versorgung der „Werktätigen“ mit Internet zuständig. Auch wenn IT-Consult an der Installation der Telekom-Leitung beteiligt war, ist das Sportgymnasium Halle immer noch eine Schule, die in die Zuständigkeit des Landes Sachsen-Anhalt fällt. Wenn du also nicht in einer Immobilie des Landes wohnst, wende dich an deinen Vermieter. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass du es mit deiner „Werktätigkeit“ zu Wohneigentum geschafft hast: Es stehen zahlreiche Telekommunikationsanbieter bereit, dir bis zu 1000 Mbit (manche sogar noch mehr) direkt bis zum Fernsehsessel zu legen, einschließlich aller Schachtarbeiten. Diese Informationen erhält man übrigens auch mit langsamem Netz und sogar offline!

    • Mutti Marie sagt:

      Wieso haben die Abschlüsse keinen Wert? Wieso Perlen vor die Säue? Du redest hier von unseren Kindern. Du bist unverschämt. Es wäre schön, wenn alle Leute, die so verbittert sind wie W. Poppe in ihrem Loch bleiben und ihre Weisheiten von der guten alten Zeit einfach mal für sich behalten. Wieso kommt da eigentlich nicht mehr als irgend so ein hingerotzter Müll? Hast du nicht mehr drauf als kurze, knackige Anfeindung ohne Inhalt? Welche Werktätigen meinst du denn? Sag mal! Reden wir von schnellen Internet für Unternehmen oder für Privatleute, die 3 Mark 50 Steuern zahlen und denken sie täten damit einen Wohlfahrtsdienst an der Gesellschaft? Wieso sind dir die Kinder nichts wert? Entsprechen die nicht deinen Weltbild von ja-sagenden guten Deutschen oder was ist eigentlich dein sch… Problem? Was willst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.