Zwei Bolzplätze und eine Skaterbahn geräumt

Das könnte dich auch interessieren …

17 Antworten

  1. 0% sagt:

    Das ist so asozial, was Kindern und Jugendlichen momentan zugemutet wird. An das Ordnungsamt und die Polizei, könnt ihr nicht einfach woanders hingucken und vorbeifahren? Habt ihr nicht selbst Kinder? Es mußten wahrscheinlich die Telefon- Denunzianten beruhigt werden.

  2. 07 sagt:

    Ach nee weggucken sollten sie, aber dass auch Kinder sich anstecken können ist wohl nicht bekannt? Dann ist aber das Geschrei groß

    • 0% sagt:

      Sie, 07, lassen ihrer Dummheit hier in den Kommentarspalten nur freien Lauf. Ich wünsche weiterhin viel Spass dabei, ernst kann man das ohnehin nicht nehmen.

      • Rhetoriker sagt:

        Hier sehen wir eine perfektes Beispiel des „ad hominem“. 0% gehen die Argumente aus, also wechselt er auf die persönliche Ebene und meint, durch Beleidigung punkten zu können. Mit mäßigem Erfolg.

        • 0% sagt:

          Tja, Rhetoriker, wenn du dir die Komentare von 07 angucken würdest und etwas weiter oben von Hans G., könntest du vielleicht nachvollziehen, dass da jede Argumentation zwecklos ist. Zugegeben, es ist beleidigend, aber es triffts und die Gegenkommentare von denen sind nicht minder beleidigend. Zur Sache war ihr Kommentar auch nicht, also schweben sie weiter in ihrer Wolke.

  3. Karlinka sagt:

    Einen schönen Gruß an die Anscheißer,die ihren Triumph in solchen Situationen genießen. Lasst den Kindern ihren Zuckerkonsum abskaten. Bewegung an der frische Luft. Daumen hoch

  4. G sagt:

    Da ich nicht annehme das sich die 80 jährige risikogruppe auf der Skaterbahn rumtreibt.. Kann ich mich dem vorschreiben nur anschließen…

    • Hans G. sagt:

      Das ist natürlich blöd wenn der IQ unter 80 liegt. Die Kinder verteilen Corona ziemlich gut und am Ende landet es so sicher wie das Amen in der Kirche bei irgendwelchen Risikogruppen. Deswegen ist auch der alleinige Schutz der Risikogruppen eine sehr dumme Idee.

  5. Was macht ihr mit uns sagt:

    Der Schaden ist niemals wieder gut zu machen, welcher gerade
    an Kindern und Jugendlichen ausgelöst wird. Wenn stören ein
    paar Heranwachsende wenn sie sich sportlich betätigen, besser
    als Unfug anzustellen. Deutschland erwache !

    • Leser sagt:

      „Deutschland erwache“ – Da kann man Dich ja direkt einem gewisen braunen Klientel zuordnen! Auch Heranwachsende können das Virus in sich haben und weiterverbreiten. Aber sowas geht anscheinend nicht in Dein Vakuum rein!

    • Fadamo Fadamo sagt:

      Die Politik vergisst wohl, dass die Kinder die Wähler von Morgen sind ?
      Drangsaliert nur weiter die Kinder und sie werden der Politik die Quittung später geben.

    • Hans G. sagt:

      Der bleibende Schaden also? Da lachen jetzt aber viele Generationen von Menschen die echte Probleme hatten.

  6. James 08 sagt:

    07 sarg dich ein. Du hast die Viren auch bisher überlebt und
    was sind schon Infektionen gegen Schlaganfälle, Herzinfarkte
    und Krebs. Stimmt, sie sind nicht ansteckend.

  7. Bruno sagt:

    Hoch lebe das Denunziantentum. Die Geschichte hat uns gelehrt wohin es führen kann. Denkt bitte 85 Jahre zurück. Wer will hier unbedingt Geschicht wiederholen?????

  8. Taubert sagt:

    Wer sich nicht an Gesetze und Vorschriften hält ist …
    Wobei die meisten gar keine Kinder sind.

  9. 07 sagt:

    Wenn die Plätze gesperrt sind kam ich sie eben nicht benutzen, das versteht doch fast jeder und die das nicht verstehen sollten es gesagt bekommen, ist das so schwer zu verstehen.

  10. Wen sagt:

    Auch Kinder müssen lernen was sie dürfen und was nicht, das gehört zum normalen Leben, aber das können ja etliche Eltern ja auch nicht, laissefair Stil war mal ganz modern hat sich aber nicht bewährt

  11. Wen sagt:

    Laissefair – lass sie machen, einfach so ohne sich an irgendwelche Regeln zu halten Ja solche Elten gibt’s heute noch die das propagieren und dann auf die Lehrer meckern die das für falsch halten

  12. Wer sagt:

    Regeln sind da um die einzuhalten, sonst musst du auf eine Insel ziehen. Können Kinder noch kreiseln oder murmeln?

  13. ???? sagt:

    Ausreichend Bewegung an der frischen Luft ist eine der besten Gesungheitsvorsorgen. Die Kinder und Heranwachsenden ersatzlos daran zu Hindern wird nicht funktionieren. Biologisch können die kaum anders als da auszubrechen. Natürlich ist das unvernünftig, aber wer von uns hat als Kind nur vernünftig gehandelt? Beim Skaten haben die meisten genug Abstand. Kinder einfach mit einem Smaaaatphone in die Ecke Parken kann nicht richtig sein.

  14. M.D. sagt:

    Derweil wird fast jeden Tag auf dem Sandanger Fussball gespielt. Und keinem Ordnungsamt interessiert es.

  15. Peter Pan sagt:

    Finde es auch ne Frechheit. Wir suchen uns einfach ne Wiese und bolzen da. Gibt doch genügend Grünflächen. Mal sehen, wann das verboten wird?!?

  16. Dr spielplatz sagt:

    Welche Bolzplätze wurden denn geräumt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.