Anteil ausländischer Studenten steigt

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Schilling sagt:

    Wer finanziert das Studium eines Ausländers an der MLU? Gibt es dazu Kooperationsabkommen zwischen den Herkunftsländern und der Bundesrepublik Deutschland? Wird das Studium durch die Herkunftsländer teilweise, komplett oder nicht finanziert? Oder müssen die ausländischen Studenten das Studium privat finanzieren? Oder finanziert der deutsche Staat mit unseren Steuergeldern das Studium von ausländischen Studenten so wie auch das Studium von deutschen Staatsbürgern? Müssen ausländische Studenten so wie auch deutsche Studenten nur einen Semesterbeitrag entrichten und bekommen den Rest des Studiums vom deutschen Staat bezahlt? Wer bezahlt das Semesterticket für die HAVAG für ausländische Studenten? Wird dies auch vom Studentenwerk zum Großteil bezahlt und damit vom Land und aus dem Steueraufkommen der deutschen Länder? Oder bezahlt das Semsterticket für die HAVAG komplett das Herkunftsland?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.