Kategorie: Nachrichten

5

Essbarer Wald auf der Peißnitz soll entstehen

Auf der Peißnitz Joggen und zum Energietanken im Anschluss noch in einen frisch vom Baum gepflückten Apfel beißen: das soll künftig möglich sein. Die Initiative „Food Forest“ will im Rahmen der Kinderstadt auch einen...

0

40.000 Euro für die Kinderstadt

  Vom 26. Juni bis 01. August 2020 findet die mittlerweile 10. Kinderstadt „Halle an Salle“ auf der Peißnitz statt. Am Montag gab es von Lotto eine tatkräftige Unterstützung. Mit 40.000 Euro ist damit...

0

Fahndung nach Diebstahl im Kaufhaus

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte männliche Person nach einem Diebstahl. Der unbekannte Täter entwendete am 15.10.2019 in einem Kaufhaus im Bereich Marktplatz in Halle (Saale), zwei Parfums der Marke Dior in...

4

tumult in Halle (Saale): Jugendberatungsstelle eröffnet

Am kommenden Freitag, 24.01., öffnet in Halle-Neustadt die Jugendberatungsstelle tumult ihre Türen und geht mit der Informationswebsite tumult-halle.de online! Das Haus der Jugend und das Internet sind dann um weitere Unterstützungsangebote für hallesche Jugendliche...

22

Attacke gegen Lehrer an der Humboldt-Schule

Die Attacke eines früheren Schulsozialarbeiters gegen einen Lehrer an der Kooperativen Gesamtschule „Wilhelm von Humboldt“ in Halle-Neustadt beschäftigt nun auch die Landespolitik. Denn offenbar hat der muslimische Glauben der Familie eine Rolle gespielt, der...

11

Peißnitzhaus in Halle macht jetzt auch Radio

Das Peißnitzhaus in Halle hat jetzt einen eigenen Radiosender gestartet, „Radio Peißnitz International“ (RPI). Das Programm verstehe sich als „World Music Radio“, heißt es. Rund um die Uhr werde Musik aus aller Welt, von...

53

Halle soll Höchst-Parkgebühren anheben

  Bislang sind in Sachsen-Anhalt maximal 50 Cent pro angefangene halbe Stunde Parkzeit erlaubt. Doch künftig soll die Stadt Halle mehr verlangen dürfen.  Oberbürgermeister Bernd Wiegand soll sich bei der Landesregierung für die Änderung...

18

Maaßen kommt – CDU wechselt den Veranstaltungsort

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen kommt in die Region. Am kommenden Mittwoch spricht er zum Thema „Wie sicher ist unsere Demokratie?“. Der Vortragsabend, zu dem Halles CDU-Kreisvorsitzender und Bildungsminister Marco Tullner sowie der Bundestagsabgeordnete...

11

Karamba Diaby bekommt Integrationspreis verliehen

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Karamba Diaby aus Halle bekommt am Samstag beim Internationalen Neujahrsfest der Europäischen  Gesellschaft Diaphania in Heilbronn den Integrationspreis 2020. Man würdige damit die persönliche Haltung und das  herausragende Engagement Diabys, heißt...

8

Stadträte fordern Konsolidierungskonzept ein

Die Stadt Halle soll Kassenkredite über 200 Millionen Euro abbauen. Doch über das Wie gibt es zwischen Stadtrat und Verwaltungsspitze Streit. Am Mittwoch haben sich deshalb die Stadtratsfraktionen mit dem Präsidenten des Landesverwaltungsamt, Thomas...

39

AfD fordert Rauswurf des Reil 78

Die Stadt Halle soll den Nutzungsvertrag für das Reil 78 mit dem KubultubuRebell e.V. kündigen. Das fordert die AfD-Stadtratsfraktion in einem Antrag. Stattdessen soll die Stadt das Grundstück für die Haushaltskonsolidierung heranziehen, also verkaufen....

13

Halle soll mit Fairtrade um Touristen werben

Zum dritten Mal ist Halle als „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet worden. Damit könnte doch die Stadt im Tourismuskonzept um Gäste werben, finden Dörte Jacobi (Die PARTEI) und Anja Krimmling-Schöffler (Linke) haben diesen Vorschlag im Ausschuss für...

10

Hallunken-Schunkel steht vor dem Aus

  Die Hallunken-Schunkel wird voraussichtlich in diesem Jahr eingestellt. Das hat Stadtmarketing-Chef Mark Lange im Umweltausschuss angekündigt. Zwar werde das Angebot mit 16.000 Gästen im vergangenen Jahr befördert. Doch das Fahrzeug sei nicht bequem,...

6

Nach den Schüssen: Solidarität mit Karamba Diaby

  Nach den mutmaßlichen Schüssen auf das Bürgerbüro von Karamba Diaby in der Kleinen Ulrichstraße in Halle haben rund fünfzig Bürger das Büro am Donnerstag aufgesucht, um dem SPD-Bundestagsabgeordneten ihre Solidarität zu bekunden. Eine...

0

DHL richtet drei weitere Packstationen in Halle ein

Der Paket-Lieferdienst DHL richtet drei weitere Packstationen an. Damit gibt es künftig 19 Automaten in Halle. Die neuen Standorte sind ab Mitte Februar die Carl-Schurz-Straße 14 (EDEKA Markt), Südstadtring 70 (LIDL Markt) und Zollrain...

32

Kraftwerk in Schkopau bleibt bis 2034

Das Kohlkraftwerk in Schkopau soll seinen Betrieb nun doch erst zum 31.12.2034 einstellen. In den vergangenen Wochen war immer wieder bereits eine Stilllegung zum Jahr 2026 im Gespräch. Allerdings soll bei Revisionen 2026 und...

3

Frau in der Merseburger Straße durch Böller verletzt

Ein Polizeieinsatz in der Merseburger Straße in Halle hat am Mittwochabend für Aufsehen gesorgt. Der Fußweg war abgesperrt, Polizisten sicherten Spuren. Nach Angaben eines Polizeisprechers ist dort ein größerer Böller auf eine Frau geworfen...

1

Für 1 Mio Euro: Neues Ruderhaus am Kanal

  Sieben Jahre nach der Flut wird am Kanal in den Passendorfer Wiesen in Halle ein neues Ruderhaus für den „Halleschen Ruderverein Böllberg/Nelson“ des SV Halle errichtet. Fast eine Million Euro aus Fluthilfemitteln wird...

20

Schüsse auf Wahl-Büro von Karamba Diaby

Auf das Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in der Kleinen Ulrichstraße in Halle gab es in der Nacht offenbar eine Schussattacke. Am Mittwochmorgen seien mehrere Einschusslöcher bemerkt, so Diaby. „Eine Büroscheibe mit meinem Konterfei...

8

Asylbewerber in Sachsen-Anhalt kommen in den „Knast“

Ab sofort kann Sachsen-Anhalt ausreisepflichtige Asylbewerber in „normalen“ Gefängnissen unterbringen. Damit nutzt das Land ab sofort die durch den Bundesgesetzgeber geschaffene Möglichkeit. Künftig können die Personen auch in den U-Haft-Bereichen der Vollzugsanstalten Burg und...

0

Gewerkschaft will mehr Geld für ARTiBack-Mitarbeiter

Die etwa 80 Mitarbeiter beim Tiefkühl-Bäcker ARTiBack in Halle-Queis sollen besser bezahlt werden. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Man wolle „die sachsen-anhaltinischen Löhne Richtung Westniveau hieven“, erklärt die Gewerkschaft. Man fordere einen Plan, um...

5

„Hauptsache Halle“ will mehr Hundewiesen

Die Stadtratsfraktion „Hauptsache Halle“, die Unterstützer-Gruppierung von Oberbürgermeister Bernd Wiegand, will mehr Hundewiesen in Halle. Dazu sollen in nächster Zeit Anträge im Stadtrat gestellt werden. Der Hund sei für viele Menschen eine bedeutende Bezugsperson,...