Kategorie: Nachrichten

0

Toter im Altenheim: Corona nicht todesursächlich

  Am Sonntagmittag ist ein Bewohner des Diakonie-Pflegeheims „Johannes Jänicke“ verstorben. Der Mann gehört zu den 13 Bewohnern des Heims, bei denen eine Infektion mit COVID-19 festgestellt wurde.  „Sein Tod ist nicht auf die...

4

Jetzt 153 Corona-Infizierte in Halle

Aktuell gibt es in Halle 153 Corona-Infizierte Personen. Das sind 16 mehr als noch gestern, informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand. 23 Personen werden im Krankenhaus behandelt, drei Menschen müssen weiterhin beatmet werden.

13

Keine Corona-Hilfe: Bundeswehr lässt Halle abblitzen

Die Stadt Halle erhält vorerst keine Hilfe des Bundeswehr. Man habe die Hilfe zur medizinischen Versorgung vorsorglich angefordert, „weil nicht ausgeschlossen ist, dass die personelle und sächliche Ausstattung nicht ausreichend sein wird, wenn die...

2

Weiterhin 56 Corona-Kranke im Saalekreis

Mit Stand 14:00 Uhr verzeichnet der Saalekreis weiterhin 56 positiv getestete Personen. 1.415 Menschen sind derzeit als Kontaktpersonen und Verdachtsfälle beim Gesundheitsamt registriert. Aktuell befinden sich 229 Menschen in Quarantäne und weitere 221 werden...

3

Corona: Pflegeheim in Halle unter Quarantäne, ein Toter

Im Pflegeheim „Johannes Jänicke“ der Diakonie in der Burgstraße sind eine Pflegerin und 13 Patienten positiv auf Corona getestet worden. Ein Bewohner ist verstorben. Eine Patientenverfügung hatte eine Behandlung im Krankenhaus abgelehnt. 55 Bewohner...

0

Dachparty am Reileck

Durch die Parks streift die Polizei. Also weichen die Hallenser auf die Dächer aus. So auch am Samstagnachmittag. Auf dem Dach eines leerstehenden Hauses am Reileck haben sie eine kleine Party gefeiert. Bereits in...

8

Corona-Krise: Hunde dürfen raus, Pferde geritten werden

Die strengen Auflagen wegen der Corona-Krise haben auch bei Tierhaltern viele Fragen aufkommen lassen. Deshalb äußert sich jetzt das Umweltministerium in Sachsen-Anhalt. Hunde dürfen Gassi geführt werden. Auch die ehrenamtliche Hilfe in Tierheimen ist...

4

56 Corona-Kranke im Saalekreis

Im Saalekreis gibt es bisher 56 bestätigte positive Fälle. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 1.375 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. Bei 220...

74

Härtere Quarantäne-Maßnahmen in Halle

Die Stadt Halle hat eine neue Allgemeinverfügung bezüglich der Corona-Erkrankungen und der angeordneten Quarantäne erlassen. Diese tritt am Sonntag in Kraft. Die Stadt Halle (Saale) erlässt gemäß §§ 28 Abs.1, 16, 30 Abs.1 Satz...

0

Corona-Spenden für Bedürftige werden gesammelt

Die Corona-Krise trifft ganz besonders die Ärmsten. Durch Hamsterkäufer sind die Supermärkte leergekauft, die Tafel ist geschlossen. Der Stadtverband von DIE LINKE hilft deshalb der Stadtmission Halle. Die Partei startet zu Beginn der kommenden...

2

Bisher 50 Corona-Kranke im Saalekreis

Im Saalekreis gibt es bisher 50 bestätigte positive Fälle. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 1.365 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. Bei 218...

0

Sachsen-Anhalt erstattet nicht erhobene Kita-Beiträge

Die Landesregierung hat inmitten der Coronavirus-Pandemie eine sozialverträgliche Regelung für die Erstattung von Kitabeiträgen geschaffen, die über ein einfaches Verfahren abgewickelt werden wird. Es greift finanziell den Gemeinden im Land unter die Arme, die...

0

Riebeckstift setzt auf virtuellen Verwandtenbesuch

Wegen der Corona-Krise sind derzeit Besuche von Verwandten in den Pflegeheimen nicht möglich. Doch die Paul-Riebeck-Stiftung aus Halle hat auf die aktuelle Situation reagiert und eine neue Kontakt-Möglichkeit für die Bewohner geschaffen. In allen...

0

Wegen Corona: Abellio reduziert sein Zug-Angebot ab Halle

Infolge der Corona-Pandemie reduziert Abellio Rail Mitteldeutschland ab Mittwoch, den 01.04.2020, sein Verkehrsangebot im Dieselnetz Sachsen-Anhalt. Von diesem Tag an fahren die Züge nach einem Ersatzkonzept. Dieses wurde in enger Abstimmung mit den Ländern...

17

Wiegand gegen Corona-Petzerei

Da spielt ein Kind auf dem Spielplatz und gleich wird das Ordnungsamt angerufen statt mal die Eltern auszusprechen – oder es sind mal drei statt zwei Personen unterwegs. Das sind zwar Verstöße gegen die...

8

Corona-Flüchtlings-Erkrankung nur durch Zufall entdeckt

Die Corona-Infektion eines Asylbewerbers in Halle ist nur durch Zufall entdeckt worden. Das hat Oberbürgermeister Bernd Wiegand mitgeteilt. Der Flüchtling war der Stadt aus der Erstaufnahme für Asylbewerber (ZASt) in Halberstadt zugewiesen worden. Von...

0

Trotz Corona: Klausuren sind möglich

Mehrere Schulen in Halle wollen in den nächsten Tagen Klausuren für Abiturienten schreiben. Dem Vernehmen nach sind diese unter anderem am Genscher Gymnasium und am Südstadt Gymnasium geplant.  Diese können stattfinden, stellte Bildungsdezernentin Katharina...

9

113 Corona-Fälle in Halle – 6 gelten als geheilt

  Aktuell gibt es in Halle 113 mit dem Corona-Virus infizierte Personen, darunter ist auch ein erst am Donnerstag aus der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber gekommener Mann.  Aktuell werden 22 Personen in den Krankenhäusern stationär...

0

Wegen Corona: IHK Halle-Dessau verschiebt Azubi-Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKn) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in allen Ausbildungsberufen. Hiervon sind bundesweit rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden zudem auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Alle...

48

Corona-Koller? Kinderlärm nicht zu ertragen

Wegen der Corona-Krise sind Schulen und Kitas in Halle seit zwei Wochen dicht. Und weil auch eine Ausgangsbeschränkung gilt, sind die Kinder den ganzen Tag zu Hause. Das nervt offenbar auch einige Zeitgenossen, wie...

15

Gabenzaun für Obdachlose eingerichtet

Auch in Halle gibt es jetzt einen Gabenzaun. Hier kann man bedürftige Menschen unterstützen, in dem zum Beispiel Hygieneartikel, Kleidung oder Nahrung angebracht werden. Der Zaun ist am Unterberg nahe der Oper zu finden

35

Corona: OB Wiegand kritisiert verbale Attacken gegen Pfleger

Mitarbeiter des halleschen Gesundheitswesens sehen sich zu Unrecht verstärkt verbalen Attacken ausgesetzt. Grund ist offenbar die Unterstellung, Mitarbeiter von Krankenhäusern und ambulanten Pflegediensten seien mit COVID-19 infiziert. Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand verurteilt derartige Angriffe...

12

46 Corona-Fälle im Saalekreis

Im Saalekreis gibt es bisher 46 bestätigte positive Fälle. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt und erhielten vom Gesundheitsamt eine Anordnung zur häuslichen Quarantäne. Insgesamt sind im Gesundheitsamt bisher 1.263 Kontaktpersonen und Verdachtsfälle registriert. Bei 202...

8

Kurzarbeit in Kitas droht: GEW protestiert

Seit zwei Wochen sind die Kitas zu, mindestens drei weitere bleiben sie es. Nun droht den Kita-Erziehern die Kurzarbeit. Denn während derzeit viele Kommunen wegen der geschlossenen Kindertageseinrichtungen die Bezahlung von Elternbeiträgen aussetzen, wollen...

0

HWG: Keine Kündigungen aufgrund von Corona-Krise

„Als „nicht akzeptabel“ bezeichnete Oberbürgermeister Bernd Wiegand am Donnerstag in einer Pressekonferenz das Vorgehen des stadteigenen Vermieters Hallesche Wohnungsgesellschaft (HWG). Offenbar kam es zu Unstimmigkeiten mit mehreren Gewerbemietern, die wegen der Schließungsauflagen durch das...

4

Corona-Hilfen für Firmen: Halle stundet die Steuern

Die Stadt Halle hilft den von den Corona-Auswirkungen betroffenen Unternehmen. So wird eine zinslose Stundung der Gewerbesteuern angeboten. Auf Antrag kann zudem die Vorauszahlung verschoben werden. 55 Anträge liegen nach Angaben von Oberbürgermeister Bernd...