Verschlagwortet: Bildung

0

Aufholen nach Corona: Lerncamps in den Herbstferien

Das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt bietet in Kooperation mit dem Landesverband Sachsen-Anhalt des Deutschen Jugendherbergswerkes sowie dem Landesverband der Volkshochschulen und weiteren Partnern in den bevorstehenden Herbstferien 2022 in sieben Durchgängen Lerncamps an fünf Standorten an...

Artikel Teilen:
0

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen – Lernen durch Engagement in Sachsen-Anhalt: Kooperationsvereinbarung mit der Friedlaender-Gesamtschule unterzeichnet

Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse an der Marguerite Friedlaender Gesamtschule in Halle (Saale) haben sich im Rahmen des Religionsunterrichtes im vergangenen Schuljahr ein besonderes Engagementprojekt ausgedacht: Sie organisierten eine Spendenkampagne für den Kälte-...

Artikel Teilen:
13

Halle (Saale) wird Bildungs-Modellkommune

Das Land Sachsen-Anhalt und die Kommunen intensivieren ihre Partnerschaft im Bereich Bildung. Am Mittwoch haben die Modellkommunen Halle (Saale), Burgenlandkreis und Landkreis Börde eine Kooperationsvereinbarung mit dem Bildungsministerium unterzeichnet, für die Saalestadt war die...

Artikel Teilen:
0

List-Schule in Halle hat neuen Schulleiter

Marco Schramm ist neuer Schulleiter der Berufsbildenden Schulen IV „Friedrich List“ in Halle (Saale). Er ist seit 2013 als Lehrer im Schuldienst des Landes Sachsen-Anhalt tätig. Bis zum Ende des Schuljahres 2021/22 am 31. Juli...

Artikel Teilen:
5

Zusätzliche Förderangebote für Schüler an den Volkshochschulen Sachsen-Anhalts: Rahmenvereinbarung zur Kooperation beim Aufholen von Corona-bedingten Lernrückständen unterzeichnet

Bildungsministerin Eva Feußner, der Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt e. V., Götz Ulrich, und der Vorsitzende des Verbandes für Erwachsenenbildung, Benjamin Gehne, haben heute eine Rahmenvereinbarung zur Kooperation beim Aufholen von Corona-bedingten Lernrückständen...

Artikel Teilen:
0

Schulschwänzen in Halle schon in der Grundschule ein Problem

In Halle (Saale) gibt es bereits in der Grundschule notorische Schulschwänzer. Das geht aus einer Stadtratsanfrage der CDU hervor. Wegen der Corona-Krise,Schulschließungen, Befreiung von der Schulpflicht und Distanzunterricht haben sich in diesem Zeitraum zwar...

Artikel Teilen:
4

75 ukrainische Lehrer in Sachsen-Anhalt begrüßt

Erstmals sind ukrainische Lehrkräfte, die in den Landesdienst Sachsen-Anhalts eingestellt wurden, zu einem Präsenztreffen im Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) in Halle (Saale) zusammengekommen. Insgesamt wurden 75 Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten...

Artikel Teilen: