Markiert: Bildung

3

Schule am Holzplatz wird mal IGS

Wer für seine Kinder in Halle einen Platz an einer Gesamtschule will, hat ein Problem. Zwar weist die Stadt darauf hin, dass trotz des erfolgten Losverfahrens das Vergabeverfahren um Plätze noch nicht beendet ist....

5

Zusätzliche IGS-Klassen wegen hoher Nachfrage

Die Integrierten Gesamtschulen IGS am Steintor und IGS2 in der Südstadt werden regelrecht von Schülern überlaufen. Die Folgen zeigen sich im kommenden Schuljahr. An der IGS haben 159 keinen Platz bekommen an der IGS2...

0

IGS2-Aula soll im Frühjahr 2021 stehen

Die neue Aula für die 2. IGS in der Südstadt soll im Frühjahr 2021 stehen. Das teilte die Stadtverwaltung auf Nachfrage mit. Den Baubeschluss werde man im Mai in den Stadtrat einbringen. Ursprünglich sollte...

1

Halle lost wieder Schulplätze aus

Vor allem Gesamtschulen und Gymnasien in Halle sind weiter überrannt. Auch für das bevorstehende Schuljahr 2019/20 werden wieder an mehreren halleschen Schulen die Plätze für die Kinder zugelost. Die Zahl der Anmeldungen für die...

0

15. POS: Sanierung für Lernzentrum

Seit Jahren verwildert das Schulgelände im Carl-Schorlemmer-Ring, auf dem sich einst die 15. POS und später die Sekundarschule “Carl Schorlemmer” befand. Ab April rücken aber die Bauarbeiter an. Das Gebäude wird für 9,5 Millionen...

38

Stadtverwaltung will keine Grundschule in Heide-Süd

Die hallesche Stadtverwaltung bleibt dabei: es wird keine kommunale Grundschule in Heide-Süd geben. Das sagte Bildungsdezernentin Katharina Brederlow im Bildungsausschuss. Barthold Marquardt hatte die Idee noch einmal in den Ausschuss eingebracht. Schon vor anderthalb...

0

Schnelles Internet für sieben Schulen bis Jahresmitte

69 der 101 Schulen in Halle (Saale) haben keinen Breitband-Internetanschluss. In den nächsten drei Jahren werden nun alle über ein Förderprogramm angeschlossen. Doch bei sieben dieser Schulen geht es schneller, über einen regionalen Anbieter...

0

Preis für Schülerräte in Halle

Der Stadtschülerrat in Halle will künftig Aktivitäten von Schülern an halleschen Schulen mehr würdigen. Dazu wird in diesem Jahr erstmals ein Schülerratspreis verliehen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung von Projekten oder Aktionen...

5

Schulbau: Stadträte lassen Wiegand zappeln

Zwischen Stadtrat und Oberbürgermeister Bernd Wiegand zeichnet sich der nächste Streit ab. Diesmal geht es um den Abteilungsleiter „Hochbau Schulen“. Die Stadt favorisiert Christian Zeigermann, bekannt von der HWG und von der Beigeordnetenwahl im...

7

Halbjahreszeugnisse sollen eingespart werden

Lehrer in Sachsen-Anhalt sollen künftig keine Halbjahreszeugnisse mehr schreiben müssen. Das schlägt der Grundschulverband Sachsen-Anhalt vor. Die Zeugnisse hätten keine Bedeutung. Außerdem fordert der Verband die Abschaffung von Klassenkonferenzen sowie den Verzicht auf „pädagogisch...

25

Wegen CDU: Debatte zum Jugendstadtrat vertagt

Mit einem Grundsatzbeschluss zur Einführung eines Jugendparlaments in Halle dauert es noch. Eigentlich sollte der Bildungsausschuss über die Thematik reden. Der Hauptausschuss hatte die Beschlussvorlage hierhin verwiesen. Doch am Widerstand der CDU ist das...

12

Sparkasse unterstützt Schule in der Kastanienallee

Seit Monaten gibt es heftige Diskussionen um die Grund- und Gemeinschaftsschule Kastanienallee in Halle-Neustadt. Mit einem Anteil von mehr als 70 Prozent ausländischen Schülern ist vor allem die Verständigung ein Problem, viele Schüler können...

7

SPD will mehr Sprachlehrer für Kastanienallee-Schule

Monatelang hat die Gemeinschaftsschule Kastanienallee in Halle-Neustadt um Hilfe gerufen. Angesichts der großen Zahl an Schülern ohne Deutschkenntnisse, zwei Drittel der Schüler kommen nicht aus Deutschland, waren die Lehrer verzweifelt. Nun hat man offenbar...

0

Uni Halle kann innovative Lehramtsausbildung fortsetzen

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erhält auch in der zweiten Phase des Bund-Länder-Programms „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ eine Förderung. Rund 1,5 Millionen Euro stehen ab 2019 für das Projekt „Kasuistische Lehrerbildung für den inklusiven Unterricht“ (KALEI) zur...

4

Schulkomplex Kastanienallee: „Situation ist unhaltbar“

„Diese Schulsituation dort ist nicht zu ertragen“: mit diesen drastischen Worten hat sich SPD-Stadtrat Detlef Wend am Mittwoch im Stadtrat zum Schulkomplex Kastanienallee geäußert. Wend hatte sich die Grund- und Gemeinschaftsschule angeschaut. Bereits im...