Markiert: Bildung

0

Ex-Polizei-Chef wird Boss im Schulamt

Das Landesschulamt in Sachsen-Anhalt ist seit Monaten führungslos. Doch jetzt übernimmt Gerhard Degner die Funktion des stellvertretenden Schulamtsdirektors. Der Jurist hat bisher in unterschiedlichen Polizeibehörden als Abteilungsleiter Verwaltung gearbeitet, war seit 2013 Leiter der...

1

Jeder Zweite ausländische Schüler ist ohne Abschluss

Mehr als die Hälfte der ausländischen Schulabgänger in Halle hat im vergangenen Jahr keinen Schulabschluss erreicht. Das geht aus einem Bericht der Stadtverwaltung hervor. Demnach haben im vergangenen Jahr 89 Ausländer die Schule verlassen,...

0

Millionen für Silberhöhe-Schulen

In den kommenden Jahren wird in die Grundschulen Silberwald und Hanoier Straße sowie die Förderschulen „Astrid Lindgren“ und „Janus Korczak“ kräftig investiert. Der Stadtrat hatte die Projekte beschlossen, und dam Dienstag wurden sie von...

0

Sachsen-Anhalt sucht weitere 200 Lehrer

Nur wenige Wochen nach der Beendigung der vergangenen Ausschreibungsrunde schreibt das Bildungsministerium erneut 200 Stellen zur Besetzung aus. Die Ausschreibungsrunde ist am Montag, um 10.00 Uhr gestartet worden. Die Bewerbungsfrist endet am 19.September. Insgesamt...

0

420 statt 610 neue Lehrer für Sachsen-Anhalt

Eigentlich hatte das Land 610 Lehrerstellen ausgeschrieben. Gelungen ist es aber, für das Schuljahr 2018/2019 nur 420 Stellen zu besetzen. Vor allem an Grund- und Sekundarschulen wurde ein größerer Teil nicht besetzt, während es...

0

Sekundarschul-Prüfung: im Durchschnitt eine 3 Minus

Sachsen-Anhalt Bildungsminister Marco Tullner freut sich über die Realabschluss-Prüfungen. Die sind im Ergebnis besser ausgefallen. In Mathematik wurde mit 3,37 der beste Notenschnitt seit 2006 und in Englisch mit 3,08 das zweitbeste Ergebnis der...

0

Kita und bilinguale Grundschule am Jägerplatz

Sieben Jahre steht die Schule am Jägerplatz leer. Doch bald wird wieder Leben einziehen. Das Unternehmen Dr. P. Rahn & Partner plant hier einen Bildungscampus mit Kindertagesstätte und bilinguale Grundschule in freien Trägerschaft. „Wir...

0

Arrest gegen 7 notorische Schulschwänzer

Im vergangenen Jahr wurden in Halle sieben notorische Schulschwänzer in Jugendarrest genommen. Das geht aus einer Antwort der Stadtverwaltung auf eine Stadtratsanfrage der CDU-FDP-Fraktion hervor. Im Jahr zuvor waren es 9, im Jahr 2015...

10.000 Unterschriften für bessere Finanzausstattung von Privatschulen 0

10.000 Unterschriften für bessere Finanzausstattung von Privatschulen

Der Förderverein des Elisabethgymnasiums in Halle zieht eine positive Bilanz. Eine Petition zur besseren finanziellen Ausstattung von Privatschulen in Sachsen-Anhalt haben inzwischen mehr als 10.000 Menschen unterschrieben. Man verstehe die hohe Zahl an Unterschriften...

0

Stadt will Schulbezirke an Sekundarschulen aufheben

In Zukunft sollen auch Sekundarschüler entscheiden dürfen, auf welche der noch bestehenden drei Sekundarschulen sie gehen wollen. Das hat Bildungsdezernentin Katharina Brederlow am Dienstag im Bildungsausschuss angekündigt. Im Herbst solle im Rahmen der Schulentwicklungsplanung...

0

Halle lost wieder Plätze am Gymnasium aus

Einige Gymnasien in Halle sind beliebter als andere. Und so musste die Stadt auch in diesem Jahr wieder Plätze auslosen. Am Giebichenstein-Gymnasium, dem Neuen Städtischen Gymnasium und erstmals dem Genscher-Gymnasium gab es mehr Bewerber...

0

wiKilino-Bildungsprogramm in der Kita Reideburg

Das Bildungsprogramm „wiKilino“ wird nun erstmals in Sachsen-Anhalt durchgeführt. Am Mittwoch fiel der Auftakt in der Kita in Halle Reideburg. Dazu war auch Bildungsminister Marco Tullner anwesend. Nach der erfolgreichen Umsetzung des wiKilino-Bildungsprogrammes in...

0

Holzplatzschule soll mindestens 800 Plätze haben

Schon in anderthalb Jahren soll die neue Schule am Holzplatz fertig sein. Denn das Gebäude dient zunächst als Ausweichquartier für die Schulsanierungen. Los geht es mit dem Campus Kastanienallee, Grund- und Sekundarschule sollen während...

0

Berufsschule: Lässt Bbs 3 den Umzug nach Neustadt platzen?

Die geplante Sanierung des Schulkomplexes Dreyhauptschule / Gutjahrschule könnte ins Stocken geraten. Denn die Berufsbildende Schule 3 soll eigentlich zum Schuljahresende komplett ausziehen. Doch genau dieser Auszug wackelt. Schulleiterin Dagmar Siewert sagte dem Bildungsausschuss:...

0

Droht Mittelstopp für Schulsanierung?

Schon in den vergangenen Tagen hatte es heftige Debatten um die geplanten Sanierungen der Grundschulen Hanoier Straße in der Silberhöhe und „Hans Christian Andersen“ in Trotha gegeben. Im Stadtrat und den Ausschüssen meldeten sich...