Markiert: HAVAG

1

HAVAG-Fahrgastzahlen: und dann kam Corona…

Die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. es wurden so viele Fahrgäste wie seit Jahren nicht mehr befördert. Und auch in diesem Jahr ging es zunächst erfolgreich weiter, die...

65

Chipkarten statt Papier-Tickets bei der HAVAG

Die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) will weg von den Papiertickets für Busse und Straßenbahnen hin zu Chipkarten. Das sagte Stadtwerke-Chef Matthias Lux am Dienstag. Rund eine dreiviertel Million Euro wird in die Umsetzung investiert,...

21

Es werde grün: Haltestellen-Dächer bepflanzt

Vor gut einem Jahr gab es im Stadtrat die Idee, die Dächer der Straßenbahn-Haltestellen zu begrünen. Die HAVAG hat nun im Steinweg die ersten beiden Haltestellen erneuert. Das Verkehrsunternehmen will Langzeiterfahrungen zu Kosten und...

6

10 Prozent sparen mit dem Handy-Fahrschein

Die Hallesche Verkehrs-AG verlängert ihre FAIRTIQ-Sparaktion bis zum 14. Juni. Bis dahin bekommen Nutzer der App zehn Prozent Rabatt, wenn sie ihre Tickets für Busse und Straßenbahnen holen. Das Angebot gilt in der Tarifzone...

6

Im Elektrobus nach Dölau und Lettin

Das Land Sachsen-Anhalt hat Kommunen gesucht, die sich am Förderprogramm „Alternative Antriebe“ beteiligen. Halle hat als einzige Kommune ja gesagt, drei Elektrobusse sollen jetzt für die Linie 21 zwischen Halle-Neustadt, Dölau, Heide Nord, Lettin...

4

Schülerkarten gelten auch in den Pfingstferien

  Zahlreiche Kinder nutzen in den Pfingstferien Lernangebote ihre Schule, um etwaige Lerndefizite durch die Corona-Pause auszugleichen. Eltern müssen für ihre Kinder für diese Fahrten zur Schule keine Fahrkarten. Die Stadt Halle und die...

25

Für 1 Euro: HAVAG verkauft Mundschutz-Masken

Die Bundesregierung, die Landesregierung von Sachsen-Anhalt und Oberbürgermeister Bernd Wiegand empfehlen in Straßenbahnen und Bussen das Tragen eines Mundschutzes. Eine generelle Pflicht, wie beispielsweise in Sachsen, gibt es nicht. Und auch die HAVAG schließt...

2

Havag schließt die Kundencenter

Um ein Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko mit dem Coronavirus zu minimieren, schließt die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, ab morgen, Mittwoch, 18. März, bis auf Weiteres ihre SERVICE-CENTER in der Rolltreppe und...

1

Ab Mittwoch Ferienfahrplan bei Bussen und Straßenbahnen

Aufgrund der Schließung der Schulen, Horte und Kindertagesstätten wendet die Hallesche Verkehrs-AG ab Mittwoch, dem 18. März, den sogenannten Ferienfahrplan an: Das heißt, die im Fahrplan gekennzeichneten Fahrten im Schülerverkehr finden bis auf Weiteres...

7

Stadtbahnprogramm: HAVAG sammelt Ideen für die Vogelweide

Im Rahmen des Stadtbahnprogramms sollen die Vogelweide-Kreuzung und die abgehenden Straßen Damaschkestraße, Elsa-Brändström-Straße und Vogelweide sowie die Paul-Suhr-Straße umgestaltet werden. Im Rahmen eines Bürgerdialogs sammelt die Stadt derzeit Ideen der Einwohner. Bis Jahresende soll...

HAVAG Bus 0

Wegen Baustelle: Umleitung der Buslinie 30 ab Montag

Ab Montag, 17. Februar, wird die Buslinie 30 im Lutherviertel in Richtung Hauptbahnhof (ZOB) umgeleitet. Grund ist die Fortführung von Tiefbauarbeiten in der Liebenauer Straße. Die Liebenauer Straße wird im Baustellenbereich zur Einbahnstraße deklariert....

10

Ströer verliert Werberechte an den Haltestellen

An vielen Haltestellen sind die Werbevitrinen leer, nur weiße Banner sind zu sehen. An anderen Haltestellen wird Werbung dafür gemacht, doch an den Haltestellen zu werben. Das hängt mit dem Werbenutzungsvertrag der HAVAG zusammen....

0

Sonderfahrplan für Silvester und Neujahr in Halle

Bei Bussen und Straßenbahnen in Halle (Saale) gilt für Silvester und Neujahr ein Sonderfahrplan. Während am Silvestertag nach Samstagsfahrplan gefahren wird, verkehren die Straßenbahnen und Busse am Neujahrstag nach Sonntagsfahrplan. Der letzte Sammelanschluss im...

0

Auch Fahrgastbeirat für 10-Minuten-Takt

Aktuell fahren alle Straßenbahnlinien in Halle unter der Woche im 15-Minuten-Takt. Im Stadtrat wird derzeit darüber diskutiert, die Straßenbahnen wieder alle zehn Minuten verkehren zu lassen. Unterstützung bekommen die Stadträte dabei vom Fahrgastbeirat. Kein...

0

HAVAG erneuert Haltestellen in Halle

Nach und nach werden die Haltestellenhäuschen in Halle erneuert. Außerdem erhalten die Stopps künftig beleuchtete Haltestellen-Namen. Diese soll der besseren Orientierung der Fahrgäste dienen und die Haltestelle noch besser im Stadtbild kennzeichnen, so die...

0

Fahrplan-Abweichungen wegen mehrerer Defekte

In Halle kommt es heute früh zu Fahrplan-Abweichungen. Darauf weist die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) an ihren Anzeigen an den Haltestellen hin. Grund seien mehrere Defekte. Besonders die Linie 7 sei betroffen.

0

Für S-Bahn: Nachtverkehr wird angepasst

Am kommenden Sonntag wechselt der Fahrplan bei der Deutschen Bahn. In diesem Zusammenhang passt die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG) ihre Abfahrtszeiten für die Nachtbusse in der Woche und die nächtlichen Straßenbahnen leicht an. Grund sind...

1

Software-Fehler: Straßenbahnen zeigen falsche Linie an

Die Straßenbahnlinie 8 fährt zwischen Trotha und Elsa-Brändström-Straße. Doch an diesem Wochenende macht sie auch Abstecher nach Halle-Neustadt und zum Hauptbahnhof. Denn wegen eines Software-Fehlers haben Fahrten der Linie 10 teilweise die falsche Liniennummer...

20

Absperrborde in der LuWu werden aufgearbeitet

  Durch wendende Autofahrer quer über das Gleisbett kam es in der Ludwig-Wucherer-Straße in Halle immer wieder zu gefährlichen Situationen und auch Unfällen. Deshalb wurden in der Straßenmitte zwischen den Gleisen Sperrborde installiert, die...

1

Sozialticket für Geringverdiener wird untersucht

Die HAVAG lässt derzeit für die Stadt untersuchen, welche Voraussetzungen für die Einführung eines Sozialtickets nötig sind. Mit diesem wird eine ermäßigte Nutzung von Bussen und Straßenbahnen in Halle durch Geringverdiener und Arbeitslose ermöglicht....

HAVAG Bus 14

War Havag-Fahrerin zu unwirsch zu Schülern?

Weil die Grundschulen „Albrecht Dürer“ im Paulusviertel saniert wird, werden die Schüler gerade in einer Ausweichschule in Kröllwitz unterrichtet. Mit dem Bus geht es morgens dorthin und nachmittags wieder zurück.  Vor einigen Tagen aber...