Verschlagwortet: Statistik

12

Übersterblichkeit im Dezember bei 29 Prozent

Den größten Teil des Jahres hatten die Corona-Erkrankungen kein oder kaum Auswirkungen auf die Übersterblichkeit. Das hat sich im Dezember grundlegend geändert. Die Werte für die ersten 3 Dezemberwochen hätten eine deutliche Zunahme der...

13

Jeder Fünfte Sachsen-Anhalter ist arm

Der Durchschnittsverdienst steigt zwar. Aber längst nicht jeder profitiert davon. So ist fast jeder fünfte Einwohner in Sachsen-Anhalt arm. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Landesamt. 19,5 % aller Einwohner im Land haben im...

5

Mehr Zuzüge als Fortzüge in Sachsen-Anhalt

Im 1. Halbjahr 2020 hat Sachsen-Anhalt einen Wanderungsgewinn von 625 Personen verzeichnet. Es sind also mehr Menschen ins Land gezogen als weggezogen sind. Wie das Statistische Landesamt in Halle (Saale) mitteilte, zogen in den...

0

Exporte bei Sachsen-Anhalts Firmen sinken um 4,5 Prozent

Die Wirtschaft in Sachsen-​Anhalts hat im Zeitraum Januar bis Juni 2020 nach vorläufigen Ergebnissen der Außenhandelsstatistik Waren im Wert von 7,9 Milliarden Euro exportiert, das waren 4,5 % weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Zeitgleich wurden...

1

Weniger Haushalte in Sachsen-Anhalt brauchen Wohngeld

In Sachsen-Anhalt ist die Zahl der Haushalte, die Wohngeld beziehen, erneut zurückgegangen. Das hat das Statistische Landesamt ausgerechnet. Am Jahresende 2019 haben demnach  18. 344 Haushalte Wohngeld bezogen, ein Jahr zuvor sind es 20.736...

0

Weniger Verkehrsopfer auf Sachsen-Anhalts Straßen

  Es ist wahrscheinlich eine Folge der Corona-Beschränkungen: weniger Menschen waren unterwegs, also ist auch ein Rückgang bei den Unfällen zu verzeichnen.  So gab es Januar und Juni 2020 insgesamt 30.373 Straßenverkehrsunfälle, 15,6 %...

0

Auch im Baugewerbe gehen die Umsätze zurück

Auch die Bauwirtschaft in Sachsen-Anhalt ist von Umsatzrückgängen betroffen. Im zweiten Quartal haben die Firmen 648 Millionen Euro umgesetzt. Das ist ein Rückgang um 36 Millionen Euro oder 5,3 Prozent, teilte das Statistische Landesamt...

11

Mehr als jeder Vierte bestellt sein Essen online

In Sachsen-Anhalt wird öfter online Essen bestellt. Dazu hat sich das Statistische Landesamt zum Online-Kaufverhalten erkundigt. Gut 27,5 % der Personen haben den Bestellservice genutzt, bundesweit waren es 28,5 %. Die Lieferung von Lebensmitteln (auch Tierfutter)...

0

Gesundheitsausgaben in Sachsen-Anhalt steigen

Die Gesundheitsausgaben in Sachsen-Anhalt steigen weiter an. Außerdem liegen die Gesundheitskosten pro Einwohner über dem Bundesschnitt. 4.881 Euro pro Einwohner sind im Jahr 2018 ausgegeben worden. Das sind 169 Euro mehr als im bundesweiten...

6

Hallenser arbeiten Sachsen-Anhalt-weit am Kürzesten

  Die Einwohner von Halle (Saale) haben in ganz Sachsen-Anhalt die niedrigste Pro-Kopf-Arbeitszeit. Im Durchschnitt kommt hier ein Arbeitnehmer auf 1.417 Stunden im Jahr.  Das liegt zwar deutlich unter dem Landesschnitt von 1.450 Stunden...

0

Halle mit Wanderungsgewinn, Magdeburg mit Verlust

Im vergangenen Jahr mehr Menschen nach Sachsen-Anhalt gezogen als weggezogen sind. Für den positiven Wanderungsgewinn ist unter anderem Halle verantwortlich, während in Magdeburg mehr Menschen die Stadt verlassen haben als zugezogen sind. Innerhalb des...

11

44.000 Sachsen-Anhalter bekommen nur den Mindestlohn

Rund 44.000 Beschäftigte in Sachsen-Anhalt werden auf Mindestlohn-Niveau bezahlt. Das hat das Statistische Landesamt ausgerechnet. Das betrifft fünf Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten. Der Anteil ist damit 2,5 Mal so hoch wie im Bundesdurchschnitt. Insgesamt...

0

Weniger Insolvenzen in Sachsen-Anhalt

Bei den Insolvenzen in Sachsen-Anhalt schlägt die Corona-Krise noch nicht durch. Nach Angaben des Statistischen Landesamts sind die Insolvenzen im Monat Mai 2020 sogar auf 27 zurückgegangen, 12 weniger als ein Jahr zuvor und...

2

Durchschnittslohn der Sachsen-Anhalter bei 2.859 Euro

Arbeitnehmer Sachsen-Anhalt verdienen im Durchschnitt 2.859 Euro, ein Plus von 3,7 Prozent innerhalb eines Jahres. Das hat das Statistische Landesamt ausgerechnet. In diesen Zahlen sind die Großverdiener genauso enthalten wie die Geringverdiener. Beispielsweise lag...

2

Durchschnittsalter der Sachsen-Anhalter steigt

Die Menschen in Sachsen-Anhalt sind im Durchschnitt immer Älter. Im vergangenen Jahr betrug des Durchschnittsalter 47 Jahre und 11 Monate, das sind im zwei Monate mehr als noch ein Jahr zuvor und neuneinhalb Jahre mehr...

2

Rekordtief bei Unfällen und Verkehrstoten

In Sachsen-Anhalt sind die Zahlen der Verkehrsunfälle und dabei gestorbenen Menschen auf ein Rekordtief gefallen. Im Zeitraum Januar bis April 2020 kamen nach ersten vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes auf den Straßen Sachsen-Anhalts 27...

0

Industrieumsätze um ein Fünftel eingebrochen

Die Gesamtumsätze der Betriebe des Bergbaus und Verarbeitenden Gewerbes in Sachsen-Anhalt standen im April 2020 ganz unter dem Eindruck der Corona-Krise und nahmen wertmäßig um 21,0 % ab. Sowohl die Inlands- (-20,8 %) als...