Radler bei Unfall am Riebeckplatz verletzt

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. g sagt:

    Offenbar war der radler viel zu schnell unterwegs…..
    Wo ist eigendlich der erleuchtete.. oder sein faktotum ?

    • Gutfinder sagt:

      der feilt noch an seinem Text, in welchem er wortreich nachweist, daß der Bahnfahrer schuld ist (hätte ja mal ausweichen können) und überhaupt hatte der Radler gar keine andere Wahl, als im Schienenbereich zu fahren weil….. Dann ein scharfer Schwenk zu kommunalen Verkehrskonzepten, verbunden mit ein paar Links zu irrelevanten Beträgen über Radwege in Lappland oder Tibet – fertig ! Dauert halt etwas…

Schreibe einen Kommentar zu Gutfinder Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.