Ab Januar: neuer Regionalexpress von Halle nach Magdeburg

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. 10010110  sagt:

    Das nenne ich mal Service. Da hat jemand mitgedacht. 🙂

    • Alt-Hallenser Alt-Hallenser sagt:

      Das kann man wohl schreiben. Man kann ja auch hinreichend annehmen, daß vor dieser Beauftragung ein solches Angebot von Abellio kam, sonst hätte das Land nicht so reagiert.

  2. Pendler sagt:

    Ich kann hier hilfreiches kein Angebot für Pendler erkennen. Für den normalen Pendler zwischen Halle und Magdeburg wird das wenig bringen. Um 6.40 Uhr gibt es bereits eine Umsteigeverbindung, bei der man Magdeburg 10 Minuten schneller erreicht. Und welcher Pendler fährt denn bitte schön noch nach um 8 für anderthalb Stunden zu seiner Arbeitsstätte?

    • Seb Gorka sagt:

      Es wird auch den Zwischenhalten Gelegenheiten geben, ein-, aus- und umzusteigen. Wenn dir eine bessere Verbindung zur Verfügung steht, sei doch froh.

      Aber vielleicht rollt der Zug auch völlig leer durch’s Land. Hin und her und her und hin, bis die Verbindung wieder eingestellt wird. Du wirst sicher auch dann noch etwas zu jammern finden und Unsinn verbreiten können. Ganz bestimmt.

      • Pendler sagt:

        Ich frage mich, warum man sich gleich so angegriffen fühlen muss.
        Der Artikel suggeriert nach meinem Verständnis, dass der neue RE eine Entlastung für die Pendler zwischen Halle und Magdeburg („Direktverbindung“) sei. Ich habe nur hinterfragt, ob das Angebot für jene Pendler wirklich so hilfreich ist. Das ist weder Jammern noch Unsinn.
        Dass es noch andere Halte gibt, ist mir klar, die kann man aber ohnehin schon mit bereits bestehenden Verbindungen erreichen. Wenn der Zug eine Angebotserweiterung für jene sein soll, die von den Zwischenhalten aus schneller vorankommen möchten, ist es auch gut.

        • Seb Gorka sagt:

          Der Artikel suggeriert nicht nur, er sagt sehr deutlich, dass es eine neue Verbindung gibt. Die kannst du nutzen, du kannst es aber auch lassen. Eine zusätzliche Verbindung wird die bisherigen entlasten. Ob du persönlich davon profitierst, wirst du sehen. Vielleicht ist es in Zukunft ja nicht mehr so voll in den Zügen, die du nutzt.

          Aber auch, wenn es für dich überhaupt nichts bringt, heißt das nicht, dass es für alle anderen auch nutzlos ist. Erst recht nicht, wenn du es dir nur nicht vorstellen kannst oder willst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.