Am Sonntag steigt das Fontänefest in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Sfr sagt:

    Ich dachte wir sollen mit Energie sparen und dann so was

  2. Emmi sagt:

    Bei dir ist das Licht noch nicht aus.

  3. aka electric sagt:

    Offenbar ein mit Hingabe durchdachtes Programm – viel Erfolg!
    Und Gruß an Scottie.

  4. Sfv sagt:

    Das stimmt, weg mit dem Blödsinn. Die ganzen ehrenamtlich betriebenen Vereine, welche sich in einen vernünftigen Rahmen präsentieren können, können sich ja was anderes suchen und generell muss sowas nicht sein, Musik, Kultur und Heiterkeit und dann noch die Energiekosten, ein Schlag ins Gesicht für jeden der… Ja für wen eigentlich? Danke SFr das du mit deinen kurzen, aber dennoch wichtigen Beitrag, endlich mal gesagt hast, was gesagt werden musste.

  5. Kulturell Angeeigneter sagt:

    „19:00 Dinner-Konzert vor der Bühne: Salon Pernod Von französischem Musette und Chansons über italienische Klassik bis hin zu Eigen￾kompositionen, Tango, Cajun und Swing.“

    Davon werden meine Gefühle verletzt, das ist kulturelle Aneignung. Ich fordere eine Absage.

  6. Petra sagt:

    Sehr fragwürdige Veranstaltung!
    Erstens, kein Wort ob diese Veranstaltung CO2-positiv ist.
    Zweitens, ist dasProgramm massiv von kultureller Aneignung peprägt.
    Drittens, ist das Angebot nicht 100% Vegan.
    Wie kann eine solche Veranstaltung heute noch erlaubt sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.