Auch Junge Liberale Sachsen-Anhalt sind für den Koalitionsvertrag

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Avatar Sagi sagt:

    Als Juniorpartner hat man ja auch nicht viel zu fordern. 😅

    • Avatar Franz2 sagt:

      Fordern kann man immer. Man muss eben auf einen gemeinsamen Nenner kommen, von daher haben solche 3er Koalitionen in meinen Augen auch was Gutes, weil unterschiedliche Ideen u. Vorschläge einfließen und vielleicht der Ein oder Andere seine eigene Position auch mal überdenkt oder anpasst.

  2. Avatar Hf sagt:

    Ach nee, in der Not nehmen sie auch die, Hauptsache regieren, um jeden Preis, das sollte doch bedenklich machen

  3. Avatar Bürger sagt:

    Klar, wer stimmt schon gegen die Meinung seiner Vorbeter. Müsse ja daür sein. Die FDJ war auch immer eistimmig für die Beschlüsse der Partei(SED).

  4. Avatar kein liberaler sagt:

    Bis zu welchem Alter kann man den „Junger Liberaler“ sein, Mit 24 und als Abgeordneter sollte man doch der „Pionierorganisation“ der FDP entwachsen sein. Oder ?

  5. Avatar Ralf sagt:

    Wen interessiert sowas? Das ist ein völlig unwichtiger Nachrichtenartikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.