Auto fährt in der Merseburger Straße ins Gleisbett der Straßenbahn

2 Antworten

  1. Klaus sagt:

    Sollen doch die Auswärtigen KFZ Halter die P+R Parkplätze nutzen.
    Hat auch den Vorteil , dass weniger KFZ die Stadt verstopfen und ganz nebenbei freut es die HAVAG.

  2. Dala sagt:

    Von 6 bis 7 kein Straßenbahnverkehr zwischen Ammendorf und Damaschkestraße. Da sieht man wieder die erhöhte Betriebsgefahr des Autoverkehrs. Übrigens ist nicht das Auto ins Gleisbett gefahren, der Führer/die Führerin des Autos hat es dahin gelenkt. Ich empfehle 4 Wochen aufs Fahrrad umsteigen, das gibt neue Perspektiven und das Fahrrad lässt sich auch leichter aus dem Gleisbett heben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.