FFP2-Maskenpflicht ab Morgen in Bussen und Bahnen sowie Haltestellen in Halle (Saale) – Kontrollen angekündigt

Das könnte dich auch interessieren …

97 Antworten

  1. Avatar Bruno sagt:

    Dann gehe ich zu Fuss oder fahre Rad. Ich täusche doch keine medizinische Maske gegen eine Arbeitsschutzmaske.

  2. Avatar Hej sagt:

    Die ffp2 Masken werden wohl nicht alle oder glaubt er jemand wirklich dass die besser schützen

  3. Avatar Na Ich sagt:

    Aber es wurden dich soviel extra produziert. Die müssen doch jetzt auch unter die Leute gebracht werden. Nicht das Söder seine Frau noch pleite geht mit ihrer Maskenbude.

    • Avatar Achso sagt:

      Söder seine Frau hat keine Maskenbude, sondern eine Elektrische-Automatisierungs- und Antriebssystembude. Sie hat auch keine Masken, sondern Face Shields hergestellt. Auf einem 3D-Drucker. Einige hundert Stück. Verkauft hat sie keine. Face Shields genügen nicht der FFP2-Maskenpflicht. Du solltest aufhören, dich in den allerdümmsten Ecken des Internets zu informieren. Das macht dich nämlich nicht klüger.

    • Avatar k.hädicke sagt:

      „Aber es wurden dich soviel extra produziert. Die müssen doch jetzt auch unter die Leute gebracht werden“
      yep

      „Nicht das Söder seine Frau noch pleite geht mit ihrer Maskenbude.“
      das war hr. Spahn + mann. und keine sorge um die beiden: mit ihrer neuen mllionenschweren villa läßt sich’s schwer pleite gehen.

    • Avatar theduke sagt:

      Nein, es die Bestechungsgelder, die die Politiker bekommen haben. Jetzt müssen sie ja irgendwie wieder reingeholt werden. https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/maskengeschaefte-provisionen-103.html „Die Gruppe um die CSU-Politiker Nüsslein und Sauter sollte für die Vermittlung von FFP2-Masken insgesamt 11,5 Millionen Euro Provision erhalten“

  4. Avatar Bürger sagt:

    Ein Grund weiterhin das Fahrrad zu benutzen. Diesen Schwachsinn werde ich nicht unterstützen.

    Letztes Jahr waren selbstgenähte Masken gut genug und jetzt soll Profit mit diesem gesundheitsschädigenden Scheiß gemacht werden? Ohne mich.

    • Avatar Aylan sagt:

      Denk dran, wenn du vorbildlich und pflichtbewusst an der roten Ampel wartest, bis die Straßenbahn vorbei ist und danach erstmal die Autos fahren dürfen! 😂😂

    • Avatar Blubb sagt:

      Fake News

      Letztes Jahr waren die selbstgenähten Masken eine Notentscheidung, weil der Bedarf deutlich über den Produktionskapazitäten gestanden hätte und deshalb für medizinisches Personal vorbehalten wurde. Als die Kapazitäten da waren, hat man genormte Masken deutlich bevorzugt.

    • Avatar M sagt:

      Nimm dein Fahrrad und roll davon.Ohne Geschwätz.

  5. Avatar Kommata sagt:

    Bei „die Havag […] als serviceorientiertes Unternehmen…“ habe ich aufgehört weiterzulesen. Jeder der schonmal mit der Havag „als serviceorientiertes Unternehmen“ zu tun hatte, weiß dieses Selbstverständnis hoffentlich einzuordnen.

    • Avatar Fahrscheinentwerter sagt:

      Musstest wohl 40 Euro Strafe zahlen weil die für dich nicht kostenlos fahren oder hast keinen Fensterplatz hinterm Fahrer bekommen?
      Pöhse Havag aber auch.

      • Avatar Kommata sagt:

        Nein ich hatte eine nutzte 4-Fahrten-Karte aus dem Vorjahr wiedergefunden. In eigentlich jedem anderen Verkehrsverbund kann man eine solche Karte gegen Aufpreis zum aktuellen Fahrpreis innerhalb von mehreren Jahren gegen eine gültige eintauschen. In Halle heißt es: sorry die 10€ sind weg. Aber erstmal gepflegt rumtrollen nicht wahr?

  6. Avatar Sunny sagt:

    Niemals würde ich den scheiß aufsetzen und meinen Kindern tu ich das auch nicht an. Lieber laufen wir dann.

    • Avatar Busreisende sagt:

      Das ist gesund und die anderen haben mehr Platz. Bitte weitersagen und vorschlagen im Freundes- und Bekanntenkreis! Danke!!

    • Avatar Kinder an die Macht sagt:

      Viel Spaß dabei wenn sich deine Kids aus Frust das sie wegen dir laufen müssen in den Dreck schmeißen und du sie am Arm hinter dir herschleifen musst.

    • Avatar Achso sagt:

      Bist du dir so sicher, dass deine Kinder lieber laufen? Aber gegen viel Bewegung ist natürlich nichts einzuwenden.

  7. Avatar Doris sagt:

    Hallo Liebe Havag
    Wieviel Schmiergeld oder andere Zuwendungen bekommt der HAVAG Vorstand für diese Schikanen ihrer Fahrgäste?????

    • Avatar Gerhard M sagt:

      Ich bin langjähriger HAVAG-Kunde und angewiesen auf den täglichen Transport. Ich befürworte den Ausschluss von asozialen Mitmenschen. Wie werden Sie nicht vermissen, liebe Doris! Ich bin mir aber fast sicher, Sie waren noch nie eine zahlende Kundin und plustern sich hier nur künstlich auf.

    • Avatar Minna von Barnhelm sagt:

      Hallo Doris? Frustriert weil du kein Fahrrad oder Roller oder Auto hast?

  8. Avatar Paranoia sagt:

    Super dann fahr ich eben nicht mehr zur Arbeit, hab mies Ausschlag von dem Scheiß.

    Ausserdem bezahl ich das nicht , iwann is auch ma gut.
    Saturn nimmt kein Bargeld mehr an, ES REICHT JETZT !!!!!!!

    • Avatar Dr. iur. sagt:

      Mehr Platz in der Bahn, du sparst Geld, ein Arbeitsplatz wird frei.
      Win-Win-Win 👏👏👏

      • Avatar Einhornkiller sagt:

        Ja so schlimm kannst ja um die Einzelhändler nicht stehen wenn die kein Bargeld wollen ;).
        Ob der Arbeitsplatz dann noch „frei“ bzw vorhanden ist sei mal dahingestellt dank Downlock macht die Hütte eh bald dicht.

        • Avatar Dr. iur. sagt:

          Ich stehe nicht um Einzelhändler, auch nicht auf. Ich kaufe im Großhandel und zahle per Rechnung.

          Wenn die ganze „Hütte“ dicht macht, werden Fachkräfte frei.
          Win-Win 👏👏

          • Avatar Ruhe jetzt hier sagt:

            Ja dumm nur das dass Fachkräfte aus einer Branche sind die seit November dicht ist.

            Aber mit nem Möchtegern Doktor Titel schnallt man das natürlich nicht so ganz.

          • Avatar Dr. iur. sagt:

            Wir haben nicht erst seit November mehr zu tun als je zuvor. Fachkraft ist wohl nicht gleich Fachkraft.

            Wenn die „Hütte“ schon seit November dicht ist, verliert die Drohung

            „Super dann fahr ich eben nicht mehr zur Arbeit“

            ein wenig an Potenzial. Vielleicht nochmals überarbeiten?

            Lose 👎

      • Avatar Hochmut kommt vor dem Fall sagt:

        Schon mal was von Gastronomie gehört ? Unsere Hütte ist so gesehen dicht wir kochen nur noch fürs Personal.
        Sprich für echte Doktoren, nicht für Hobbys wie dich.
        Normalerweise kommt das 3 bis 4 fache zu uns.

        • Avatar Dr. iur. sagt:

          Hütte dicht aber trotzdem Arbeit und Einkommen und auch noch günstiges Essen.
          Win-Win-Win 👏👏👏

          • Avatar Einhornkiller sagt:

            Du hast von Rechnungswesen echt keinen Peil Bruder 😀

          • Avatar Dr. iur. sagt:

            Oh doch! Ich weiß zum Beispiel das man zwar im Englsichen von „cooking the books“ spricht, wenn man das Manipulieren der Buchhaltung meint. Im Deutschen hieße das wohl „die Bücher frisieren“. Aber ich weiß auch, dass „Gastronomie“ und „wir kochen nur noch fürs Personal“ nicht Teil des Rechnungswesens ist, in keiner Sprache.

            Lose
            👎

        • Avatar Einhornkiller sagt:

          Tja so ist das wenn man 2 Ausbildungen hat , da kann das schon mal vorkommen.
          Und wenn du mit nem Doktor nicht in der Lage bist zu erkennen das es eine Katastrophe ist, wenn du nur noch ein Viertel der Kundschaft hast, kann dein Doktor nur im Gendern sein.

          • Avatar Dr. iur. sagt:

            Ich erkenne vor allem Inkonsistenzen in der Erzählung. Entweder ist die Hütte dicht oder es gibt zu tun. Eine Menge Leute müssen zuhause bleiben oder haben ihren Arbeitsplatz verloren, jammern aber nicht über die Maskenpflicht in der Straßenbahn, die sie gar nicht nutzen.

            Rechnungswesenköche sind auf jeden Fall gefragt, wie es aussieht.
            Win 👏

            Nur die ständige Jammerei über ausgedachte Probleme ist etwas lästig.
            Lose 👎

      • Avatar Olliville sagt:

        Du Nase. Manche Menschen können mit den scheiß FFP2 schlecht atmen, vor allem wenn bei der HAVAG die Klimaanlage nicht läuft. Der Wahnsinn nimmt kein Ende. Wie ist das mit Lungenkranken die durch die scheiß Kaffeefilter keine Luft bekommen? Hab so eine Maske mal getestet, no go. Bin auch belastet. Aber vor allem denkt nach wo die hergestellt werden. Zwinker. Ach ja noch eins. Habe heute die Musketiere der HAVAG vom Balkon gesehen, ohne Maske und Abstand. Ist schon geil die Doppelmoral.

        • Avatar Dr. iur. sagt:

          Manche Menschen haben nur ein Bein. Und?

          Lungenkranke fahren ganz selten Bahn, haben aber aber unter Umständen eine Ausnahmegenehmigung. Wenn sie denn wirklich lungenkrank sind und nicht nur Geschichten erzählen.

          Bleib lieber auf dem Balkon. Da bist du sicher, kannst frei atmen und in der Bahn ist mehr Platz.
          Win-Win-Win 👏👏👏

          • Avatar Olliville sagt:

            Hab ne zeit lang mit Oeffi fahren müssen, nein danke. Bin froh jetzt wieder ein Auto zu haben. Ach ja, würde gerne auf dem Balkon bleiben, muss aber arbeiten. Und du? Bestimmt Homeoffice.

          • Avatar Dr. iur. sagt:

            Wieder jemand, den das Ganze gar nicht betrifft. Wenn ihr euch im Vorfeld etwas koordiniert, wären eure Geschichten nicht so redundant. Das wäre dann:

            Win-Win👏👏

    • Avatar Schwarz und weiss können nur Borderliner sagt:

      Wer nur in Win und lose Kategorien denkt, ist mit differenzierten Sachverhalten eben überfordert 😉

      Dafür das du an Inkontinenz leidest kann ich nichts, da hilft dir dann sicherlich ein echter Doktor.

  9. Avatar armer Hund sagt:

    Und welchem Politiker kommt das Geld für die Masken zu Gute ?

    🙂

  10. Avatar Hastalavista sagt:

    Fiaker einsetzen wie in Wien und HAVAG links liegen lassen.

  11. Avatar Fußgänger sagt:

    Geht zu Fuß oder fahrt mit dem Rad. Laßt die Havag Bankrott gehen.

  12. Avatar Kein öpnv sagt:

    Muss man außer Maske noch einen Fahrschein bei sich haben?
    Kontrollen dürften ja an den AHA-Regeln scheitern.

  13. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Jetzt sollen auf einmal OO-masken unwirksam sein….ja, die verarsche läuft super👍.
    Aber warum keine OP-Masken mehr getragen werden dürfen,das sagt auch keiner.

  14. Avatar Thomas S. sagt:

    Ich frage mich ernsthaft, wo die HAVAG größere Frahrzeuge her nehmen will. Wollen die sich welche stricken? Wenn ich nen Termin habe, such ich mir raus, wann ich fahren muß und mache das auch. Is mir doch Wurscht, wie viele Leute in der Bahn sind.

    • Avatar Hallenser sagt:

      Einfach stur weiterlaufen. Die sollen schon sehen, wie sie ohne dich klarkommen.

    • Avatar 😅💦 sagt:

      Das ist auch praktisch nicht umsetzbar zu kontrollieren, dass nur die Hälfte der max. Anzahl der Fahrgäste in der Straßenbahn und Busse sich aufhalten. Das lässt schon alleine für Zeit des Fahrplans nicht zu.

  15. Avatar Tierliebhaber sagt:

    Kündigung des Abos geschrieben. Geht morgen weg. Ich laufe lieber.

  16. Avatar Max ohne Moritz sagt:

    Weiß jemand ob es stimmt, dass die HAVAG ab Montag die Preise halbiert, weil man nur noch halb so viele Leute in den Bussen trifft.
    Anstelle der halb vollen Bahnen soll wohl schienenersatzverkehr fahren.

  17. Avatar BW sagt:

    Juchhu, wir haben es begriffen, nur noch die gesundheitsschädlichen Filtertüten

    • Avatar Karin sagt:

      Mist ist wirklich, daß auf Personen mit COPT,Astma und anderen Lungenerkrankungen und Lungenfunktionseinschränkungen, die wirklich wenig Atemluft keine Rücksicht genommen wird. Schämt
      Euch, Ihr Gesetzgeber!!! Karin

  18. Avatar BW sagt:

    Wie abartig, diese krankmachenden, verseuchten Filtertüten jetzt Pflicht

  19. Avatar Philipp Schramm sagt:

    Also langsam übertreiben die es aber wirklich.

    Diese sogenannten FFP2-Masken sind eigentlich reine Staubschutzmasken, die in Betrieben mit hoher Staubbelastung eingesetzt werden.
    Ich kenne das, da ich in einem solchem Betrieb arbeite.

    Was die Befreiung der FFP2-Masken angeht, stehen die Karten für mich sehr gut als Asthma- und COPD Patient. Da reicht schon mein „Notfallspray“ aus, welches ich mitführe und das verschreibungspflichtig ist.

    Trotzdem werde ich den ÖPNV weitestgehend meiden und alle Wege, die ich bisher mit dem ÖPNV und der OP-Maske bestritten habe, künftig auch mit dem Auto erledigen.

    Dank Voll-Hybridtechnik bin ich damit auch noch umweltfreundlich unterwegs.

  20. Avatar Asthmatiker gegen FFP2 sagt:

    Das war’s, dann werde ich ab jetzt keinen öffentlichen Nahverkehr mehr nutzen. Und mir wieder ein Auto zulegen. Als Asthmatiker und Allergiker bin ich mit den OP Masken gerade noch klar gekommen. In den FFP2 kriege ich erst recht keine Luft. Das heißt, alle Aktivitäten wo ich FFP2 tragen muss, kann ich nicht mehr ausüben. Das ist für mich ganz klar eine Einschränkung der Grundrechte des Menschen!

    • Avatar xxx sagt:

      „Das ist für mich ganz klar eine Einschränkung der Grundrechte des Menschen!“

      Da findet sich unter den Obrigkeitshörigen hier bestimmt gleich einer, der dich für einen rechten Verschwörungstheoretiker hält….

      • Avatar Grobi sagt:

        Die Einschränkung der Grundrechte sind keine Verschwörung sondern Tatsache. Die Bewertung und Einordnung dieser Einschränkungen offenbart hingegen erheblichen Nachholbedarf in Staatsbürgerkunde und Allgemeinwissen.

    • Avatar Grobi sagt:

      Geh zum Arzt und lass dir ein Attest ausstellen.

    • Avatar Karin sagt:

      Mir geht es ähnlich wie Dir. Mit der OP-Maske habe ich noch einiger maßen Luft bekommen. Mit FFP2 Nicht. Bin auf die „Öffentlichen“ angewiesen. Kann mir kein Auto leisten. Das Ganze. Das Ganze verstößt gegen § 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ Corona hin oder her“. Also werden wir als mündiger Staatsbürger in useren Grundrechten eingeschränkt.

      • Avatar klaus sagt:

        und das ist gut so

        • Avatar xxx sagt:

          Einschränkung von Grundrechten ist gut? Du kleiner Diktator du… Vielleicht solltest du dir ein Land suchen, wo du mit deiner Gesinnung besser hinpasst.

          • Avatar klaus sagt:

            Ich nehme mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit wahr.

            Jetzt sag bitte nicht, du möchtest das einschränken, indem du mich des Landes verweist, das mir genau diese Freiheit gewährt?!

          • Avatar xxx sagt:

            Wieso ich? Du selbst findest es doch gut, wenn Grundrechte eingeschränkt werden, wozu die Meinungsfreiheit auch gezählt werden kann. Merkste eigentlich, wie schizo deine Ansichten sind?

          • Avatar klaus sagt:

            Du willst meine Meinungsfreiheit einschränken. Nennst mich schizophrenerweise Diktator, wenn ich von dieser Freiheit Gebrauch mache.

          • Avatar xxx sagt:

            kläuschen-Schätzchen, es ergibt nicht unbedingt Sinn, wenn man aus den Vokabeln der Vor-Kommentare einfach welche nimmt und in neuer Reihenfolge zusammensetzt.

          • Avatar klaus sagt:

            Also darf ich meine Meinung frei äußern, ohne „Diktator“ zu sein. Damit sind wir wieder am Anfang, Schätzchen, und du hast dich zweimal im Kreis gedreht.

        • Avatar Karin sagt:

          Wie bist Du denn drauf?

    • Avatar Karin sagt:

      Ich bin mit meiner Lungen- und Herz-Sarkoidose mit den OP-Masken auch gerade noch klar-gekommen, mit den FFP2 Masken kriege ich auch keine Luft. Ich bin jedoch auf die Öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen, da ich mir kein Auto leisten kann. Also muß ich versuchen, daß ich ein Attest bekomme für das Tragen von OP-Masken und das ich damit durchkomme.Karon

  21. Avatar Karin sagt:

    Zu meiner Antwort möchte ich noch hinzufügen, daß ich auf Grund meiner Erkrankung an Sarkoidose in meiner Lungen- und Herzfunktion eingeschränkt bin und meine Atemfunktion dringend brauche, was mit einer mit einer OP-Maske bei mir gewährleistet ist und mit einer FFP2Maske jedoch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.