In der Stadtforststraße wird künftig öfter geblitzt – Verwaltung prüft festen Standort für Blitzer

Das könnte dich auch interessieren …

44 Antworten

  1. WelleWahnsinn sagt:

    Warum macht man es nicht wie in der Kaiserslauterer Straße? Man entfernt einfach die Tempo 30 Schilder und gibt die Straße für Tempo 50 frei. Hat bei uns auch niemanden interessiert. Im Gegenteil, ich bekam noch dumme Kommentare aus dem Rathaus, als ich die Beschwerde der Anwohner an die entsprechende Bürgerservicestellen weiterleitete. Man hat auch gleich das Durchfahrtsverbot für LKW mit entfernt. Jetzt donnern die LKWs mit Tempo 70 durch die Straße und der Asphalt wird immer brüchiger.
    Soviel zum Verständnis für die Bürger und deren Anliegen…

  2. Halle58 sagt:

    Nur mal so neben bei , auf dieser Straße und an dieser Stelle gibt es bereits einen Fußgängerüberweg !

  3. Kampfradler9 sagt:

    Sehr gute Nachricht, um die deppigen Autofahrer rauszufischen.

  4. Minol sagt:

    macht doch einen Radweg aus der Straße,,,

  5. Haha sagt:

    Ihr wollt nur abzocken, da habt ihr Pech, ich habe einen tempomat uns fahre nur noch mit dem

  6. Fritz sagt:

    Warum sollte denn ausgerechnet dort öfter „geblitzt“ werden? In Neustadt wird auch in den 30ger Zonen wo Schulen bzw. Schulwege sind meist schneller gefahren und da steht kaum oder nie ein „Blitzer“. Oder wohnt in der Stadtfortstraße ( oder Nähe) ein Stadtrat und wurde von seinen Nachbarn dazu genervt?

  7. Itzig sagt:

    Wie schon öfter hier bemerkt, geht es vornehmlich um die LKW – Flut, deren Drang nach abkürzenden Routen und den Mautumfahrungen eine nicht mehr hinnehmbare Dimension erreicht hat. Die gesamte nördliche Umfahrung der Stadt
    durch Dölau, die Stadtforststrasse, die Dölauer Strasse und die Kröllwitzer Strasse sollten für den Schwerlastverkehr im Durchgangangsmodus gesperrt werden.
    Das sich Lange (Die Linke) da einmischt, ist unsachlich und billiger Wahlkampf.

  8. Zu sagt:

    Gut da fahre ich eben nicht mehr hin

  9. Freddy sagt:

    Welcher Politassi wohnt dort.

  10. 123 sagt:

    Kann mich mal einer aufklären wo die Stadtforststrasse ist.

  11. Wählt grün sagt:

    A143 fertig Bauen und nicht ständig stoppen! Sowas kommt von sowas

    • Sagi sagt:

      Glaub kaum, dass die Leute, die in der Stadtforststraße zu schnell fahren, auf die A143 ausweichen werden, wenn die fertig ist. Sind irgendwie zwei völlig unterschiedliche Strecken.

  12. PF sagt:

    Klar, die ganzen Raser, die da tagtäglich mit 100 durchbrettern, wer hat sie noch nicht gesehen…
    Und Unfalllage: wie viele Unfälle in überdurchschnittlicher Zahl gab es denn, weil Autos auf einer stinknormalen Durchgangsstraße mit stadtüblicher Geschwindigkeit von 50 gefahren sind?

  13. Vig sagt:

    Könnte da nicht ein schicker Blitzer stehen und nicht so ein leichenkasten ?

  14. Wähle den Standort schlau sagt:

    Ich finde die Standorte von festen Blitzern immer wieder interessant. Die stehen nicht an Schulen oder gefährlichen Stellen. Oder hat da schon mal einen stehen sehen ? Die stehen nicht um Gefahren zu reduzieren, sondern um Geld zu machen. Also stellt man die in 50 -er Zonen am Stadtrand oder auf die Magistrale wo eigentlich keine Fußgänger hinkommen.

  15. TD sagt:

    ich bin jetzt schon etwas verwundert über Redakteur Seppelt, dass er die nun endlich erfolgende strengere Kontrolle in Stadtforststraße Herrn Lange zu schreibt. Die Probleme in dieser Straße waren in den letzten Jahren immer auch wieder Thema im Ordnungsausschuß.
    Dort gab es, wenn ich mich Recht erinnere auch die Auskunft, sich des Themas nochmals anzunehmen.

    • eseppelt sagt:

      Zwischen „drüber reden“ und eine konkrete Anregung an des Stadtverwaltung zu geben besteht ein Unterschied.

      Die Stadt hat nun auf die konkrete Anregung reagiert und darauf die Antwort gegeben. Deshalb hieß der Tagesordnungspunkt auch „Mitteilung zur Anregung des Stadtrates Hendrik Lange zur Stadtforststraße“

  16. Janko sagt:

    Ich frage mich, ob der Blitzer dort gerade steht – weil die Satdtforststraße auf die Waldstraße führt und diese direkt auf den aktuell im Bau befindlichen und derzeit noch gesperrten Kreisel an der Nordstraße. Durchgangsverkehr kann es dort jetzt nicht geben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.