Vorstand des Diakoniewerks Halle muss gehen – „unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung“

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Demut sagt:

    Gute Reise!

  2. Heìliger Geist sagt:

    Weniger Zubrot für die einen und mehr Kohle für die anderen.

  3. Lilly sagt:

    Das war längst überfällig! Die komplette Führungsriege gehört ausgetauscht inkl. aller, Dir für Aus- und (Nicht)-Fortbildung zuständig sind. Und: allen Mitarbeitern inkl. Azubis kann nur geraten sein, sich andere Arbeitgeber zu suchen – das Verwerten hat begonnen!

  4. Tim Buktu sagt:

    Diakonie? Das ist doch dieser super Arbeitgeber mit christlich-sozialem Anstrich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.