Wegen Baumfällungen: Heideallee am Mittwoch gesperrt

6 Antworten

  1. FB sagt:

    Wer kommt nur auf die saublöde Idee, einen Kreisverkehr mit Ampeln zu regeln?

  2. themis sagt:

    “Die notwendigen Baumfällungen wurden auf 30 (!) Bäume MINIMIERT“.
    Schön ausgedrückt!
    Selbstverständlich eine alternativlose Lösung die überzeugt!

  3. Planer sagt:

    Das Programm STADTBAHN hat in Halle schon zu vielen umwelt- und verkehrspolitischen Verbrechen geführt.
    Aber Hauptsache die HAVAG kann irgendwelche Fördermittel einstreichen.
    Folgen für die Bevölkerung und Folgekosten spielen da absolut keine Rolle.
    Wenn Amateure planen…

  4. Nobody sagt:

    „Das Flächennaturdenkmal würde unwiederbringlich zerstört. Zudem seien hier geschützte Tierarten beheimatet. Das gibt auch die Stadt zu, die dort unter anderem den Gemeinen und Marmorierten Rosenkäfer nachgeewiesen hat. Letztere steht auf der Roten Liste Deutschlands und Sachsen-Anhalts und gilt als stark gefährdet.“

    So kennen wir unsere geliebten Ämter in DE: für einen selbst gelten keine Regelln, aber wehe ein Privatman verbrennt mal 2 Tage nach dem Termin einen Haufen Laub. Dann ist aber Polen offen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.