150.000 Gäste beim Laternenfest

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Schnatterinchen sagt:

    150.000 Besucher? – Niemals!

    Die gleiche Besucherzahl wurde für das Jahr 2018 angegeben und da war es deutlich voller!!!

  2. HansimGlueck sagt:

    Wie kannst du zweifeln am Erfolg! Ketzerei!

  3. Martin Bode sagt:

    Weshalb wird eigentlich versucht alles immer schön zu reden… es waren definit weniger Besucher als voriges Jahr, gab ja auch keine Programmhöhepunkte und kein Höhenfeuerwerk….

  4. Seb Gorka sagt:

    Es waren sogar mehr als letztes Jahr. Definitiv.

  5. Hallenser sagt:

    150000 Besucher? Nie im Leben. Da wurde sich ganz schön verschätzt! Ich war am Freitag uns Samstag zu eigentlichen Spitzenzeiten da. Es war von den Besucher Anzahl her, als wenn es nur ein normaler Jahrmarkt währe.
    Es fehlten Programm Höhepunkte . Die Lasershow war rausgeschmissenes Geld.

  6. Kritiker sagt:

    Wie zählt man denn überhaupt? Besuche oder Besucher? Bei Besuche, also rein und raus 2 mal am Tag sind es 2 mit einem Besucher.

    Wie will man in einer so bewegten Masse denn schätzen und dies über 2 Tage (48 h)?

    Per Hubschrauber mehrere Luftbilder zu unterschiedlichen Zeiten und dann ausgezählt?

    • Seb Gorka sagt:

      Von echten, wirklich da gewesenen Besuchern wird sowas eher gefühlt. Sonst käme man auch nicht auf „definitive“ Aussagen, vor allem wenn man nur kurz da war und auch noch mit dem Gefühl von vor einem Jahr vergleicht.

      Alle anderen wenden erprobte und zumindest in Relation aussagekräftige Methoden an, wie sie auch bei vielen anderen Ereignissen ohne konkrete Einzelerfassung (z.B. Demonstrationen und sonstige Versammlungen) angewandt werden.

    • HansimGlueck sagt:

      Warum zählen? Hauptsache es waren mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.