Anwohner im Lutherviertel wollen Anwohner-Parkzonen

6 Antworten

  1. Hansimglück sagt:

    Es ist hoffentlich klar, dass für eine Anwohnerparkzonenkarte knapp über 30€ pro Jahr als Verwaltungsgebühr zu entrichten sind.

  2. farbspektrum sagt:

    Die Karte stellt keinen Anspruch auf einen Parkplatz dar.

  3. Hansimglück sagt:

    Wann suchen denn die Anwohner?
    Abends?
    Da arbeitet da selten noch jemand.
    Also suchen sie mit ihren Mit-Anwohnern.
    Die werden sich kaum verringern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.