Basketball-Integrationsprojekt kommt nach Halle

Nach zwei Projekttagen in Dessau sowie in Osterwieck, Elbingerode und zuletzt in Aschersleben kommt das Integrationsprojekt des Basketball-Verbandes Sachsen-Anhalt „Colourful Balling“ nun auch in die Saalestadt.

Hier möchte sich auch der größte Basketballverein aus Sachsen-Anhalt, die USV-Halle Rhinos, mit dem Thema „Integration“ konkret auseinandersetzen und aus dem gesammelten Erfahrungsschatz des Projektes profitieren. In diesem Rahmen richten die Basketballer des USV Halle gemeinsam mit dem BVSA einen „Colourful-Balling-Projekttag“ aus. Dieser Event wird am Samstag, dem 10. Dezember, in der Sporthalle der BbS „Friedrich-List“ (Waisenhausring 13, 06108 Halle) um 10.00 Uhr beginnen.

Gefördert und unterstützt wird die Veranstaltung vom Projektpartner „Integration durch Sport“ des DOSB und des Landesportbundes Sachsen-Anhalt.
Bei der gemeinsamen Basketballaktion handelt es sich um ein offenes 3-gegen-3-Basketballturnier. Dabei steht das gemeinsame Spielen vor dem Ergebnis. Durch viel Austausch, die Freude am Sport sowie gute Musik und gemeinsames Essen soll eine erlebnisorientierte und gemeinschaftliche Atmosphäre geschaffen werden. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig und die Teilnehmer bilden ihre Teams gemeinsam vor Ort. Auch kreative Mannschaftsnamen dürfen dabei frei gewählt werden.

Das Projekt richtet sich vornehmlich an Menschen mit Migrationshintergrund und betrachtet deren Zuwanderung als Bereicherung für den Basketballsport. Die Projekttage, als wichtigster Bestandteil des Projektes, dienen als eine Art Schnittstelle zwischen Zielgruppe und Verein. Einerseits kann der Verein sich und seine Angebote zu den Veranstaltungen präsentieren und profitiert von der Vernetzung zu den
wichtigen Netzwerkpartnern und den Teilnehmern vor Ort. Der Zielgruppe andererseits werden vor allem sportliche Angebote sowie Räume und Möglichkeiten der Integration gegeben und der Zugang zum organisierten Sport erleichtert. Der BVSA stellt die entsprechende Infrastruktur und das Knowhow zur Verfügung. „Colourful-Balling-Events“ demonstrieren, dass der Sport wie kaum eine andere Freizeitbeschäftigung in der Lage ist, Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters zusammenzubringen.

Zahlreiche Wohnzentren sowie betreffende Initiativen und Organisationen wurden bereits informiert. Zudem sind Schulen, die direkte Flüchtlingsklassen betreuen, in den Projekttag involviert. Unterstützung erhält das Projekt auch durch Integrationsbeauftragte der Stadt Halle (Saale) und des SSB Halle (Saale). Der BVSA freut sich auf zahlreiche Basketballinteressierte vor Ort.