“Bewegung Halle” will Einwohnerantrag im Stadtrat gegen Impfpflicht stellen – Halle soll Corona-Bürgerforum ins Leben rufen

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Eibacke sagt:

    Jo, was für ein sinnfreies Unterfangen!!

    Frei nach dem Motto:“ Holla die Waldfee- bitte alle wieder mit Mumps, Masern, Röteln und Kinderlehmung ohne Impfung.“
    Wie viel Idiotie läuft da eigentlich rum in Halle?? Sind 50 Seiten Geschichte etwa echt zu viel???

  2. MS sagt:

    Diese Leute wollen keinen „Diskurs“ Die wollen eine Plattform für ihre sinnfreien Hetzbeiträge. Ein Diskurs beinhaltet nämlich, auch die Standpunkte anderer zu verstehen und seine eigenen zu begründen und zu hinterfragen. Ausserdem muss sich die Stadt an Bundes- und Landesgesetze halten und kann die nicht einfach aussetzen.

    • Franz2 sagt:

      Jetzt wird versucht, sich einen demokratischen Anstrich zu geben. Nachher äußern sich noch Bürger nicht im Sinne der „Bewegung“ und müssen mit Anfeindungen und privaten Repressionen rechnen. Namen von Journalisten werden ja immer genannt und man zieht vor die Privatadressen von Bürgermeistern und Abgeordneten – warum beschleicht mich der Verdacht, dass man so auch bei Durchschnittsbürgern verfährt ?

  3. Cybertroll sagt:

    FREE YVETTE – ES MARSCHIERT DER NATIONALE WIDERSTAND

  4. Cybertroll sagt:

    HFC und S04 – Für Frau Doktor kämpfen WIR
    Das geht von Franken und St. Petersburg –
    von Dortmund über Duisburg bis ins Erzgebirg
    – und dort stehen WIR – Hooligans vom S04

  5. Bdi sagt:

    Löst den Stadtrat von Halle auf!

  6. Rathaus sagt:

    1. Es gibt keine Einwohneranfrage
    2. Impfpflicht ist Bundesgesetz oder Wiegand legt es fest. 😉

    Man sollte streng darauf achten, dass der Stadtrat hier keine Plattform für verwirrte Idioten wird.

  7. 000 sagt:

    Was man sich hier aufregt 😅 Wer sich impfen lassen will, kann sich impfen lassen gegen semtlichen scheiß!
    es wird ein ja nicht verwehrt und dazu brauch man jetzt auch keine Impfpflicht, was man vorher auch nicht hatte.
    die grund Impfung für kinder brauch man so und so um sie in die Kita zu schicken!

    • Ich konnte nicht anders… sagt:

      Auch wenn es nicht zum Thema gehört: „ Your german is not so good“ 😉. Ich habe es mal einfach formuliert. Do you know…?

  8. Lukas sagt:

    @000 ….nachdem Gott Deine Rechtschreibung gelesen hatte, drehte er sich um und weinte bitterlich….(Lukas Evangelium 22, abgewandelt)

    • 000 sagt:

      Schade das man keine anderen Argumente hat, als die Rechtschreibung! 🤣👏 Applaus dafür das ihr auch mal den Klugscheißer spielen dürft!

  9. 10010110 sagt:

    Die Stadt solle ein Bürgerforum ins Leben rufen, ‚um den Einwohnern der Stadt die Möglichkeit zu geben, untereinander und mit den Verantwortlichen der Stadt in politischen Diskurs zu treten, und zwar unabhängig vom Impfstatus und in gesundheitlicher Eigenverantwortung.‘

    Wir leben in einer repräsentativen Demokratie, in der die Einwohner der Stadt ihre Entscheidungsbefugnis an von ihnen gewählte Vertreter übertragen. Der Stadtrat ist also sozusagen bereits ein Bürgerforum. Die Forderung nach einem „Bürgerforum“ wirkt daher wie ein kläglicher Versuch von ewigen lautstrken Rechthabern, denen man es nie recht machen kann, sich in alle möglichen Dinge einzumischen, die ihnen nicht passen, unabhängig davon, wen die Bevölkerung in amtlichen Wahlen zu ihren Vertretern gewählt hat.

    Ändern diese Leute auch während des Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiels die Regeln, weil der Spielstand ihnen gerade nicht gefällt? 🙄

  10. perlenvorsäue sagt:

    „…bis geklärt ist, …, ob Anti-Körper-Titer und Genesenenstatus als ausreichender Immunitätsnachweis anzuerkennen sind, ob die Impfstoffe gegen alle Virusvarianten eine wissenschaftlich bewiesene Schutzwirkung haben und geeignet sind, eine sog. Herdenimmunität zu bewirken.”“

    Schon damit sind Politiker doch überfordert. Erst recht auf Kommunalebene. Man plappert nur immer entlang der Berliner Linie nach und hinterfragt nicht.

  11. ichbinhalle sagt:

    Die nennen sich „Bewegung Halle“ was an sich schon eine Frechheit ist, denn mich haben sie nicht gefragt.

  12. Kritiker sagt:

    Wieso heißen die eigentlich Bewegung Halle?

    Wäre der Begriff, „Stillstand“ Halle nicht geeigneter?

    Was bewegen die denn?

    Meinen die, wenn hohle Typen die Plakate mit sinnfreien Sprüchen hin und her tragen wäre eine „Bewegung“? Plakate „bewegen“ Halle?

    Wenn über 90% geimpft wären, dann hätte man vielleicht etwas bewegen können, nämlich Lockerungen der Maßnahmen in Halle, weil jegliche Politikerargumentation der Einschränkungen nicht gezogen hätte. Aber die „Bewegung“ verordnet Stillstand.

    Bitte nennt euch, Stillstand für Halle!

    • wissenistmacht sagt:

      Na klar.
      So wie unser Karl wissenschaftlich sagt:
      „Die Impfung taugt nicht bei Omikron, aber ihr müsst euch impfen“
      Bei 90% ist dann Schluß ?

      Ich finde die Aktion Klasse. Und weißt du warum, weil die 17 % ungeimpfter Mitarbeiter im UK alle am März weg sind. Wer soll deinen Arsch abwischen, wenn keiner mehr da ist.

      Ach ich vergaß. Stand heute im NDR. Die polnischen Pfleger haben in Deutschland keine Impflicht.

      WACHT ENDLICH AUF

  13. Robert sagt:

    Ihr Gutmenschen, habt ihr wirklich gedacht, dass der Stadtrat solch ein Impfverbot durchbringen kann ?
    Die Impfpflicht steht doch schon lange fest. Es wird nur noch augenscheinlich demokratisch über euren Antrag diskutiert und abgelehnt.
    Lest einfach mal das Regiebuch der Plantemie durch .

    • 10010110 sagt:

      Gibt’s das bei Amazon zu kaufen? 😛

    • Zombie sagt:

      Und nicht vergessen, es ist gar keine Impfung, es wird gechipt.
      Und Herr Gates verkauft uns allen dann W11 und wir werden Zombies mit Herzmuskelschwäche und ohne einer Chance der Fortpflanzung.
      Wir leben dann als ewig lebende gechipte Zombies auf der Erde.
      Ausser Bill, der ist dann tot. Scheiße.

      • Robert sagt:

        Die Spritze ist alles andere als eine Impfung.
        Impfen ,impfen, impfen, booster, booster, booster und als Dank darfst du als Geimpfter weiterhin Maske in Bahn und Geschäfte tragen.
        Hahaha.

    • ichbinhalle sagt:

      Du sitzt im Wolkenkuckkucksheim und weest gar nischt.

    • Franz2 sagt:

      Wo finde ich das Regiebuch der „Plantemie“ ? Zum Download bei Telegram und mit einem Couponcode bekomme ich magische Kristalle, die mich gegen 5G schützen, mit dazu ?

      • Plant Emie sagt:

        Leider nicht. Das Perfide ist ja: der notwendige Chip für den Download des Regiebuchs der Plantemie wird ausschließlich mit der BionTech-Impfung injiziert

  14. Herbert sagt:

    Wer ist der Stadtrat schon. Was die hochwichtigen Leute philosophieren interessiert kaum einen Menschen.

  15. ichbinhalle sagt:

    Ist das Selbstironie oder merkst du rein garnüscht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.