Digitaler Impfpass geht in Sachsen-Anhalt an den Start

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Avatar Passt scho... sagt:

    Und der klassische Impfausweis ist damit nicht mehr gültig oder wie?

    • Avatar Jo sagt:

      Doch, der ist nach wie vor gültig.

    • Avatar keinHallenser sagt:

      Doch, du kannst zwischen gelbem Impfausweis oder digitalem Nachweis der Corona Impfung wählen. Da im gelben Impfausweis jedoch auch weitere Impfungen vermerkt sind, sollte man den vielleicht nicht tagtäglich in der Tasche haben bzw. kann er ja so auch mal verloren gehen. Da finde ich die digitale Alternative des Nachweises komfortabler.

  2. Avatar Rocket sagt:

    Und wad eigentlich machen die Mitmenschen, die kein Smartphone haben? Können die sich den ausdrucken lassen und den dann vorzeigen? Sagt mir mal eine Lösung.

  3. Avatar Ihn sagt:

    Ja das hätte ich auch gerne mal gewusst, was die alten Mitbürger machen die kein Smartphone haben

  4. Avatar Bruno sagt:

    Wo bleibt hier der Datenschutz? Wenn das so ist, kann jeder deinen Perso verlangen, um die Gültigkeit zu prüfen. Bisher war das nur der Polizei und dem Ordnungsamt vorbehalten. Bitte nachbessern.

  5. Hallenser Hallenser sagt:

    1989 haben sich die Ostdeutschen die Freiheit durch einen Widerstand und Ungehorsam erkämpft.
    Heute müssen sich die Deutschen ihre Freiheit erimpfen lassen. Und das auch noch von sogenannten Demokraten.

  6. Avatar XYZ sagt:

    Nur für in Impfzentren Geimpfte….. 🤔 😶

    • Avatar Kannst du lesen? sagt:

      „Auch in Hausarztpraxen und Apotheken wird künftig der digitale Impfpass ausgestellt werden können.“

      was ist daran so schwer zu verstehen?

  7. Avatar Faktencheck sagt:

    Die Lesekompetenz von einigen Kommentatorinnen und Kommentatoren ist echt schlecht. Meine Güte…

  8. Avatar Hastalavista sagt:

    Du wirst weder das Eine noch das Andere brauchen, bald
    geht Alles ohne. Normales Leben !!!

  9. Avatar Franz2 sagt:

    Bei der Technikfeindlichkeit und Festhalten in alten ,verkrusteten Strukturen ist es kein Wunder, wenn andere Länder über uns schmunzeln und uns in Sachen Digitalisierung überholen, bis wir irgendwann nichtmehr unter den TOP 10 Wirtschaftsnationen sind. Es gibt Länder, da sind 70 jährige schon fortschrittlicher, wie hier manch 40 jährigen, weil sie die Notwendigkeit zur Veränderung kennen. Hier gibt es soviele Bedenkenträger, die sich aber im Alltag durch noch so billige Maschen übers Ohr hauen lassen.

    • Hallenser Hallenser sagt:

      Na, wenn das digitale Geld erst kommt, dann werden die Bürger erst übers Ohr gehauen. Versprochen .

      • Avatar hallunkigerHallenser sagt:

        Das „digitale Geld“ ist doch schon Jahrzehnte da oder haben Sie noch nie mit einer EC Karte gezahlt?
        Alles nur blödsinnige Panikmache…..

        • Avatar Hallenser sagt:

          Digital ist doch nur mit Einsen und Nullen. Er glaubt, dass er dann nur noch 1000 Euro vom Land bekommt oder maximal 1111 Euro, statt den 1440 jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.