Erst vier Grippe-Fälle in diesem Jahr in Halle (Saale) gemeldet

Das könnte dich auch interessieren …

38 Antworten

  1. ZiegenPeter sagt:

    Wer soll denn bitte diesen Unsinn glauben.
    Die übliche Grippe läuft doch nun unter neuer Flagge…

    • Omikron von Omikronia sagt:

      Geh auf deine Alm zu Heidi.

    • Hallo sagt:

      Aber die Corona sieht doch ganz anders aus als Grippe plärrt der MDR & Co.!
      Nur Corona hat da auf der Aussenhülle so Stacheln, so das infantile Gedöns der Bonzen.

      • Erwin sagt:

        Was erzählst du nur immer für einen Käse?

        • Hallo sagt:

          Wenn ihre Majestät & MDR darlegen würden worin sich in Corona eine neue Art gegenüber Grippe gebildet hat, so würde ich auch eine Zuckertüte als Kopfbedeckung zum Schutz tragen. Auch jeden sonstigen dummen Unfug der Herrschenden tanzen.
          Also los mit der Systematik der Arten!

          • Elfriede sagt:

            behalte mal lieber Deinen Aluhut,hast Dich doch an ihn gewöhnt. 🙂

          • Erwin sagt:

            @Käseerzähler

            Was befähigt dich eigentlich dazu, Viren zu beurteilen? Deine Kommentare klingen immer, als hättest du nicht mal einen einfachen Schulabschluss. Und welche Rolle spielt der MDR in deinem Leben? Geh mal lieber an die frische Luft.

          • Hallo sagt:

            @ Elfriede
            Die Maske ist der neue Aluhut aber
            durch den Aluhut als Maulkorb atmet sich schlecht.

          • Hallo sagt:

            Jeder kann die Propaganda Bilder bewerten.
            Und da die Corona Krone das Merkmal ist welches den Sprung zwischen den Arten Influenza einerseits und Corona andererseits bestimmt kann jeder mit vernünftiger Bildung eine Antwort liefern.

          • Erwin sagt:

            @Käseerzähler

            Hast du jemals ein Virus selbst gesehen? Nicht auf „Propagandabildern“, mit eigenen Augen?

          • Käseerzähler sagt:

            @Erwin: Hast du jemals dein Gehirn gesehen?

          • Hallo sagt:

            Da zeigt uns die Prawda, die gute alte Lügen Prawda, zwei Katzenbilder und nennt eines Katze und eines Hund.

            Schlimm wie sich das Konformitätsexperiment von Asch bestätigt.

    • Fragjanur sagt:

      Gab es Grippe überhaupt jemals??

    • Bürger sagt:

      Na klar, alles Unsinn was sich außerhalb der Blase deines Ziegenstalls ist. Tu der Gemeinschaft einen Gefallen und bleib einfach bei deinen Horntieren.

    • theduke sagt:

      Oder anders ausgedrückt. Wer nur Grippe hat, wird doch nicht mehr wahrgenommen. Man muss schon Corona haben. Unter dem geht nix. Ironie-Ende.

    • HackePeter sagt:

      „Die übliche Grippe läuft doch nun unter neuer Flagge…“

      Wie jetzt, die Grippe geht also jetzt auch schon illegal demonstr…äh…“spazieren“?
      Wo soll das nur hinführen??? Schkandal!

  2. Take care! sagt:

    Dafür ist die Anzahl der Selbstmordversuche von Kindern während Corona um 400% gestiegen. Auch steng genommen ein Ergebnis der eingeführten Hygienemaßnahmen wie Homeschooling und Kontaktbeschränkungen. Aber einseitige Berichterstattung sind wir ja mittlerweile gewohnt …

    • Hallo sagt:

      Wo bleibt die Schulhof CD mit Videos vom Presseclub und Co. ohne Maulkorb.
      Auch Illner, Lanz, Will, Maischberger alle Talkshow ohne Masken.

    • theduke sagt:

      Ich hatte erst eine andere Quelle (berliner-morgenpost), die die 400% bestätigt hat – scheint aber mehr als Aufmacher gedient zu haben. Hier im Focus wird beschrieben, wie die Statistik überhaupt zustande kommt (https://www.focus.de/gesundheit/psychische-belastungen-in-der-pandemie-schock-studie-zu-kinder-suizidversuchen-im-corona-lockdown-das-steckt-hinter-den-zahlen_id_37384615.html): „Die Angabe „bis zu 500“ Suizidversuche unter Kindern und Jugendlichen ist keine exakt ermittelte Zahl, sondern lediglich eine Schätzung. Tatsächlich nachweisen kann die Studie für den Zeitraum 15. März bis 31. Mai 2021 (zweiter Lockdown) lediglich 93 Suizidversuche.“!!! Den Rest bitte im Link selbst lesen und das Ergebnis bewerten.

      • Take care! sagt:

        Gut verstehe, also das Problem leugnen. Die Studie der Uni Essen ist also als nicht als relevant zu betrachten. Wahrscheinlich alles Scharlatane. Wenn es einen Anstieg gibt, ist sicher der Klimawandel schuld. Die Meldung von vollen Kinderpsychatrien ist sicher auch nur eine Verschwörungstheorie. Danke für die Aufklärung. Schneit es eigentlich auch in eurer Blase der Ignoranz?

        • Halleluja sagt:

          Die vollen Kinderpsychatrien resultieren ja wohl viel mehr aus den seltsamen Erziehungsmethoden dieser Zeit,wenn man es überhaupt Erziehung nennen kann.

        • Sebastian Orlach sagt:

          Das stimmt vermutlich schon, dass immer mehr Kinder psychische Probleme haben und suizidgefährdet sind.
          Leider kommen Sie oft durch Internet oder Eltern mit diversen Fakenews und Verschwörungstheorien in Berührung, in die sie sich – wie auch viele Eltern – immer mehr reinsteigern und dann Ängste bekommen, keine sozialen Bindungen mehr aufbauen bzw. festigen können usw..

          Eine echt schlimme Entwicklung

          • Antifa Halle sagt:

            „diversen Fakenews und Verschwörungstheorien“
            Deshalb meide ich den ÖR und Mainstream wo es nur geht! Zu viel Manipulation, Angstmache und Fakenews.

          • Sebastian Orlach sagt:

            @Antifa Halle: Du merkst es selbst, Sven, oder?

    • Bitte woanders Mitgefühl heucheln sagt:

      Jetzt bitte nicht so tun, als wären Suizide von Kindern und Jugendlichen auf einmal sooooo wichtig.

      Vor Corona wurden bereits viele durch ihr Umfeld (Schule, Familie) in den Selbstmord getrieben und nur eine handvoll Menschen hat es interessiert.

      Und selbst nach Corona werden die meisten nur Achseln zuckend Nachrichten zu solchen Fällen reagieren.

    • Franz2 sagt:

      Tja, wenn Eltern ihre Kinder zu den Demos mitnehmen und ihnen ne Gehirnwäsche verpassen, bleibt das eben nicht ohne Folgen.

      • Hallo sagt:

        Maulkorb in der Schule fördert Lebensfreude.
        Besonders wenn des Orwells Schweine in der Glotze Merkbefreit und mit Befreiung von Masken.

    • Franz 2.1 sagt:

      Einseitige Berichterstattung. Woher weißt du das dann? Doch nicht von der bösen Lügenpresse:
      https://www.tagesschau.de/inland/mittendrin/mittendrin-corona-kinder-101.html
      Aber schön wie das Mantra „einseitige Berichterstattung“ dich auch dann noch motiviert, Blödsinn von dir zu geben, wenn es in der Sache nicht zutrifft. Denn wenn du dich umschaust wirst du sehen, dass nahezu jedes Medium (auch die Öffis) darüber berichtet haben und das nicht zu knapp.
      Also bleib in deinem Kinderzimmer und heul leise.

      • Du bist Fake Franz 2.1 sagt:

        Systemling, Dummschwurbler und Menschenverachter. Such dir selbst einen Namen und kopiere nicht jeden Dreck! Trage deine Dummheit nicht unter falscher Flagge aus!

  3. Raketenmann sagt:

    Dann schau ich interessiert zu, wie man daraus eine Welle bastelt.

  4. Franzka sagt:

    @ ZiegenPeter: bitte beschäftigen Sie sich vor ihren Kommentaren mit den unterschiedlichen Krankheitsbildern, Verläufen und Symptomen. Und zwar NICHT bei Telegram oder YouTube

  5. JEB-echt- sagt:

    Nicht, dass die Grippe in der Vergangenheit nur eine Erfindung war. Sandra, Mario und der Svänni sollten dazu mal ganz fix ne Demo anmelden/bzw. nicht anmelden und rechtswidrig „spazieren gehen“.

    • Franz 2.1 sagt:

      Boah, Jeb-echt- , du reihst dich nahtlos in die Riege der Dummvögel wie Franz2 und Konsorten ein. Wie blöd darf ein Mensch ungestraft sein??? 😄

      • Franz2 sagt:

        Jeder deiner Ausfälle bestätigt mir nur, dass ich richtig liege 🙂

        • Franz 2.1 sagt:

          Richtig??? Womit??? Das du eine Holbirne bist, der zu dämlich ist sich selbst zu informieren, der jeden Dreck aus den MSM sofort frißt, weil es so schön einfach ist. Du liegst richtig damit, dass du zu doof bist 1 und 1 zusammenzuzählen, weil nicht mal dein Verstand über ein Mindestmaß an Logik verfügt. Du ziehst genauso über anders denkende her, verspottest sie und diffamierst sie. Du bist mit Sicherheit ein kleines armes Würstchen, mit dem niemand spielen will😄. Du tust mir nicht mal leid, nein ich verachte dich.

  6. Dieter sagt:

    Soll das dann heißen, das falls man Corona auslöschen kann wir weiterhin über die kalte Jahreszeit mit Maske und Co. rumrennen?

  7. Virane sagt:

    Zumindest die Grippe wurde fast ausgerottet. Wer hätte das je gedacht. Das kann man ruhig als Erfolg vermelden! Ein Hoch auf die Hygienmaßnahmen.

  8. Alles nur noch verarsche der Bürger sagt:

    😯💭oooh….Grippe gibt’s noch? Dachte die wäre längst verdrängt.

    Erst 4 Grippefälle? Naja, wenn man bedenkt, das Silvester erst 19 Tage zurück liegt. Ich hatte auch schon Grippe trotz Grippeimpfung im Dezember.

  9. Steff sagt:

    Interessant.
    Kann man bitte auch veröffentlichen Wieviele gestern Durchfall hatten?

    Was soll der Quatsch eigentlich?!
    Sollen diese „Gesundheitsnachrichten“ jetzt Standard werden?
    Verantwortungsvolle Berichterstattung mit hohem Infogehalt und Warneffekt!
    Habt ihr denn alle den Verstand verloren?

    Und vergessen Sie nicht Abstand zu halten.
    Zahlen Sie möglichst bargeldlos … in unser aller Interesse.
    Vielen Dank für ihre Solidarität.
    Für ein gesundes harmonisches verantwortungsvolles wokes Miteinander.

    Die Dressur geht weiter.

  10. Ute sagt:

    Na nur wo ist denn nur die Grippe hin, oder hat sie vielleicht nur einen anderen Namen?

  11. Texas sagt:

    Bei derart üblen Zahlen bin ich für eine Impfpflicht für alle gegen Grippe! Es muß unter allen Umständen verhindert werden, dass die Grippe pandemische Ausmaße annimmt und Leute daran sterben……

    • führend in Deutschland sagt:

      Impfquote Sachsen-Anhalt für Risikogruppe Influenza: ca. 60%

      • Texas sagt:

        Reicht nicht! Wir brauchen mindestens 90% der Gesamtbevölkerung und nicht nur 60% der Risikogruppe. Der mögliche Tod einer 98 jährigen durch Grippe ist zwingend zu verhindern!

        • führend in Deutschland sagt:

          Offensichtlich reicht es sehr wohl.

          (ich weiß, du bist nur ein kleiner Troll)

          • Texas sagt:

            Ist man ein Troll wenn man sarkastische Nachrichten postet? Falls ja dann hast Du Recht!

          • führend in Deutschland sagt:

            Frag dich:

            Hat dein Kommentar einen inhaltlichen Wert?

            Wolltest du damit nur Aufmerksamkeit erregen, eine Reaktion provozieren?

            Behalte deine Antworten für dich. Niemand interessiert sich dafür.

          • Texas sagt:

            Freies Land, freie Meinungsäußerung! Ich schreibe, wann und wo ich will. Keiner zwingt dich, es zu lesen oder zu antworten!

          • führend in Deutschland sagt:

            Natürlich ist trollen nicht verboten.

            Es ist auch nicht verboten, Trolle zu kritisieren. Du musst die Kritik ja nicht lesen.

            Was du hier äußern darfst und wie, legt allerdings der Betreiber fest, nicht das „Land“. Lernst du vielleicht noch in der Schule.

  12. Jim Knopf sagt:

    Die Grippe heißt jetzt Corona oder ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.