#FightFor1Point5: Klimaprotest auf dem Marktplatz in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. stephan sagt:

    Kerzen? Paraffin verbrennen gegen den CO2-Ausstoß? Genau mein Humor!

  2. Voll lächerlich! sagt:

    Ich sehe da kleine Schmierfinken, einen Phallus (oder Stinkefinger) in Kreide, herumliegende Plastiktüten und brennende Erdölraffenerieprodukte (Teelichte en masse).

    Ich sehe da nix von öko und/oder kreativen Ideen. Die Beteiligten sind nur die üblichen Mantra-Tröter. Herr Lange paßt da prima hin, der ist auch so – wenngleich der Herr nur versucht, sich anbiedernd ein paar Stimmen abzusaugen, die sonst bei der nächsten LTW an die Grünen abfließen!

    Lächerlich! Diese Generation wird auch nur im Plemplem-Modus hängen bleiben.

    No future!

  3. Remus Lupin sagt:

    Was soll die Panik und was heißt hier

    „Wo bleiben Taten?“

    Was meint ihr, wozu das Corona-Virus erfunden wurde? Zum Runterfahren des Kohlendioxidausstoßes. Wozu sonst?!

    • Facepalm sagt:

      … eigentlich wurde es speziell nur für DICH erschaffen, damit du selten dämliche Kommentare Posten kannst.
      Leider ist es mutiert *Augen roll*

      • Remus Lupin sagt:

        Das ist das schöne an unseren Meinungen. Sie divergieren sehr sehr stark. Die rollenden Augen mit der Handfläche zu bedekcken bringt da nichts. Ich fürchte, wir müssen völlig umdenken! Es kommen gigantische Umwälzungen auf uns. Ich beobachte die Szene aber weiter – ohne Facepalm… Klar, ne?!

  4. mirror mirror sagt:

    Die EU hat sich nach langem Streit, wer wieviele Fördermilliarden abzocken darf, auf eine weitere Verschärfung der Klimaziele geeinigt. Die Bürokraten in ihren Hinterzimmern haben leider mal wieder vergessen, die Bürger zu informieren, welche zusätzlichen Maßnahmen notwendig sind, was der Spaß kosten wird und wer das Ganze bezahlen soll. Werden es in den nächsten 10 Jahren 1 Billion, 3 Billionen oder 10 Billionen neue Schulden sein?

    Kann uns Alten egal sein. Die Wirtschaftskatastrophe müssen andrere ausbaden. Auch die Reichen werden nicht helfen, die sind schneller weg als man auf drei zählen kann. Wie bei der Wirtschaftskrise in Griechenland: Die Suppe werden Rentner, Lehrer, Arbeitslose und der Öffentliche Dienst auslöffeln.

    • ???? sagt:

      Es wird im Endeffekt teurer nichts zu tun.
      Jakarta (ca 10 mio Einwohner) wird umgesiedelt, weil die Stadt nicht mehr gegen das kommende Meer zu verteidigen ist. Wieviel das wohl kostet?

  5. Pepe sagt:

    Schickt die Schmierfinken auf die ITS zur Unterstützung
    der Ärzte und Schwestern. Haben wir keine anderen Sorgen ?
    Dabei kann sich Lange auch über eine Diätkur erkundigen.

  6. 07 sagt:

    Ach brennende Kerzen versauen wohl nicht die Umwelt und sorgen für Feinstaub? Ach das wussten sie noch nicht, na nun wissen sie es

  7. E-Mail sagt:

    Letzten gegen Umweltberatung, das passt ja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.