Flughafen Leipzig-Halle steigert Frachtumschlag um 10,9 Prozent

Das könnte dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. Uhr sagt:

    Na prima dass ihr euren Umschlag um 11% fast erhöht habt, dafür können wir umso weniger gut schlafen, danke schön . Der Lärm hat doll zugenommen

    • Hallenser sagt:

      Kannst du in % ausdrücken, um wie viel er zugenommen hat?

      • Osendorfer sagt:

        In %? Du trollst echt jeden an…was ist bei dir nur schief gelaufen…im Kindergarten öfters von der Schaukel gefallen?

      • Ich sagt:

        Boah, sach ma, hast du heute Ausgang oder die falschen Pillen genommen? So viel Scheiße an einem Tag kann doch sonst keiner raushauen?

      • HaFi sagt:

        seit 1990 um angenährt 1190 % !! 1990 = 336 Tonnen auf jetzt ungefähr 1.290.000 Tonnen! Ein sehr interessanter Beitrag dazu bei Youtube unter : https://www.youtube.com/watch?v=_aLCMe4ysoA

      • HaFi sagt:

        um sage und schreibe 1190 % !!

      • Tante Bernd sagt:

        Hallenser, kannst du deinen IQ in Prozent ausdrücken?

        • Hallenser sagt:

          Der IQ wird als in der Regel als ganze Zahl angeben, nicht als Prozentwert. Man könnte die Abweichung vom sog. Normwert (100) in Prozenten ausdrücken. Aber was würde dir das bringen? Da färbt nichts ab. Sorry.

          Kannst du von 20 rückwärts zählen?

      • Haleluja sagt:

        @Hallenser Kannst du nicht endlich mal dein Schlappmaul halten? Du bist dumm, narzisstisch und uninformiert, braucht kein Mensch. Schaff dir einen Hund an, lenkt dich ab und bringt dich auf andere Gedanken!

        • Hallenser sagt:

          Aber ich möchte doch meine Dummheit bekämpfen. Dazu brauche ich nunmal dein unerschöpfliches Wissen, Lujachen. Warum zeigst du denn hier immer deine stumpfsinnige Seite mit und nie deine Intelljenz?

        • Hallenser sagt:

          Da muss dann irgendwo ein Scharnier quietschen oder eine Tür klappern. Bei 11% mehr Umschlag 84,3% mehr Lärm ist exorbitant. Das ist ja fast eine Verdoppelung.

          Oder meinst du eine Zunahme um 84,3 Tonnen? Das ist bei 1.290.000 Tonnen Gesamtlärm (s.o. das YouTube-Video) eine nicht ganz so große Zunahme. Aber dafür habe ich wahrscheinlich bald eine Lösung!

          • 10010110 sagt:

            Bei 11% mehr Umschlag 84,3% mehr Lärm ist exorbitant. Das ist ja fast eine Verdoppelung.

            Der Schalldruck nimmt auch nicht Linear mit der wahrgenommenen Lautstärke zu. Ein Schalldruck von 90 Dezibel fühlt sich im Vergleich zu einem Schalldruck von 80 dB doppelt so laut an, trotz dass es „nur“ 10 dB mehr sind.

          • Hallenser sagt:

            Ohne allzu sehr auf den Zusammenhang zwischen Schall, Schalldruck, Lautheit und Lautstärke einzugehen: Eine Verdopplung der „gefühlten“ (=wahrgenommenen) Lautstärke tritt mit +6dB SPL ein.

            Das sind aber absolute Werte. In Prozent werden gerade keine absoluten Verhältnisse angegeben. Daher auch der Wortbestandteil pro.

            Eine Verdoppelung des Schalldruckpegels (+6dB) entspricht deshalb einer Zunahme um 100%.

  2. Eh sagt:

    Es gibt immer welche die alles nicht interessiert und nur ihr s soll wichtig sein

  3. Trixi sagt:

    Nach diesen tollen „Erfolgsmeldungen“ aus dem Artikel kann ich in der nächsten Nacht bestimmt gleich viel besser schlafen, wenn die Flugzeuge wieder wie am Schnürchen drüberziehen. Schäfchen zählen war gestern… Allerdings ist bei dem unglaublichen Krach weder an Schäfchen zählen noch an Schlaf zu denken
    und daher aktueller denn je:
    https://www.openpetition.de/petition/online/kein-weiterer-ausbau-des-frachtflughafens-leipzig-halle-2

  4. Herr sagt:

    Ihr seid doch nicht betroffen, deshalb blöckt doch nicht so rum

    • Hallenser sagt:

      Seit wann bitte ist Selbstbetroffenheit Voraussetzung fürs Rumblöken im Internet? Da hört sich ja wohl alles auf! Was ist da nur los bei euch im Saalkreis?

  5. HalleOst sagt:

    Hoffentlich kauft ihr alle ausschließlich regionale Produkte bei regionalen Händlern. In der Innenstadt. Mit Maske.
    Und bei der Versorgung der Bevölkerung mit Pharmazeutika packt ihr sicher gern mit an. In naher Zukunft soll es da gerüchteweise genug zu tun geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.