Funklochfinder: CDU sucht Funklöcher in Sachsen-Anhalt

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Gott sagt:

    dann guckt mal in Steigra…

  2. 10010110 sagt:

    „Die Christdemokraten wollen ein Nationales Roaming. Die Mobilfunkanbieter sollen ihre Netze nicht mehr abschotten. Handy oder Smartphone sollen sich in den nächsten Masten einwählen können, unabhängig vom Mobilfunkanbieter.“

    Das ist doch Sozialismus. Dann verstaatlicht doch gleich alle Mobilfunkanbieter und bietet ein volkseigenes Einheitsnetz für alle an.

    • Beobachter sagt:

      Vorteil für den Kunden: Er hat immer Netz

      Vorteil für den Anbieter mit Funkloch: Er kann in schwach ausgelasteten Gebieten auf Infrastruktur eines Wettbewerbers zurückgreifen (mit Aufwandsentschädigung)

      Vorteil für den Anbieter, der ein schwaches Gebiet erschließt: Er kann seine Infrastruktur durch „vermieten“ an die Wettbewerber besser ausnutzen und bekommt mehr Rendite für die Investitionen.

    • Hart aber fairer sagt:

      Da wird es wohl Ärger mit den Verbraucherschutz sowie den Bundeskartellamt geben. Wäre nicht das erste mal… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.