Grüne: Sachsen-Anhalt soll Moria-Flüchtlinge aufnehmen

Das könnte dich auch interessieren …

107 Antworten

  1. Wählerin sagt:

    anstatt immer Floskeln zu benutzen (Koalition der Willigen) wäre mal eine Koalition der Fähigen anzustreben. Diese Mittelmäßigkeit der handelnden Personen geht mir mittlerweile gehörig auf den Nerv!

  2. mirror sagt:

    80% der Flüchtlinge in Moria kommen nicht aus einem Kriegsgebiet. Asylverfahren analog zum Flughafenverfahren beschleunigen (Entscheidung innerhalb von 19 Tagen) und alle ohne anerkannten Asylstatus in ihre Heimatländer, bzw Land von dem der Grenzübertritt erfolgte abschieben. Die freiwerdenden Milliarden in humanitäre Projekte und Entwicklungsprojekte in den Brennpunkten der Armut auf dieser Welt stecken.

    • Spiegelleser sagt:

      Na dann los. Oder hört etwa niemand auf dich? Warum nur? 😆😆😆

      • Snoopy sagt:

        Weil es denen nicht darum geht, das Richtige zu tun, sondern sich selbst bestmöglich zu verkaufen. Fluchtursachen zu bekämpfen ist weniger aufsehenerregend als Menschen zu holen. Dabei werden allerdings falsche Signale gesetzt. Darum kann ich mirror gut verstehen.

        • Achso sagt:

          Vor allem ist Fluchtursachen zu bekämpfen womöglich noch teurer. Die Anti-Flüchtlings-Partei Deutschlands ist mir unter allen Parteien noch am wenigsten mit Ideen zu fairem globalen Handel, Entwicklungspolitik und klaren Positionen gegen undemokratische Regierungen aufgefallen.

    • Fuchs sagt:

      Dann kannst die Flüchtlinge auch gleich hier belassen.
      Ob denen nun die Milliarden hier oder woanders
      serviert werden dürfte wohl kaum eine Rolle spielen.
      Weshalb wollt alle unsere Milliarden an Fremde verschleudern?
      Das deutsche Geld muss den Deutschen wohl stinken…

  3. ABV sagt:

    Jeder Grüne nimmt einen zu Hause auf, oder…?

    • Weiterso sagt:

      „ABV“ klar machen die das. Das ist so sicher wie ihr allgemeines gutes Menschenverhalten, der Verzicht auf Fleisch und leben ohne Energie zu verbrauchen. Das Auto der Teufel ist.
      Jeder Grüne bekommt einen „““Flüchtling“““ für die er/sie/* dann auch noch doppelschichtig arbeiten geht. Für die Finanzierung der Neuen. Nachdem sie einen Lehrgang gemacht haben in dem gelehrt wird wie arbeiten geht.

      • Fräänk sagt:

        Ich glaubte eben noch, so könnte es funktionieren. Aber dann las ich was von arbeiten und in Doppelschichten. Da ward mein Glaube dahin.

      • lena sagt:

        vorher müssen fie Grünen selbst auch noch lernen, wie arbeiten geht, it viel bla bla kommen keine Steuern in die Staatskassen, aber das kapieren diese Leute erst, wenn die Kassen leer sind und sich die verwöhnten Gäste direkt an Herrn Habeck und Co. wenden

        • einfach nur ich sagt:

          und genau da liegt das Problem.
          Sie wenden sich nicht an die Politik, es herrscht dann das Gesetz der Beschaffungskriminalität. Und wohin das führt, sehen wir in deren Ländern, aus denen sie ja genau deshalb flüchten.
          Und die, denen es wirklich schlecht geht, bleibt dadurch die Hilfe verwehrt.
          Während die Grünen zum Kaffetrinken nach NewYork fliegen und sich dem ganzen hinter den Mauern ihrer Nobelvillen verstecken.
          Den Grünen geht es nur darum, den Kapitalismus und die Konzerne zu zerstören.
          Bis auch wir alle nur in Baumhäusern leben.
          Aber vielleicht brauchen wir auch diese Leute aus den Lagern, daß auch uns mal jemand beibringt, wie man einen richtigen Aufstand macht und seinen Willen durchsetzt, wie man gegen Recht und Ordnung verstößt und mit Gewalt , ohne Rücksicht auf Verluste.

          PS.
          Und nein, das ist keine Hetze, das sind Fakten.
          Und nein, ich bin kein NAZI.

    • schroeter1a sagt:

      und übernimmt eine Bürgschaft, so entlasten wir die Sozialsysteme. Aber das wollen diese Faulenzer ja auch nicht.

    • Sandra Schmidt sagt:

      Einen…..die haben genug Platz und Geld. Können doch gleich mehrere aufnehmen und ernähren!

  4. Tina sagt:

    Die Grünen können schon jetzt per Bürgschaft Migranten nach LSA holen, hier kann man mit gutem Beispiel vorran gehen. Da können die Leute auch typische Deutsche Werte wie Fahrerflucht aus erster Hand lernen und wie man sich unglaubwürdig dafür rechtfertigt.

    • Tristan sagt:

      Dieser Kommentar ist bei weitem der beste… seit Jahren
      Habe das u.a. Mit der Fahrerflucht verfolgt- die Person existiert für mich nicht mehr/ genauso deren Aussage!
      Echt gut geschrieben 🙂

      • SF6 sagt:

        Eben, diesem laufenden Meter muß man doch keine weitere Plattform geben 😉
        Die Crux ist, er könnte ja wirklich hinterm Lenkrad nichts mitbekommen haben, der Napoleonverschnitt . Wer hätte dann Schuld – die prüfende Behörde? 😀

      • werbinich sagt:

        Eben, diesem laufenden Meter muß man doch keine weitere Plattform geben 😉
        Die Crux ist, er könnte ja wirklich hinterm Lenkrad nichts mitbekommen haben, der Napoleonverschnitt . Wer hätte dann Schuld – die prüfende Behörde? 😀

        +++Doppelter Kommentar wurde entdeckt. Es sieht stark danach aus, dass du das schon einmal geschrieben hast!+++

        Häääh, natürlich schreibe ich hier öfter.
        Betreibt ihr hier Zzensur wenns bestimmte Grüne betrifft ??
        Muß man dann zu den hier üblichen Gepflogenheiten der Mehrfachnicklichkeiten greifen oder was??

  5. Fritz sagt:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen_Sachsen-Anhalt
    Mit 1050 Mitgliedern bei den Grünen kann doch jeder von denen einen bzw. eine Familie zu sich aufnehmen, unterbringen, verköstigen. Wäre dies nicht Nächstenliebe und ein großartiges Zeichen für “ wir schaffen das?“. Da würde sich auch niemand anderes Beschweren…

  6. Uppercrust sagt:

    Bitte mal unter Tagesschau.de lesen, warum das alles leere Diskussionen sind. Griechenland läßt die gar nicht raus ( sonst brennen auch die Lager anderer Inseln), sondern nur für anerkannte Flüchtlinge, die dann eh auf dem Festland sind, suchen sie Aufnahmeländer. Und so ist es richtig!

  7. Rolf sagt:

    Na toll 2015 wurden schon von Merkel & Co Millionen von Terroristen, Vergewaltiger & Mörder Aufgenommen und jetzt kommen noch Brandstifter dazu ……..klasse 👍
    Wärend deutsche Rentner in Armut leben und im Müll nach Pfandflaschen suchen müssen wollen die Grünen und ihre ,,Gutmenschen “ noch mehr von solchen Wirtschaftsflüchtlingen ins Land holen warum verflucht nochmal Kümmert ihr euch nicht erstmal um die eignen Leute ???? Wir haben Elend und Not auch unter der Deutschen Bevölkerung. NEIN ICH BIN KEIN RECHTSRADIKALER
    Aber zuerst die eigne Bevölkerung………

    • Melissa sagt:

      Ich glaube, sie wissen nicht was wirklich Armut bedeutet. Hier in Deutschland wird uns genug geholfen. Alle die zuhause sitzen möchten statt arbeiten bekommen zum Leben Geld dafür.
      Die Menschen haben mit ihren Kindern unter Zelten im Freien gelebt und mussten zusehen das sie wenigstens 1/10 von dem was wir zu uns nehmen bekommen.
      Würden sie nicht auch gerne die Chance auf eine Unterkunft/ ein besseres Leben haben ?

      • schroeter1a sagt:

        Es hat sie keiner aufgefordert hier her zu kommen.

        • einfach nur ich sagt:

          Jo, das habe ich mir auch sehr oft ermöglicht, indem ich mehr und mehr arbeiten gegangen bin, indem ich auf Montage gehe und auch auf Grund von Firmengründung auch meinen Angestellten dies ermögliche. Dabei zahle ich Steuern und Sozialversicherungen und trage meinen Beitrag dazu.
          Bei 200 bis 300 Stunden im Monat, kann ich schon sagen, daß es mein Verdienst ist.

          Und welchen Betrag tragen die Berufspolitiker?

          Sie gehen(fahren) einkaufen und sind der Meinung, daß sie damit den Job der Verkäuferin erhalten und finanzieren.
          Auch diese Spezies, hat nie wirklich in die Kassen eingezahlt und nimmt mit vollen Händen was sie kriegen können. Deshalb verstehen sie auch zu gut die Haltung der „Pseudo-Flüchtlinge“ , die es denen nur gleich tun.

          Aber wer wirklich Hilfe braucht, der leidet unter genau dieser Politik und Entscheidungen.

      • Rolf sagt:

        Melissa……Fragen Sie doch mal bitte einen Armen Rentner der im Müll nach Pfandflaschen sucht .
        DIE HABEN IHRE UNTERKUNFT SELBST ANGEZÜNDET !!!!!!
        Warum soll Deutschland alle Aufnehmen warum nicht die USA die an den Flüchtlingsströmen schuld ist . Warum nicht England warum nicht Polen , Ungarn, Rumänien ,Bulgarien, Schweden ,Dänemark, Finnland ,Grönland, Neuseeland, Australien, Japan,China ,Nordkorea, Südkorea, Indien, Israel, Argentinien, Mexico, Brasilien, Kolumbien, Russland usw hab ich was vergessen ????? GANZ EINFACH WEIL ES IN KEINEM DIESER LÄNDER SOVIEL GELD UND SACHLEISTUNGEN GIBT WIE IN DEUTSCHLAND. IN DEUTSCHLAND IST DER FLÜCHTLING MEHR WERT WIE DIE EIGNE BEVÖLKERUNG. ICH BIN KEIN RECHTSRADIKALER ABER DEUTSCHE STEUERGELDER ZUERST FÜR EIGENE INTERESSEN

      • lena sagt:

        vorher müssen fie Grünen selbst auch noch lernen, wie arbeiten geht, it viel bla bla kommen keine Steuern in die Staatskassen, aber das kapieren diese Leute erst, wenn die Kassen leer sind und sich die verwöhnten Gäste direkt an Herrn Habeck und Co. wenden

    • Pelzi sagt:

      Die Brandstifter und Mörder leben doch schon lange unter uns und nennen sich selbst Patrioten. Das einige Deutsche Pfandflaschen sammeln, haben sicher nicht deine sogenannten Gutmenschen verbrochen. Da darfst gern mal bei CDU/FDP anklopfen und wenn ich mir das Rentenprogramm eines Herrn Meuthen anschauen, würden dies unter ihm noch schlimmer werden.
      … und ich finde schon, dass Sie rechtsradikale Ansichten hier verbreiten. Lügen und Panikmache wären auch ein gutes Synonym hierfür.

      • Rolf sagt:

        Pelzi……Das ist mir schon klar wenn keine Argumente mehr ziehen dann kommt immer die Nazikeule aber das stört mich nicht ich bin nur glücklich darüber das ich schon so alt bin und es nicht mehr erlebe wenn hier in Deutschland sich die Geschichte wiederholt Anfänge sind ja gemacht

    • Stachel sagt:

      @ Rolf – Doch, in meinen Augen bist Du ein Rechtsradikaler. Wer alle Flüchtlinge als Terroristen, Mörder und Vergewaltiger bezeichnet ist nichts anderes als ein Hetzer, Rassist und Rechtsradikaler!
      Warum kümmerst Du dich nicht um Rentner und Obdachlose?
      Vor der Flüchtlingswelle 2015 waren doch solche Leute wie Du Rentner und Obdachlose völlig egal. Obdachlose wurden von Rechtsradikale als arbeitsscheu und asozial stigmatisiert und auch schon mal verprügelt oder angezündet.
      Solche Zyniker wie Dich widern mich einfach nur an!

      • Rolf sagt:

        Stachel ……Genau deshalb sind für mich alle Flüchtlinge Terroristen, Mörder,Vergewaltiger & Brandstifter. da ja alle anderst Denkende von euch
        ,,Gutbürgern “ als NAZIS bzw RECHTSRADIKALE bezeichnet werden. Warum nehmt ihr nicht jeder 1000 Flüchtlinge auf und versorgt diese aus eigner Tasche .????

        • Der Brückner vom Neustadt-Kanal sagt:

          Brückner zu sein ist schon Scheisse. Den ganzen Tag abhängen, ob jemand den Kanal entlang kommt und dann die Brücke hochleiern … da kann man schon gewaltig geistig versanden und abstumpfen … jaja, Rolfi!

      • einfach nur ich sagt:

        ihr bezeichnet alle Andersdenkenden als rechtsradikal, Alle Autofahrer als Raser, Alle SUV-Fahrer als Umweltsünder, sogar alle Großeltern als Umweltsäue, Alle Verbrenner-Fahrer als Umweltsünder, Alle die etwas differenzieren als Rechte…
        Wundert ihr euch , daß auch andere dann verallgemeinern?
        Es sind nicht alle Flüchtlinge Terroristen, aber die letzten Anschläge kamen nachweislich aus ihren Reihen, und sogar meist aus Flüchtlingslagern in Deutschland.
        Unterstützt von unseren Steuergeldern.
        Und das sind Fakten.

        Und ja, es gibt auch kriminelle unter den Deutschen und das nicht Wenige.
        Und es gibt auch viele Flüchtlinge hier, die mit uns das Leben teilen, dankbar sind und dich super integrieren.

        Aber was können wir denn den Menschen bieten, die die Lager füllen?
        Welche Zukunft haben sie?
        Arbeitsmarkt ist gesättigt.
        Sie haben kaum Perspektiven hier, sie werden Frustriert und unzufrieden, weil nichts erreichen können. Und was passiert dann?
        genau, sie wollen das haben, was sie auf den Straßen und im Fernseh sehen, sie wollen Haus, Auto ect. Nur, feheln ihnen die Mittel dazu.
        Folge: Beschaffungskriminalität.

        Und genau das ist der Punkt.

    • Sandra Schmidt sagt:

      Meine Meinung! !!!

  8. Muchti sagt:

    Mich beschäftigt im Zusammenhang mit der Aufnahme von Flüchtlingen immer eine Frage, egal ob auf Bundes- oder kommunaler bzw. ziviler Ebene.
    Wie hoch ist der persönliche Beitrag der Fordernden diese Flüchtlinge hier aufzunehmen. Politiker profilieren sich, beherbergen sie, finanzieren sie? Finanzieren und beherbergen alle die , die hier laut immer wieder rufen, Deutschland muss vorangehen. Setzen sie ihr persönliches Vermögen ein um diesen Menschen zu helfen? Deutschland geht immer voran, unabhängig vom Rahmen des Hilfe. Eine europäische Gesamtlösung wird es nicht geben, diese Annahme ist illusionär.Deutschland und Frankreich können nicht die ganze Welt retten.

    • Bausteller sagt:

      Wie hoch ist denn dein Beitrag für ordentliche Deutsche, die Kinder haben (Kindergeld) die arbeitslos (Arbeitslosengeld 1 und 2), krank (Lohnfortzahlung), obdachlos (Sozialhilfe) oder kriminell (Strafvollzug) sind? Meinst du mit den paar Euro, die du monatlich abführst, kann man auch nur einen davon versorgen?

      Natürlich nicht. Das bedarf einer deutschen Gesamtlösung. Niemand übernimmt das mit seinem persönlichen Vermögen.

      Ist nicht schwer zu verstehen, wenn man erstmal anfängt, darüber nachzudenken.

      • Muchti sagt:

        Da Du keine Ahnung hast wieviel ich abführe solltest Du Dich nicht im Sprücheklopfen üben sondern vielleicht einfach die Frage beantworten wenn Du das kannst oder willst.
        Aber gut dann weitere Fragen an dich Bausteller weil Du so tolle Antworten lieferst. Muss man obdachlos sein oder vielleicht kriminell und im Vollzug sitzen? Krank lasse ich außen vor, wer Lohnfortzahlungen bezieht hat sicher selber gearbeitet.
        Ach ja und Deine martialische Formulierung.. was sind ordentliche Deutsche für Dich?
        Drumherum reden kann ich selber.

        • Bausteller sagt:

          Als Topverdiener wirst du wohl kaum die Zeit haben, hier lange Texte zu tippen, die auch noch voller Falschaussagen sind. Also gehörst du höchstens zum Durchschnitt und führst eher geringe Beiträge uns Steuern ab.

          Man muss nicht obdachlos sein. Die meisten sind es ja auch nicht. Aber Obdachlose werden von der Gesellschaft versorgt, wie auch Familien, Kranke, Arbeitslose und Kriminelle. Für keinen einziegen davon reichen deine Beiträge. Die alle leben auf Kosten der gesamten Gesellschaft. Da macht es dann keinen Unterschied, ob es ordentliche Deutsche oder Ausländer sind.

          Immer noch zu kompliziert ausgedrückt?

          • einfach nur ich sagt:

            nur gut, dass sie diese Zeit haben.
            Es gibt auch Bereitschaften, Freizeiten trotz Arbeit, Schichtdienste, Pausen und auch mal etwas Luft während der Arbeit.
            Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche.

            Oder soll das heißen, wer viel Arbeitet hat nicht die zeit ergo, das Recht seine Meinung zu äußern?

            Diese Aussage, ist schon vom Grund so falsch…..

            Und ja, kein Einzelner kann das. Aber etwas zu fordern, was andere dann bezahlen, geht auch nicht.

            Und ja auch richtig, es muß die Allgemeinheit zahlen, ich andere und vielleicht auch sie, sie haben ja Zeit zu schreiben, darf ich daraus schlußfolgern?

      • Rolf sagt:

        Baustelle…….Haben sie mal an die Folgen dieser Flüchtlingspolitik gedacht ..siehe 2015 Terroranschläge Vergewaltigungen Morde usw und alle Flüchtlinge haben auch ein Rentenanspruch und für unsere Rentner ist kein Geld da Wohnraum ist knapp . Wärend der deutsche Steuerzahler ABGEZOCKT wird bekommen ,, Flüchtlinge alles umsonst . Medikamente ,Zahnersatz alles Kostenlos wärend der Deutsche Steuerzahler dafür tief in die Tasche greifen muss . Auch GEZ brauch kein Flüchtling zu zahlen wärend der Deutsche schamlos Abgezockt wird . DEUTSCHLAND IST NICHT DAS SOZIALAMT DER WELT.

        • Baustelle sagt:

          Natürlich nicht. Deswegen müssen ordentliche Deutsche ja GEZ bezahlen und bekommen es nicht als Sozialleistung geschenkt.

          Es sei denn, man stellt eine Antrag auf Befreiung.

          https://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen_und_buerger/informationen/empfaenger_von_sozialleistungen/index_ger.html

          Wusstest du wohl nicht? Hast du gezahlt und gezahlt und musstest gar nicht? Tja, mit nur wenig Bildung kann man bares Geld sparen. Nur der Dumme zahlt, was er nicht muss. Wozu gehörst du?

          • Tobi sagt:

            Sorry bei Dir ist ein bleibender Eindruck, viel reden und nichts sagen. Auf alles eine Antwort, auch teilweise nicht Tehmenbezogen und anmaßend . Andere beleidigen da scheint Deine Stärke zu liegen aber gut, wenn es Dir Selbstbestätigung gibt…!
            Ein Tipp, wenn Du Deine eklektischen Bettelsuppen hier über andere ausgießen möchtest, versuch doch mal einfach auf die Fragen einzugehen. Ganz konkret ohne zu schwafeln und zu beleidigen. Geht das auch?
            Noch etwas für Dich. Man muss nicht einer Meinung sein, aber sollte die Einstellung anderer akzeptieren können.

          • Rolf sagt:

            Alle müssen GEZ bezahlen außer man bekommt Sozialleistungen ist Körperlich oder Geistig behindert oder man ist Flüchtling ………aber wenn man einer geregelten Arbeit nach geht dann ist man von Gesetzgeber her verpflichtet GEZ zu zahlen .

          • Baustelle sagt:

            Toll Rolf. Du gehst aber keiner geregelten Arbeit nach und du beziehst Sozialleistungen. Trotzdem zahlst du GEZ. Du bist als der Dumme in dieser Geschichte. Willst du das? Der Dumme sein? Sei nicht dumm, Rolf! Du hast doch kaum Geld. Der Befreiungsantrag ist kostenlos.

  9. Statistikerin sagt:

    Die Grünninen haben 1050 Mitglieder (Stand: 30. Nov. 2019) in S-A. Demzufolge können auch gerne gleich 1000 aufgenommen werden.

    Natürlich bei denen zuhause und mit Bürgschaft. Nicht dumm quatschen, machen!

  10. Nico sagt:

    Das finde ich vorbildlich, dass die Grünen Flüchtlinge aufnehmen wollen. Endlich reden sie nicht nur sondern tun auch was.

    • Rolf sagt:

      Nico …Dann nehmen Sie bitte 1000Flüchtlinge bei sich zu Hause auf und Finanzieren Sie diese auch bitte selbst. Es gibt genug Armut unter der Deutschen Bevölkerung Schulen ,Kitas& Straßen müssen saniert werden .
      DEUTSCHLAND IST NICHT DAS SOZIALAMT DER WELT .
      Rentner müssen im Müll nach Pfandflaschen suchen also Deutsche Steuergelder zuerst für deutsche Interessen . Erst wenn jeder Rentner, Arbeitnehmer usw ein ordentliches Auskommen hat erst dann sollte anderen geholfen werden . Wo das hinführt wenn wieder ohne zu prüfen Tausende Flüchtlinge ins Land geholt werden ist ja hinreichend bekannt siehe Terroranschläge ( Berlin ect ) Vergewaltigungen und Morde und nun kommen noch Brandstifter dazu ….
      UND NOCHMAL ICH BIN KEIN RECHTSRADIKALER ABER WIE SCHON GESCHRIEBEN DEUTSCHLAND IST NICHT DAS SOZIALAMT DER WELT

      • Achso sagt:

        “ Es gibt genug Armut unter der Deutschen Bevölkerung Schulen ,Kitas& Straßen müssen saniert werden.“
        Dann nimm bitte 1000 deutsche Arme bei dir zu Hause auf, saniere Schulen, Kitas und Straßen. Finanziere diese bitte auch selbst.

        • Rolf sagt:

          Achso…….Wie dumm sind Sie es sind Deutsche Steuergelder die sollten auch in erster Linie für deutsche Interessen eingesetzt werden……….aber egal man ließt es ja jeden Tag und überall jeder der was gegen die Flüchtlingspolitik sagt oder der dagegen ist das Deutschland zum Sozialamt der Welt gemacht wird sofort als Rechtsradikaler abgestempelt und ist massiven Schikanen und Repressalien ausgesetzt . Schlimm genug das 2015 Millionen von Terroristen Vergewaltiger und Mörder aufgenommen wurden kommen 2020 auch noch Brandstifter dazu . DEUTSCHLAND IST ZUM MEKKA FÜR KRIMINELLE GEWORDEN .

  11. Kurt Hefe sagt:

    Eine „Koalition der Anständigen“ dürfte kaum die richtige Bezeichnung sein, denn die Anständigen sind womöglich ganz unterschiedlicher Meinung. Die Grünen sollten sich mal um ihre Leute kümmern. Viele wirklich anständige Leute kommen wunderbar ohne Bevormundung durch sogenannte Grüne klar.

  12. JEB sagt:

    So, so die Grünen bestimmen darüber wer „anständig“ ist. Ist bzw. war Steine werfen anständig?

  13. JW sagt:

    Ja, die Partei, die aktuell mindestens einen Pädophilie-Befürworter im Bundestag und einen Pädo-Kriminellen im EU-Parlament beschäftigt, sagt, was „anständig“ ist – ist doch klar!

  14. Rolf sagt:

    Nico …Dann nehmen Sie bitte 1000Flüchtlinge bei sich zu Hause auf und Finanzieren Sie diese auch bitte selbst. Es gibt genug Armut unter der Deutschen Bevölkerung Schulen ,Kitas& Straßen müssen saniert werden .
    DEUTSCHLAND IST NICHT DAS SOZIALAMT DER WELT .
    Rentner müssen im Müll nach Pfandflaschen suchen also Deutsche Steuergelder zuerst für deutsche Interessen . Erst wenn jeder Rentner, Arbeitnehmer usw ein ordentliches Auskommen hat erst dann sollte anderen geholfen werden . Wo das hinführt wenn wieder ohne zu prüfen Tausende Flüchtlinge ins Land geholt werden ist ja hinreichend bekannt siehe Terroranschläge ( Berlin ect ) Vergewaltigungen und Morde und nun kommen noch Brandstifter dazu ….
    UND NOCHMAL ICH BIN KEIN RECHTSRADIKALER ABER WIE SCHON GESCHRIEBEN DEUTSCHLAND IST NICHT DAS SOZIALAMT DER WELT

  15. Möchte mich den, Ausführungen von Rolf anschließen, die Grünen und die anderen, sollten mal die Zeilen überdenken. Grüne sind in, Sachsen Anhalt nicht Wählbar.

  16. Erika sagt:

    Ich habe damit kein Problem mit Migration, wenn in unserem Land alle „bisher Aufgenommene“ in Arbeit und in unsere Gesellschaft vollständig integriert sind, sich alle gleichsam an Recht und Gesetz halten müssen, unsere Alten mit einer ausreichenden Rente versorgt sind ohne Flaschen sammeln zu müssen, alle derzeit Obdachlosen mit Wohnraum und Arbeit versorgt sind, die Kinderarmut in unserem Land beseitigt ist und alle Kinder ein Recht auf beste Bildung und gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Wenn alles erledigt ist, können wir weitere Migranten aufnehmen. Die Politik soll sich endlich mit diesen Themen befassen und die Daueragitation lassen. Griechenland ist Mitglied der EU und ein sicheres Land.

    • Jo sagt:

      Danke. Das unterschreibe ich so.

    • Nacktschwärmer sagt:

      Diese Vorgehensweise, also erstmal Mensch für Mensch (oder lieber „Stück für Stück“?) ganz in Ruhe integrieren und ausprobieren, hat auch den Vorteil, dass notleidende Menschen/Stücke vielleicht schon tot sind, wenn wieder Kapazitäten frei geworden sind in unserem armen, armen Land.

      Lass mich raten! Du bist Anhänger des christlichen Glaubens oder wenigstens der christlich-abendländischen Kultur und verortest dich selbst politisch eher links? Jedenfalls legst du großen Wert auf Hilfe in der Not, ein Miteinander und gegenseitige Rücksichtnahme, aber

      Ja, das ist ganz typisch.

      • Erika sagt:

        Mit allem falsch geraten, ich bin ein normaler, rational denkender Mensch ohne ideologische Verblendung.
        Ich hoffe, das ist noch für viele Menschen ganz typisch.

        • Nacktschwärmer sagt:

          Und wie hältst du mit Menschen in Not? Ignorieren? Verrecken lassen?

          • farbspektrum sagt:

            Bin ich ein Mensch in Not, dem geholfen werden muss, wenn ich mein Haus anzünde?

          • Boah, heute mal auf Ultra-Links gewendet. Daß Du Dich überhaupt noch hertraust. Schon vergessen, wie wir Dir da am 11.9.20 gründlich die Luft herausgelassen, kleiner Hilfstroll? https://dubisthalle.de/gruene-fordern-bussgeld-fuer-maskenverweigerer-in-sachsen-anhalt#comment-122533 Guck mal, was ich gefunden hab: https://www.nacktschwaermer.at

          • Joker sagt:

            Sie müssen lernen sich mit der Realität abzufinden, die da lautet man kann nicht jeden retten, es sei denn man will alle gefährden. Und ansonsten an die die gute alte Geschichte vom Spatz und der Taube denken.

          • Nacktschwärmer sagt:

            „Bin ich ein Mensch in Not, dem geholfen werden muss, wenn ich mein Haus anzünde?“

            Bist du Erika? 🙂

            Es ist schon kein Haus gewesen, sondern ein hoffnungslos überfülltes Zeltlager (zwischenzeitlich fast 1000% Belegung!!) mit fragwürdigenden hygienischen und sozialen Bedingungen. Unabhängig davon: Es ist weder klar, ob Insassen das Feuer gelegt haben oder ob überhaupt Feuer gelegt wurde. Aber nehmen wir mal an, es waren Insassen. Und nehmen wir mal an, es waren die 5 Verdächtigen, die inzwischen festgenommen wurden. Lass es 50, ach was, lass es 500 gewesen sein. Was ist mit den anderen mehr als 11500, die kein Feuer gelegt haben, aber jetzt auf der Straße vegetieren müssen? Ignorieren? Verrecken lassen?

          • farbspektrum sagt:

            Ich denke, sie hatten in der Türkei bessere Verhältnisse.
            https://miro.medium.com/max/600/0*ECpBGqdiLXy3rTYr.jpg

          • Bek_nacktschwaermer sagt:

            Fülle doch alle 13.000 Refs hier ein. Am besten in Halle, dann geht es besonders schnell. So langsam zeigst du, aus welchem Stall du kommst. Das ist sicher nicht im Sinne deines Auftrages. Schon vergessen, wie wir Dir da am 11.9.20 gründlich die Luft herausgelassen, kleiner Hilfstroll? https://dubisthalle.de/gruene-fordern-bussgeld-fuer-maskenverweigerer-in-sachsen-anhalt#comment-122533 Guck mal, was ich gefunden hab: https://www.nacktschwaermer.at

            Tja, beim Schnellhetzen passieren schon mal Unfälle, gelle?

          • Nacktschwärmer sagt:

            Da dürfen sie aber nicht hin. Also was nun? Ignorieren? Verrecken lassen?

          • Gast sagt:

            Man kann nicht jedem den Allerwertesten pudern. Und JA – es gibt überall Elend auf der Welt. Und wir leben auf Kosten derer, denen es am Schlechtesten geht. Kein Wohlstand ohne Not woanders. Ist so.
            Wer helfen will – Tickt kaufen, vor Ort zusehen, wie man seine moralische Überlegenheit am besten zu Taten umsetzt.
            Sofern alle wirklich so holfebdürftig und dankbar sind, wie sich hier viele einbilden, werdet ihr liebevoll empfangen werden 😉
            Vorerst sollte man hier jedoch erstmal dafür sorgen, dass an Schulen deutsch gesprochen wird, dass wir keine Drogenzonen in Berlin brauchen und dass ich mich als Frau wieder frei und ohne Angst in einer Stadt bewegen kann, um für eure Kinder, die ihr so fleißig zu grünen Marionetten erzieht, zu finanzieren.

          • farbspektrum sagt:

            „Da dürfen sie aber nicht hin. “
            Dann hätten sie es nicht verlassen dürfen.

          • Nacktschwärmer sagt:

            Die meisten kommen gar nicht aus türkischen Lagern. Aber auch das spielt keine Rolle. Die Frage bleibt, was jetzt zu tun ist. Ignorieren? Verrecken lassen?

  17. Lucas Striebe sagt:

    Die Grünen fordern… Mehr brauche ich gar nicht zu lesen.

  18. M.Ney sagt:

    Die anständigen Grünen können diese Leute bei sich zu Hause aufnehmen.Das ist doch mal ein Zeichen der Barmherzigkeit.

  19. M.D. sagt:

    Eigentlich ist es eine Frechheit, das sich die Partei Die Grünen, nennt.
    Grün ist für mich die Natur und nicht dieser widerliche grüne bittere Gallensaft.

  20. Hertz sagt:

    Ja die Grünen könnten einmal mit guten Beispiel vorangehen und die Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen. Sicher haben sie ja genug Platz und auch genug Mittel um sich um die Flüchtlinge zu kümmern. Nicht immer nur reden sondern handeln das ist die Devise.

  21. farbspektrum sagt:

    Scholz echote eben dauern „europäisches Flüchtlingskonzept“.
    Ich habe jetzt ein Weilchen gesucht aber nichts gefunden. Wie sieht eigentlich der aktuelle Soll-Ist-Vergleich der Flüchtlingsverteilung in die 27 EU-Staaten aus?

  22. Bernd sagt:

    Politisch „anständig“ zu handeln bedeutet auch, einer funktionierenden Mehrheitsgesellschaft zuzugestehen unter sich bleiben zu wollen. Dass das kooperative und arbeitsteilige Zusammenleben seit 2015 aus dem Lot gekommen und nachhaltig gestört ist, sollten selbst die Grünen in ihrem moralischen Elfenbeinturm bemerken. Aber soviel kognitive Leistung traue ich denen nicht zu.

  23. Bernd sagt:

    Gibt es eigentlich auch konstruktive Forderungen von Grünen, Linken und SPD, die nicht darauf abzielen, das Geld der arbeitenden Bevölkerung aus dem Fenster zu werfen und das Zusammenleben in diesem Land nachhaltig zu stören?

  24. Rolf sagt:

    Und siehe da Deutschland nimmt über 2000 Brandstifter auf toll wärend andere EU Staaten es Boykottieren spielt Deutschland wiedermal den Samariter 👍👍👍Danke Merkel 2015 Terroristen, Vergewaltiger & Mörder und 2020 kommen noch über 2000 Brandstifter dazu !!!! Die anderen Flüchtlingslager auf Griechenland werden es jetzt genauso tun und ihre Unterkünfte Abfackeln und Merkel wird auch diese Brandstifter Aufnehmen !!!!

    • Y-Rolf sagt:

      Was sind 2.000 Brandstifter gegen einen einzigen Hassprediger wie dich.

      Komm endlich klar, du Wendeverlierer!

      • Rolf sagt:

        Ja genau wenn die Argumente fehlen dann sind alle anderen Hassprediger ist ok aber dann jammert nicht rum wenn nach der nächsten Bundestagswahl die Steuern exorbitant in die höhe gehen weil die ganze Flüchtlingskrise muss auch irgendwie bzw irgendwann Bezahlt werden aber egal lebt weiter in eurer Seifenblasen irgendwann kommt das böse erwachen. Viel Spaß und schönes Leben noch .

    • Nacktschwärmer sagt:

      Dann hast du es ja bald schön warm bei dir. 🙂

      Aber pass ein wenig auf beim Hetzen. Das kann auch mal Knast geben, habe ich gehört. 😉

      • Rolf sagt:

        Keine anderen Argumente……..???? Es ist die Wahrheit und keine Hetze aber das sehen solche Menschen wie Sie nicht . Warum wohl wurde das Lager abgebrannt….???? Damit Deutschland alle aufnimmt da hier in Deutschland Flüchtlinge mehr wert sind als die eigenen Bevölkerung. Zahnersatz, Medezinische Versorgung usw alles Kostenlos nur für Flüchtlinge der Deutsche muss z.b. für Zahnersatz sehr tief in die Tasche greifen. Moria ist nur der Anfang ein Test weitere Lager folgen wartet ab aber anderst Denkende sind ja Hassprediger oder Rechtsradikale !!!!

        • Nacktschwärmer sagt:

          Über 2000 Menschen als Brandstifter zu bezeichnen ist kein Argument. Das ist im besten Fall dumm. Allerdings ist es in deinem Fall Hetze. Das merkt man schon daran, wie du außer Atem kommst dabei.

          • Rolf sagt:

            Wir anderst denkende Menschen werden von euch ,,Gutmenschen “ & den Grünen & SPD auch alle als Verschwörungstheoretiker/Rechtsradikaler oder Hassprediger bezeichnet weil Sie als die ,, Guten “ keine anderen Argumente bzw Meinungen Akzeptiert . Was glauben Sie den wer Mioria abgefackelt hat nur um nach Deutschland zu kommen um hier wie die Made im Speck zu leben wärend unsere Rentner und unsere Obdachlosen in Armut leben . Aber lebt weiter in eurer Seifenblase das böse Erwachen kommt nach der nächsten Bundestagswahl wenn die Steuern exorbitant in die Höhe gehen weil die ganze Flüchtlingskrise muss auch bezahlt werden . Moria ist nur der Anfang weitere Flüchtlingeslager folgen und auch diese Brandstifter wird Merkel Aufnehmen da ja das arbeitende deutsche Volk dafür Zahlt . An die eigene Bevölkerung denkt Merkel und Co nicht mehr nur noch daran wie deutsche Steuergelder an angebliche Flüchtlinge ( Brandstifter) verschenkt werden kann wärend unser Rentner im Müll Pfandflaschen suchen müssen . Lebt weiter in eurer Seifenblase Ihr seid ja die ,,Guten “ !!!! Schönes leben noch

  25. farbspektrum sagt:

    Das reiche Deutschland wird wohl in der Lage sein, ein neues Lager nach modernem Standard auf Lesbos zu errichten. Es kann nicht sein, dass man nur sein Zelt abbrennen muss, um nach Deutschland zu kommen. Wieviel gibt eigentlich die USA, der Hauptverursacher für die Instabilität des arabischen Raumes, an Flüchtlingshilfe?

  26. Dass sagt:

    Und noch eins: auch die die Grünen wählen nehmen zu Hause bei sich Flüchtlinge auf und kümmern sich um die

  27. farbspektrum sagt:

    Ich habe sowas von Schnauzevoll von den Volksbelügern.
    „Mitte November 2015 befanden sich nach Angaben der Türkei über zwei Millionen Geflüchtete im Land.[3] Mehr als 600.000 Geflüchtete hatten 2015 die Türkei in Richtung Europa verlassen. Der Migrationsforscher Murat Erdogan ist sich deshalb sicher, dass „viele Flüchtlinge, die statistisch weiterhin in der Türkei auftauchen, längst in Europa sind.““ (wikipedia)

    „https://www.n-tv.de/politik/Deutschland-nahm-10-000-Tuerkei-Syrer-auf-article21897358.html

    Bist du allein oder ist das eine ganze Propagandaabteilung mit uralten Lehrbüchern.

    • Nacktschwärmer sagt:

      Die Belegung von Moria ist, für griechische Behörden gar nicht so typisch, ziemlich genau dokumentiert. Die Insassen des Lagers bzw. die heute auf den Straßen lebenden Flüchtlinge sind nicht seit 2015 dort und sind auch nicht über Wikipedia dorthin gereist. Du hast reichlich naive Vorstellungen von der Welt, was zumindest einige deiner seltsamen Schlussfolgerungen erklärt. Aber dir sollte bewusst sein oder wenigstens bewusst werden, warum man von Flüchtlingsströmen und Migrationsbewegungen spricht. Das scheint bei dir noch gar nicht angekommen zu sein.

  28. mirror sagt:

    Überraschend schnell steigt die Lernkurve für die Wahl der Mittel zur Durchsetzung von Interessen.
    „Nahe Flüchtlingscamp auf Samos ist ein Feuer ausgebrochen – Erste Festnahmen“ (Handelsblatt)

  29. JEB sagt:

    Lesbos. Samos. Wo brennt es demnächst Dank deutscher Aufnahme. Oder sollte man lieber sagen Brandhilfe? Feuer = Einreise, völlig absurd!

  30. Rolf sagt:

    Wir anderst denkende Menschen werden von euch ,,Gutmenschen “ & den Grünen & SPD auch alle als Verschwörungstheoretiker/Rechtsradikaler oder Hassprediger bezeichnet weil Sie als die ,, Guten “ keine anderen Argumente bzw Meinungen Akzeptiert . Was glauben Sie den wer Mioria abgefackelt hat nur um nach Deutschland zu kommen um hier wie die Made im Speck zu leben wärend unsere Rentner und unsere Obdachlosen in Armut leben . Aber lebt weiter in eurer Seifenblase das böse Erwachen kommt nach der nächsten Bundestagswahl wenn die Steuern exorbitant in die Höhe gehen weil die ganze Flüchtlingskrise muss auch bezahlt werden . Moria ist nur der Anfang weitere Flüchtlingeslager folgen und auch diese Brandstifter wird Merkel Aufnehmen da ja das arbeitende deutsche Volk dafür Zahlt . An die eigene Bevölkerung denkt Merkel und Co nicht mehr nur noch daran wie deutsche Steuergelder an angebliche Flüchtlinge ( Brandstifter) verschenkt werden kann wärend unser Rentner im Müll Pfandflaschen suchen müssen . Lebt weiter in eurer Seifenblase Ihr seid ja die ,,Guten “ !!!! Schönes leben noch

    • Nacktschwärmer sagt:

      Rolf, nun hol doch mal Luft zwischendurch! (Denk aber an die Maske!)

      Nicht „anderst“ Denkende werden pauschal als Rechtsradikale oder Hassprediger bezeichnet, sondern Rechtsradikale und Hassprediger. Also Leute wie du. Das sind zum Glück nicht so viele, wenn sie auch furchtbar laut sind und mit ihren mangelhaften Deutschkenntnissen besonders stark auffallen.

      Wenn du als obdachloser Rentner in Armut lebst, musst du immerhin keine GEZ zahlen. Das ist doch schon was. Aber eigentlich hast du sehr viele Möglichkeiten, vom Speck zu naschen. Und sei mal ehrlich, du machst von diesen Möglichkeiten schon viele Jahre Gebrauch. Sei ehrlich! 🙂

      Aber wenn du tatsächlich ein obdachloser Rentner in Armut bist, musst du dir um Steuergelder ja keine Sorgen machen. Ist ja dann nicht dein Geld! Du kannst also nur gewinnen bei der ganzen Sache. Am Ende zeigt dir noch eine Flüchtlingsoma mit Kopftuch, wie du einen Antrag auf Sozialhilfe ausfüllen musst. Das wär wirklich ein schönes Ereignis in einem schönen Leben !!!

      Nun geh schön Pfandflaschen sammeln. Viel Erfolg wünsch ich dir, auch wenn du jetzt ein bisschen spät dran bist. Das meiste ist halb elf schon weg. Aber ausschlafen muss auch mal sein. Das hast du dir verdient. 😉

  31. Gast sagt:

    Ein Paradoxon unserer Regierung: Permanent den Zusammenhalt der EU fordern und nach europäischen Lösungen schreien, zugleich aber nicht auf die EU-Partner hören und alles im Alleingang beschließen.
    Kein einziges europäisches Land außer Deutschland will Moria-Migranten aufnehmen.
    Merkel ist eine politische Geisterfahrerin, die aber alle anderen EU-Staaten als Geisterfahrer empfindet.

  32. Rolf sagt:

    Nacktschwärmer….ich bin weder Rentner noch bin ich arbeitslos ..es sind Menschen wie Sie die für die Verrohung unserer Gesellschaft verantwortlich sind .Sie können mich nicht Beleidigen oder in irgend einer Form heraus fordern da reicht Ihre Intelligenz nicht aus Sie sind ganz einfach nur Dumm da Sie die Zusammenhänge nicht erkennen und überhaupt nicht an die Folgen dieser Flüchtlingspolitik denken . Leisten Sie erstmal was für Ihr Land so wie ich es bisher getan habe und auch noch dabei bin . Sie werden nie meine Leistungen erreichen die ich bisher für mein Land geleistet habe Sie sind einfach nur ein kleiner Möchtegern viel Lärm um nichts bei Ihnen eben eine Luftnummer !!! Leben Sie weiter in Ihrer Märchenwelt .

    • Nacktschwärmer sagt:

      Also zahlst du GEZ? Dann danke ich für deinen Beitrag! Ich leiste auch Monat für Monat meine 17,50. Wir sind ein tolles Team.

      Und von unseren Steuern werden nun auch Moria-Flüchtlinge versorgt. Was kann man sich noch wünschen? Die Welt ist ein bisschen besser geworden, weil wir mit anpacken. Weiter so! Da geht noch mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.