Markiert: Flüchtlinge

8

Corona-Flüchtlings-Erkrankung nur durch Zufall entdeckt

Die Corona-Infektion eines Asylbewerbers in Halle ist nur durch Zufall entdeckt worden. Das hat Oberbürgermeister Bernd Wiegand mitgeteilt. Der Flüchtling war der Stadt aus der Erstaufnahme für Asylbewerber (ZASt) in Halberstadt zugewiesen worden. Von...

122

Flüchtlingsbusse kommen in Halle an

Zwei Reisebusse haben am Mittwoch für erstaunte Blicke am Ernst-Kamieth-Platz und in Halle-Neustadt gesorgt. Personen in Schutzanzügen haben sich um die Insassen gekümmert. Nach Angaben der Stadt sind insgesamt 38 Menschen aus der Zentralen...

27

SPD in Sachsen-Anhalt für Aufnahme minderjähriger Geflüchteter

Der SPD-Landesvorstand in Sachsen-Anhalt hat sich dafür ausgesprochen, kurzfristig Kinder, Frauen und Kranke aus griechischen Flüchtlingslagern in Deutschland aufzunehmen. Auch in Sachsen-Anhalt sollen unbegleitete Minderjährige im Rahmen des Städtenetzwerks „Sichere Häfen“ aufgenommen werden. „Wir...

Neonazi aus Halle auf Lesbos eingetroffen 2

Neonazi aus Halle auf Lesbos eingetroffen

Griechische Neonazis bekommen offenbar Unterstützung von Deutschen Rechtsextremisten. Demnach sind in den vergangenen Stunden mehrere  Rechte auf Lesbos angekommen. Darunter ist auch ein verurteilter Rechtsextremist aus Halle. Twitter-Fotos zeigen den Vertreter der halleschen Identitären...

13

Weniger Asylbewerber und weniger Abschiebungen

  Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Asylbewerber in Sachsen-Anhalt deutlich zurückgegangen. 2.840 Anträge wurden gestellt. Zugleich ist die Zahl der Abschiebungen von 688 auf 563 gesunken. Zudem sind 509 Asylbewerber (-29) freiwillig...

0

Halle sucht Wohnheime für Flüchtlinge

Die Stadt Halle schreibt derzeit ihre Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete und Asylsuchende, die ab November beziehungsweise Januar 2019 zur Verfügung stehen sollen, neu aus. In den Gebäuden in definierten Stadtteilen sollen jeweils 100 bis 200...

Foto: Handwerkskammer Halle 0

Handwerkskammer Halle sucht Praktikumsplätze für Flüchtlinge

Am Montag hat für zwölf junge Männer aus verschiedenen Ländern die „Berufsorientierung für Flüchtlinge“ (BOF) begonnen. Teil dieser Orientierungsmaßnahme ist ein Praktikum in einem Handwerksbetrieb. Dafür werden Handwerksbetriebe aus verschiedenen Gewerken gesucht, die zwischen...

enviaM bereitet syrische Jugendliche auf das Berufsleben vor 0

enviaM bereitet syrische Jugendliche auf das Berufsleben vor

Die enviaM-Gruppe geht bei der Integration von Flüchtlingen neue Wege. Der Energiedienstleister hat mit der Gemeinschafts- und Sekundarschule „August Hermann Francke“ in Halle (Saale) einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Fünf Flüchtlinge, die hier zur Schule gehen,...

0

125 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Halle

In Halle (Saale) leben aktuell 125 sogenannte unbegleitete Minderjährige, also Flüchtlinge unter 18 Jahren, die ohne Begleitung Erwachsener hier sind. Das geht aus einer aktuellen Statistik der Stadtverwaltung hervor. Ein Großteil der Jugendlichen ist...

6

Gemeinschaftsunterkünfte: 40 Prozent der Plätze stehen leer

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise hat die Stadt Halle (Saale) mehrere Gemeinschaftsunterkünfte angemietet. 1.100 Plätze stehen zur Verfügung, so in der Ludwig-Wucherer-Straße, Robinienweg, Trakehner Straße und der Volkmannstraße. Doch seit dem der Flüchtlingsstrom abgeflaut...

0

Sachsen-Anhalt bestimmt Wohnsitze der Flüchtlinge

Bisher zieht es Flüchtlinge vor allem in die großen Städte, also Halle und Magdeburg, die dadurch auch mit hohen Sozialausgaben zu kämpfen haben. Aus diesem Grund hat das Innenministerium für die landesinterne Wohnsitzzuweisung von...

Sachsen-Anhalt hat 40 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben 0

Sachsen-Anhalt hat 40 abgelehnte Asylbewerber abgeschoben

Sachsen-Anhalt hat gestern und heute erneut per Sammelcharter insgesamt 40 abgelehnte Asylbewerber in ihr Heimatland abgeschoben. Das teilte das Innenministerium mit. Von der Maßnahme am gestrigen Tag waren drei albanische und fünfzehn serbische Staatsangehörige...

4

Jeder 10. Hallenser hat Migrationshintergrund

Jeder zehnte Einwohner von Halle hat einen Migrationshintergrund. Das geht aus dem Bericht Migration und Integration hervor. Demnach lebten Ende 2015 24.167 Personen mit Migrationshintergrund in der Saalestadt, davon 17.453 Personen ohne deutschen Pass....

7

Mindestens 30 Kinderehen in Sachsen-Anhalt

Auch in Sachsen-Anhalt gibt es eigentlich verbotene Kinderehen. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der AfD hervor. „Eine aktuelle Umfrage des Landesjugendamtes bei den Jugendämtern ergab, dass zum Stand 20.06.2016...

Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt kritisiert Abschiebungen 0

Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt kritisiert Abschiebungen

Sachsen-Anhalt will in diesem Jahr vermehrt abgelehnte Asylbewerber abschieben. Man sei alarmiert „über diese massive Zunahme der Abschiebungen, von denen auch viele Menschen betroffen sind, nicht wenige Kinder, die seit Jahren in Deutschland leben...

0

Tag der Geflüchteten: Kerzen auf dem Marktplatz in Halle

Am Montagabend leuchteten Kerzen auf dem halleschen Marktplatz. Amnesty International und Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage hatten dazu aufgerufen, sich zum Weltflüchtlingstag zu versammeln, um auf die aktuelle Situation von Geflüchteten aufmerksam...

Sammelabschiebung: Sachsen-Anhalt schickt Serben und Mazedonier zurück 7

Sammelabschiebung: Sachsen-Anhalt schickt Serben und Mazedonier zurück

Das Land Sachsen-Anhalt hat am heutigen Tag ein weiteres Mal abgelehnte Asylbewerber mit einem Sammelcharter in ihr Heimatland zurückgeführt. Es handelt sich hierbei um die sechste vom Land organisierte zentrale Rückführungsaktion. Das teilte das...

5

Handwerkskammer qualifiziert Flüchtlinge

Ende Mai startete für 15 Flüchtlinge der Vorbereitungslehrgang im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Halle. Darüber informierte die Handwerkskammer jetzt. Den Projektteilnehmern soll eine Ausbildungsperspektive in regionalen Handwerksbetrieben eröffnet werden. Der Fokus liegt...

1

Aktuell 5.390 Flüchtlinge in Halle

In Halle (Saale) leben aktuell 5.390 Flüchtlinge. Darüber informierte Oberbürgermeister Bernd Wiegand am Mittwoch. So seien der Stadt derzeit 2.188 Flüchtlinge zugewiesen. Hinzu kommen 533 Duldungen, 378 Humanitäre Aufenthaltstitel, 1.918 anerkannte Flüchtlinge, 184 im...