Heide-Süd: „Stacheldraht“ zum Schutz vor „Migrantenstadt“ Neustadt?