HFC-Fanladen im Kaufhof

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Halle sagt:

    Super! Damit wird den Pyrotechnik-zündenden „Fans“ noch leichter die Möglichkeit geboten, sich in der Öffentlichkeit zu profilieren! Als ob dieser Verein nicht schon präsent genug wäre… oder gehen etwa langsam die echten Fans aus?

    • Tomate sagt:

      Wirklich schade, dass die Masse der vernünftigen Fans immer von den Pyro-Idioten überschattet wird. Von den zuletzt 7500 Fans im Stadion waren vielleicht 50 Leute dabei, die so einen Mist verzapfen, was grob 1% entspricht aber nur über die wird berichtet. Sehr traurig. Über die Stimmung und die sympathische Mannschaft hast du sicher nichts gehört oder?

      • g sagt:

        Ich habe einfach keine Lust eine Sportveranstaltung zu besuchen die nur durch ein ständiges stakes polizeiaufgebot durchführbar ist. Wo ich ständig darauf achten wie und wo ich mich bewege … das ist einfach ein unschönes Klima … dafür danke an die ultras oder wie die sich alle nennen.

  2. Stehplatzsteher sagt:

    Den Barkas habe ich heute Vormittag in Trotha Rtg Stadt fahren gesehen.
    Ein echter Hingugger.
    In dem Sinne: „Vorwärts immer – rückwärts nimmer“!
    Chemie Haĺle

  3. Krümel sagt:

    Diese Aktion ist ein weiterer Meilenstein, den HFC weiter in Herz der Hallenser zu verpflanzen. Bei aller Kritik wir sind der Fussball Club dieser Stadt.
    Und darauf sind wir stolz

  4. Wilfried sagt:

    Wer bitte braucht schon „Fan-Utensilien“?
    Da hat wohl Kaufhof mal gerade eine Lücke gewinnmäßig über die Miete schließen können…

  5. Krümel sagt:

    Echt Interessant Eure Meinungen ihr seit echt keine Hallenser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.