Lichterwelten: schon 15.000 Besucher, neues Parkkonzept

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Schöne Marketing-Pressemitteilung.

  2. farbspektrum sagt:

    War wieder ganz toll. Eine hervorragende Handwerkskunst. Es muss nicht einfach sein, dass alles auf den Zoogelände zu installieren.

  3. Rupert sagt:

    Sehr positiv fällt die vorübergehende Abtrennung des benutzungspflichtigen Radwegs mit Gittern am Haupteingang des Zoos auf. Vielen Dank dafür!
    Die miserable bauliche Enge an der Haltestelle für ÖPNV, Fussgänger und Radfahrer ist ein anderes Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.