Man muss mit den Menschen sprechen: Wolfgang Aldag, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, kandidiert für den Landtag

Das könnte dich auch interessieren …

23 Antworten

  1. Avatar Verkehrsplaner 2 sagt:

    Endlich mal jemand, den man auch Wählen kann.

  2. Avatar BunterBlödsinn sagt:

    Wenn ich sage ,Ich kümmere mich darum!‘, dann mache ich das auch und die Menschen bekommen eine schnelle Rückmeldung von mir.“

    https://dubisthalle.de/kind-im-stadtpark-von-gruppe-attackiert-geschlagen-und-getreten

  3. Avatar Ich sagt:

    Und warum kann man ihn wählen? Hat er dafür gesorgt, dass in Leipzig keine Flugzeuge nachts starten und landen? Ich merke nichts davon. Klar vor der Wahl wollen sich alle um des Volkes wohl kümmern und den Willen der Bürger durchführen. Aber nach der Wahl kommt’s meist ganz anders, ich kenne das. Ob das bei diesem Kandidaten anders sein wird, werden wir ja sehen.

    • Avatar xxx sagt:

      „Hat er dafür gesorgt, dass in Leipzig keine Flugzeuge nachts starten und landen?“

      Ist der denn Kanzler oder Gott?

      • Avatar Sonnengruß sagt:

        Ein Kanzler könnte das wohl?

        • Avatar xxx sagt:

          Frag doch „Ich“ weiter oben, der wirft einem kleinen grünen Stadtrat schließlich vor, er hätte nichts gegen den Flughafen unternommen.

          • Avatar Falsch informiert ... sagt:

            „einem kleinen grünen Stadtrat“ … hahaha … der Mann ist
            MITGLIED DES LANDTAGES zu SACHSEN-ANHALT!

            Dessen Partei sitzt mit in der Regierung!

            Der ist schuld!

            Basta.

          • Avatar Ich sagt:

            Genau das werfe ich ihm vor, er hat sich nicht zu Wort gemeldet als es hieß, der Flughafen raubt den Menschen den Schlaf. Da sollte sich ein Grüner schon mal zu Wort melden, wann denn sonst

    • Avatar rellah2 sagt:

      Der Nachtflugverkehr wurde zu SPD-Häußlers-Zeiten eingeführt!

  4. Avatar Andi sagt:

    „In einem Raum sitzen, Brainstorming machen, Argumente austauschen, das fehlt“

    Aber auch nur, wenn die Argumente den von grünen Deutungseliten vorgegebenen Denkmustern entsprechen.

  5. Avatar JM sagt:

    Ich freu mich schon darauf, wenn das ganze Wahlkampfgedöns wieder endet.

  6. mirror mirror sagt:

    War das nur ein Auszug oder hat Herr Aldag zu den Themen Arbeitsplätze, Verschuldung, Steuerausfälle, etc. wirklich nichts zu sagen?

    • Avatar Mephisto sagt:

      Die Grünen und Geld, da kann man den alten Thatcher Spruch aktualisiert anwenden: das Problem der Grünen ist, das denen irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht

  7. Avatar Blubb sagt:

    Wie sieht es eigentlich mittlerweile aus mit dem Verhältnis Aldag & Hasi? Finds ja immer noch sehr amüsant, wie er damals von „Ich bin überzeugt davon, dass die Arbeit des Capuze e.V. einen positiven Beitrag für die Hallesche Stadtgesellschaft leistet.“ zu einem großen Kritiker des Projekts wurde, weil es plötzlich in seiner Nähe war. Glaubwürdigkeit ist das nicht.

    https://www.openpetition.de/petition/stellungnahme/soziokulturelles-zentrum-hasi-bleibt-in-der-hafenstr-7/Halle_%28Saale%29

    https://dubisthalle.de/wegen-hasi-aldag-bricht-mit-wiegand

  8. Avatar Lichtspiel sagt:

    Die Probleme in Halle: Wasserqualität!
    Dann steigt aus dem Wasser.

    Ganz großes Kino!

  9. Hallenser Hallenser sagt:

    Wollen die Bürger überhaupt mit den Grünen reden ? Ich habe nicht das Bedürfnis.

  10. Avatar Daguckste sagt:

    Aldag & Hasi: eine Geschichte, die diesen Menschen beschreibt. Sein Wahlkampf hat da keine Chance.

  11. Avatar Sdo sagt:

    Jeder kann wenn er will etwas sagen sonst braucht man doch nicht in die Politik gehen. Und gegen den Flugbetrieb in Leipzig in der Nacht sein, dafür muss man nicht Bundeskanzler sein, das kann jeder. Und hat er was dagegen gesagt? Ich Habe nichts gehört

  12. Avatar Phil sagt:

    Die Grünen wollen im gewählt werden und was tun sie dafür? Ihr Rad grün streichen oder Rasenflächen in Beete verwandeln. Das reicht aber bei weitem nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.