Polizei korrigiert sich: Corona-Demo in Halle hatte maximal 2000 Teilnehmer

Das könnte dich auch interessieren …

100 Antworten

  1. ??? sagt:

    Nein. Das müssen Millionen gewesen sein. Mindestens.

  2. Alternative Fakten sagt:

    „Lügenpresse“

    • Leser sagt:

      Gelogen wird auf der Demo. Z. B., dass es in Polen keine Masken- und Abstandspflicht gibt!

      • Karlinka sagt:

        @Leser…. Und wann warst du das letzte Mal in Polen?

      • Cybertroll sagt:

        Dafür gibt es in Polen 2.000 illegale Migranten im Knast.
        11.000 haben es übrigens in die Bundesrepublik geschafft.
        Von wegen BRDigung nimmt keine illegalen Migranten
        von der polnisch-belarussischen Grenze bei sich auf!
        Das ist alles bloß eine Beruhigungspille der Medien!
        Hinter dem Vorhang schaut es anders aus!

        Geflohen – und im Gefängnis gelandet

        … Auf dem Weg zum Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus wird man schon Kilometer vor dem Sperrgebiet von Polizeikontrollen angehalten: „Führen Sie etwas Gefährliches bei sich? Transportieren Sie nicht-polnische Menschen?“, fragen die Kontrolleure. Etwa 12.000 polnische Soldaten, Polizisten und Grenzschützer sind hier im Einsatz. Auch wenn der Notstand aufgehoben wurde, scheint hier eine Art Ausnahmezustand zu herrschen. Was ist aus den Menschen geworden, die über diese EU-Außengrenze nach Polen gelangten? Rund 11.000 sind nach Deutschland gekommen. Etwa 2000 weitere Menschen sollen weiter in Polen sein, die meisten in „geschlossenen Einrichtungen“. …

    • Cybertroll sagt:

      Ach Quatsch! Die zahlen stimmen schon.
      Die Beamten waren ja auch dabei.
      Dann passt das schon mit den 2100 Personen.

    • Cybertroll sagt:

      Zahlen – Knete raus! grins

    • Cybertroll sagt:

      Auch Napoleon verstand es einst die Deutschen zu besetzen,
      zu unterdrücken, zu knechten und zu versklaven!
      Wie es letztlich geendet ist kann man recherchieren:

      Der Ausdruck Heilige Allianz (russ.: Священный союз, Swjaschtchennyj sojuz, frz.: La Sainte-Alliance) bezeichnet das Bündnis, das die drei Monarchen Russlands, Österreichs und Preußens nach dem endgültigen Sieg über Napoléon Bonaparte am 26. September 1815 in Paris abschlossen. Frankreich trat der Allianz 1818 bei. https://de.wikipedia.org/wiki/Heilige_Allianz

  3. daniel sagt:

    Nicht das es am Ende nur 1996 waren. Aber das ist, dank akribischer Polizeiarbeit geklärt. Hoffentlich mussten für solch eine Feststellung nicht allzu viele Übertsunden gemacht werden.
    Danke für diese so gesellschaftlich wichtige Arbeit!
    Vielleicht nochmnal bei den gegendemonstranten überprüfen…ist aber bestimmt schon passiert.

  4. Doro sagt:

    Das ist ein bisschen wenig für die Verteidigung vom Abendland. Und ein Volksaufstand sind diese Deppen auch nicht.

  5. wie ungeimpfte auch sagt:

    werden weniger statt mehr

    • Anitfa Halle sagt:

      Nein, nur hat nicht jeder ständig Zeit dafür.

      • RL sagt:

        Wenn die Ungeimpften nirgends mehr reinkommen, hätten sie eigentlich mehr Zeit.

        Logik ist nicht so deins, oder?

        • Simone sagt:

          Es gibt auch viele Ungeimpfte, die um die Zeit vielleicht noch arbeiten oder Familie haben und dementsprechend eingebunden sind. Außerdem kriegt nicht jeder den Arsch hoch, was bei Geimpften ja ebenso ist, das diese Minderheit an Gegendemonstranten kaum erwähnenswert ist. Davon abgesehen hat man ja dann gleich den Stempel dummer Querdenker, wenn man da mit läuft. Es ist nur eine Minderheit (das Wort wird ja in letzter Zeit so gerne für die Demos benutzt) an Ungeimpften, die z.B. an irgendwelche Chips in der Spritze glauben. Aber so wird man ja gleich hingestellt. Das hält viele davon ab da mitzulaufen. Aber hey, es ist ja nur eine Minderheit, komisch nur, dass dieses Wort bei der Impfstatistik nicht erwähnt wird. Aber es liegt natürlich ganz sicher an der Minderheit der Ungeimpften, dass ihr Geimpften immer noch Maske tragen müsst, euch bei 2G+ testen lassen müsst (obwohl dort eh keine Ungeimpften rein kommen, schon seltsam, wenn die Impfung doch so supi wirkt) und generell nicht so leben könnt, wie ihr es gewohnt seit.

          • RL sagt:

            Wenn mich etwas dermaßen stört, wie es hier gern bzgl. der Maßnahmen behauptet wird, würde ich meinen Arsch hochbekommen.

            Den Stempel dummer Querdenker hat man nur, wenn man sich wie ein dummer Querdenker verhält und/oder sich dummen Querdenkern anschließt. Querdenker ist eine Selbstbezeichnung, die von Michael Ballweg („Querdenken-711“) verwendet und von Gleichgesinnten übernommen wird.

            Wer nicht einfach mitlaufen will, aber trotzdem gegen irgendwas protestieren, kann das tun.

            Wir müssen immer noch Maske tragen, weil es Ungeimpfte gibt. Die werden durch diese und andere Maßnahmen in erster Linie geschützt.

            Was nun die Impfstatistik mit der ganzen Sache zu tun hat, bleibt wie immer eines deiner Geheimnisse.

          • Antifa Halle sagt:

            Danke Simone, verschwenden Sie bitte nicht zu viel Zeit mit „RL“. Der ist hier schon für seine zwar manchmal sprachlich eloquenten, aber inhaltlich meist mangelhaften Kommentare bekannt.

          • james sagt:

            „Antifa“

      • Leser sagt:

        Was für ne billige Ausrede!

      • JEB sagt:

        Ich habe einen Blick in deine Zukunft gewagt: „Opa? Oma hat gesagt, dass du früher mal eine Revolution machen wolltest.“ „Ja mein Kind. Nur hatten dann nach ein paar Wochen die Leute keine Zeit mehr, da sie so viel rechten Scheiss in irgendwelchen Foren schreiben mussten.“ „Opa, wie viele wart ihr denn?“ „Etwa 1% der Bevölkerung.“ „Opa, du bist und bleibst ein Versager“, sagte das Kind und ging mit seiner Transgender-PartnerX zur fff-Demo, die vom Gut(Mensch)Roboter Angela Merkel, als ewige Vorsitzende der einzigen verbliebenen Partei, der Grünen, seit 2024 geführt wurde. Und sie lebten glücklich in Halle (Saale), welches wegen der Erderwärmung jetzt an der Ostsee lag.

      • Der Dude sagt:

        Das ist natürlich ein bärenstarkes Argument. Wenn man von einer Sache überzeugt ist und deren Wichtigkeit ständig betont, sollte man das schon irgendwie in seinen Kalender einplanen können. Meinen Sie nicht? Und es ist ja nun auch nicht so, dass hier eine Guerilla-Taktik mit ständig wechselnden Wochentagen, Uhrzeiten und Orten verfolgt wird.

        • Antifa Halle sagt:

          „sollte man das schon irgendwie in seinen Kalender einplanen können. Meinen Sie nicht?“
          Als Ungeimpfter muss man je nach Entfernung noch die Straßenbahn nehmen, für die man dann vorher einen Test machen muss. Das alles neben dem sonstigen Stress, dem das kranke System einen aussetzt. Da gehen dann mit 2-2,5 Stunden Demo und dem ganzen anderen Zeug für nicht wenige sicher mal 3-4 Stunden drauf. Die wird nicht jeder jeden Montag zur Verfügung haben (wollen).
          Im Übrigen sollten Sie sich zumindest ein paar mal der Demo anschließen, wenn Sie noch einen Rest Menschlichkeit in sich tragen und nicht zur Trollbande gehören. Ihre Kommentare gegen die friedliche Bewegung schaden den Grundrechten und spalten die Gesellschaft. Ich gehe schon auf vieles gar nicht mein ein, weil es einfach nur bösen Geistern entspringt, die offenbar kein Interesse an demokratischen Grundprinzipien mehr haben und für Hass und Hetze offen sind.
          Bis bald! 😉

          • 7-Tage-Wochen sind zu kurz sagt:

            Ihr habts schon echt schwer im Leben. 3-4 Stunden pro Woche.
            Unmenschlich! 🤣

          • jesse sagt:

            „2-2,5 Stunden Demo“
            „neben dem sonstigen Stress“
            „Interesse an demokratischen Grundprinzipien“

          • HALLunke sagt:

            Wenn jemand spaltet, dann bist du es. Du bist nicht bereit, auf Geimpfte zuzugehen. Du wetterst gegen die Impfungen, vergleichst die Maßnahmen in einer unerträglichen Art und Weise mit wirklichen Schikanen, siehst dich als Opfer des Systems und beleidigst damit wirkliche Opfer. Wo hast du denn irgendwelche Einschränkungen, Ausgrenzungen oder andere Nachteile? Du bist nur ein übler Hetzer. Und nun ab zur Schicht.

          • ja... sagt:

            „weil es einfach nur bösen Geistern entspringt, die offenbar kein Interesse an demokratischen Grundprinzipien mehr haben und für Hass und Hetze offen sind.“

            So ist es, aber genau diese sind es, die andere als Nazis bezeichnen, die sich noch für die Demokratie einsetzen. Verkehrte Welt…

          • Trolljäger sagt:

            „Du wetterst gegen die Impfungen“

            Während ihr gegen die ungeimpften PERSONEN wettert. Merkste den Unterschied?

          • Pfau sagt:

            Das sagt der Richtige!🤣🤣🤣

          • Der Dude sagt:

            Sie werden sicher verstehen, dass ich meine Empathie lieber anderen Menschen entgegenbringe. Das hat weniger was mit Menschlichkeit sondern eher was mit gesundem Menschenverstand zu tun.

            Testungen sind im gesamten Stadtgebiet – auch ohne vorherige Terminvereinbarung – täglich möglich. Diese Möglichkeit wird vom kranken System sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich habe das gestern ausprobiert und das Ergebnis nach ca. 20 Minuten per Mail zugestellt bekommen. Der Stress an dieser Stelle hält sich meiner Ansicht nach also ziemlich in Grenzen. Wem natürlich die eigene Bequemlichkeit wichtiger ist als das Anliegen der von ihm gelegentlich besuchten Demonstration kann so überzeugt nicht sein.

            An anderer Stelle wurde Menschen empfohlen, die sich über demonstrationsbedingte Einschränkungen im öffentlichen Verkehr am Montag beschwerten, sich doch bitte ein Fahrrad zuzulegen. Diesen gutgemeinten Tipp würde ich gern zurück geben. Wer will, findet Wege.

          • The big Lebowski gibt Lebenstips unter Coronaregimität! sagt:

            Huääääähhhh , schon der Film zum Typen war langweilig!

            „Der Stress an dieser Stelle hält sich meiner Ansicht nach also ziemlich in Grenzen.“ Hahaha … ich habe die Schlangen stehen sehen, du Testspezialist!

            “ Ich habe das gestern ausprobiert und das Ergebnis nach ca. 20 Minuten per Mail zugestellt bekommen.“ Hahaha … du bist wohl ungeimpft? Wenn nicht: Wieso überlastest du dann mit deinem nichtsnutzigen Anliegen das System?

            Der Dude — ausser Kiffen eben nix los! (https://de.wikipedia.org/wiki/The_Big_Lebowski … Hochkultur! Bitte nicht löschen!)

          • eseppelt sagt:

            Schlangen? Blind? Oder ist bei Dir schon eine Warteschlange, wenn zehn Mann da stehen?

            Vor zwei Monaten gab es tatsächlich noch Warteschlangen, doch mit Eröffnung diverser Testzentren (Übrigens nicht selten betrieben von Personen aus dem Demo-Umfeld – da sollte man mal prüfen, ob da wirklich richtig getestet wird), haben sich die Schlangen erledigt.

      • geht gar nicht sagt:

        @Antifa Halle…du bist jetzt bestimmt am Boden zerstört das es keine 3000 Teilnehmer waren.😅
        Akzeptiere es doch das ihr nur eine Minderheit.

        • Antifa Halle sagt:

          „du bist jetzt bestimmt am Boden zerstört das es keine 3000 Teilnehmer waren.“
          Nein.

          „Akzeptiere es doch das ihr nur eine Minderheit.“
          Soll das ein Satz sein? Vergleichen Sie doch mal 2000 mit 150. 😉

  6. Leser sagt:

    Na die Veranstalter werden die Zahlen jetzt bestimmt auf 1 Mio. korrigieren.

  7. Mensch sagt:

    2000 sind das Volk !!!!!

    • Daniel sagt:

      Richtig. Die 150 gegenallesdemonstranten übrigens auch. Mensch, du hast Demokratie ja vielleicht doch verstanden….ach was, vergiss es.

  8. Steffen sagt:

    Ist doch Schei…egal wieviele es nun genau sind.
    Richtig und wichtig ist, dass es von Demo zu Demo immer mehr Menschen werden, die die staatlichen Maßnahmen und das ganze Handeln der Politik kritisieren.

    • darum gehts sagt:

      Werden ja nicht immer mehr….

      • Doch, werden es. sagt:

        Jetzt werden aber die Bonusaufschläge der Polizei abgeschmolzen. Die Möchtegernzulage der Veranstalter wird nicht angefasst. Aber auf der Strasse waren es wieder mehr, als beim letzten Mal!

        Alle drei letzten Montage waren sowohl Polizeizahlen als auch Veranstalterangaben mindestens 20% über dem Durst, also sehr optimistisch!

        • Gevatter T sagt:

          Es werden weniger. Aber glaub, was du willst.

          • Hey Tod, .. sagt:

            … ja, in 111 Jahren sind die wahrscheinlich alle weg! Aber nicht am nächsten Montag. Da werden es dann noch mehr! Auf der Strasse.

            Ach ja: von deinem Omikron hört man, dass es sich die Geimpften rauspickt! Nicht schlecht, da ist dein Auftragsbuch dann doch wohl übervoll, oder?

          • in 111 Jahren ist alles vorbei sagt:

            Wer sagt, dass die von Omikron „Rausgepickten“ krank werden oder sogar daran sterben? Lafo in einem Youtube-Video? 🤣

          • Prima, lass uns das rausfinden, Gevatter T.! sagt:

            @in 111 Jahren ist alles vorbei
            Liebe/r Geimpfte, verhaltet Euch ruhig weiter so, als ob es kein Corona-Omikron-Problem gibt! Beweist den Ungeimpften, dass Ihr unverwundbar seid, füllt die Krankenhäuser und erfüllt dann bitte auch die Sterbefallstatistik! Danke für Eure Mitwirkung!

            PS: Guckt bitte saemtliche Lafo-Youtube-Video an, Lafo braucht auch noch ein paar Werbedollar! Was immer das für’n Schitterkram ist, bestimmt unterhält es Euch gut! Und Günstig!

          • Corona-Omikron-Problem sagt:

            Gibts mich oder gibts mich nicht – DAS ist die Sage.

          • Lass das, E.S.! sagt:

            Natürlich gibt es DAS! Trifft nur nicht jeden ultrahart!

    • geht gar nicht sagt:

      Es werden aber nicht mehr.🤣🤣

  9. Robert sagt:

    Welcher Politiker hat da um Korrektur gebeten ?

  10. Beobachter sagt:

    „Weiterhin erfolgt eine Präzisierung zum Abbrennen von abgelegten Weihnachtsbäumen im Bereich der Aufzugsstrecke der „Bewegung Halle“ in der Geiststraße. Diese Aktion wird von der Polizei als Gegenprotest bewertet.“

    Klingt wie „Essen für den Frieden“ oder „Trommeln gegen den Hunger in Afrika“.

  11. G-1 sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an die Polizei. Haben bestimmt über 20 Polizisten an den Ermittlungen gearbeitet.
    Es ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.

    • Denaris sagt:

      Hast du was gegen Polizei? Liest sich so.

      Hoffentlich gehörst du nicht zu den „Spaziergängern“, die gern auf Polizisten einprügeln.

    • Lupe sagt:

      Wie dein Gesülze!🤦‍♂️🤣🤣

    • BR sagt:

      @G-1
      „Es ist an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.“
      Dem stimme ich voll zu!! Es ist an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten, zu was die Gegendemos aufrufen (Barrikaden errichten!), wie die sich engagieren und wenn es nur um die Entsorgung von Weihnachtsbäumen geht. Aber am besten ist deren Ehrlichkeit, wenn die dann berichten bzw. versuchen, auf sich aufmerksam zu machen. 🤣🤣🤣🤣

  12. Wir müssen immer noch Maske tragen, weil es Ungeimpfte gibt. sagt:

    Hahaha – welch ein Unsinn! Weil ihr potenzielle Virenschleudern seid, deswegen. Weil eure Impfsuppe nicht richtig funktioniert. Weil ihr Schlafschafe seid.

    Drei gute Gründe also!

  13. 𝕽𝖊𝖒𝖚𝖘 𝕷𝖚𝖕𝖎𝖓 sagt:

    Diese Meldung rettet mal wieder meinen Abend.

  14. Bürger für Halle sagt:

    Jetzt muss nun endlich energischer gegen diese Corona-Leugner mit ihren „Märschen“ und „Demos“, die unsere Gesellschaft bedrohen vorgegangen werden. Wegen diesen Spinnern verschlimmert sich die Lage weiter, es wird wirklich langsam lästig.

  15. aka electric sagt:

    „Die Polizei korrigiert, die Veranstalter nicht!“
    Wurde vielleicht versäumt, die szenekundigen Beamten herauszurechnen?

  16. Hirsch sagt:

    Stoppt den Zuzug von kriminell eingreifen und deren schleuser auf den Mittelmeer .

  17. Impfschwurbler in Dauer-Quarantäne sagt:

    Nicht mehr lange, dann ist Schluss mit der Schaizze der Impfschwurbler. Dann haben die Gespritzten nix mehr zu sagen. Dann kommt ihr alle in Dauerquarantäne. Dann ist auch Schluss mit den Lügen der Polizei und der Medien. Von wegen 2000 Teilnehmer. Schön verschweigen, dass es zehnmal so viel waren. Dafür werden die ganzen Lügner einmal vor Nürnberg 2.0 büßen. Dann habt ihr nichts mehr zu lachen. Dann wird euch der Prozess gemacht für eure Impfschwurbelei.

    • Malte sagt:

      Tja, bei ~70% Impfquote bist du eindeutig zu spät dran. Dann haben wohl eher die Ungeimpften nix mehr zu sagen. Dumm gelaufen…
      Und Nürnberg, selten so gelacht. Hoffentlich glaubst wenigstens du deinen Bullshit.

  18. Bettina sagt:

    „Konsequent gegen Verschwörungserzählungen und gegen jeden Antisemitismus“?
    Antisemitismus muß wohl immer rein. Gibt‘s da Erleichterungen bei der Anmeldung der Demo oder Fördergelder?
    Hätte da noch ein paar Mottos.
    „Gegen die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken und gegen jeden Antisemitismus“
    „Für mehr Tierwohl und gegen jeden Antisemitismus“
    „Gegen die Drehung der Erde und gegen jeden Antisemitismus“
    „Für den weltweiten Islam und gegen jeden Antisemitismus“
    Und natürlich noch „Gegen Zwangsimpfungen und gegen jeden Antisemitismus“

    • Anitteb sagt:

      … Das war jetzt ganz aber schön „antisemitisch“, Bettina! Warum schluckst du diesen Köder? Achso, machst du ja häufiger …

      • Bettina sagt:

        Schlucken allgemein oder Köder im Speziellen?
        Ich habe doch nur neugierig nachgefragt, warum denn nun gefühlt jede Veranstaltung ausdrücklich auch gegen Antisemitismus sein muß. Vor ein paar Jahren gab es kaum einen Künstler, der nicht einen Song „feat. Timbaland“ im Portfolio hatte. War damals wohl angesagt.

        • Bettina, ich bin es leid mit Euren Tarnidentitäten zu ringen. sagt:

          Natürlich „Köder“ – was verstehst Du denn nun schon wieder!

          Verarsche mich bitte nicht! Wanja S. ist ja nun mit seinem Antisemutismusfeldzug stadtbekannt, das kann auch jeder stadtpolitisch Informierte gleich einordnen … und du machst hier 300% Wortspielwiederholung! Wen willst du also noch provozieren! Was aun nicht ungefährlich ist! Wolltest du überhaupt provozieren! (Vorsicht, Fangfrage!)

          Heißest du überhaupt Bettina?

          • Bettina sagt:

            Ich fragte WIEDERUM nur nach!
            Wer ist Wanja S.? Sagt mir persönlich absolut nichts. Seine Stadtbekanntheit hat sich offensichtlich noch nicht bis zu mir rumgesprochen.
            Und da ich weder ihn noch seine Äußerungen kenne, mache ich auch – zumindest nicht bewußt – keine Wortspielwiederholung!!!
            Provozieren? Ich habe lediglich Fragen gestellt, die sich mir aufdrängen, wenn ich auf jedem Transparent und jedem Biodrink-Etikett „und gegen Antisemitismus“ steht.
            „ Für die 35-Stundenwoche UND die Freiheit Tibets“. „Für faire Milcherzeugerpreise UND gegen die Vermüllung der erdnahen Umlaufbahnen“. Sorry, aber da fehlt mir der inhaltliche Zusammenhang. Vielleicht denke ich auch schlichtweg zu unabstrakt.
            Wie Rassismus ist auch Antisemitismus ein inflationär und oft falsch verwendeter Begriff. Wer die Rechtmäßigkeit des Staates Israel abstreitet, ist ggf. zuerst einmal Antizionist, sofern er gegen Juden als Individuen selbst nichts hat. Aber üblicherweise ist der Antisemitismusstempel schon bei ersten Anzeichen von kritischem Hinterfragen auf der Stirn.
            Ich kenne persönlich wohl keinen Juden. Hätte damit auch kein Problem. Ich achte und respektiere Menschen unabhängig von Religion und Ethnie. Wenn aber einer ein Arschloch ist, ist mir egal, ob er Kippa, Turban, Kopftuch oder Baskenmütze trägt.
            Und zur Entstehungsgeschichte oder der Außen- und Siedlungspolitik des Staates Israel kann sich jeder seine Meinung bilden. Da gibt es genügend Infos und selbst von ZDFinfo gibt es eine interessante Doku. Auch auf YT findet man diverse Dokus (z.Bsp. Terra X – https://m.youtube.com/watch?v=IY3j7nEac4w ) Betrifft mich aber alles nicht und ist kein Thema in meinem Alltag. Israel ist weit weg.
            Und ja, ich heiße Bettina. Zumindest hier. Warum fragst Du? Wo liegen Deine eventuellen Zweifel?
            Ich hoffe, all Deine Fragen hinreichend beantwortet zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.