Unfall in der Silberhöhe: Kind von Müllauto umgefahren

61 Antworten

  1. Avatar Zu_Hause_in_Halle sagt:

    … was ist bei dir nicht richtig.

  2. Avatar JM sagt:

    Abartig.

  3. Avatar xxx sagt:

    Fragst du dich manchmal, warum du so ein ekelhaftes Individuum bist? Abschaum!

  4. Avatar Kakai sagt:

    Nein, das Kind war türkischer Abstammung….

  5. Avatar Leser sagt:

    Deiner und die darüber hetzen, deren Kommentar gehört gelöscht. Was seid Ihr nur für inttolerante A…. Ein Kind ist gestorben und Ihr habt nichts anders in eure hohle Birne als zu hetzen. Widerlich und Erbärmlich!

    • Avatar Leser 2 sagt:

      Dem stimme ich bei.

    • Avatar Grün*innenfilet sagt:

      Was hat das mit Toleranz zu tun? Der Anstand allein verbietet es, sofern man diesen besitzt.

      Wie kann man seine Blödheit so offen vor sich her tragen und zur Schau stellen?! Ich will gar nicht wissen, was sie unter weltoffen und divers verstehen.

      Mein Beileid den Eltern und Angehörigen.

      • Avatar Leser sagt:

        Erst richtig lesen, darüber nachdenken und dann Kommentar schreiben. Ansonsten einfach lassen. Sicher verstehe ich unter weltoffen etwas anders als Du in Deiner braunen rassistischen Welt!

        • Avatar Franz3 sagt:

          Leser, du solltest auch mal richtig lesen. Niemand hat gehetzt. Das war ein tragisches Unglück was nicht hätte passieren dürfen. Max hat dem Kind lediglich alles Gute für die letzte Reise gewünscht. Was ist daran schlimm oder gar rechte Hetze? Ich glaube du hast zuviel Fantasie. Mein Beileid den Eltern. Und auch den Mitarbeitern der Stadtwirtschaft wünsche ich alles Gute, das sie das Unglück verarbeiten können. So, und jetzt kannst du weiter hetzen.

  6. Avatar Leser sagt:

    Dümmlicher und empathieloser Kommentar! Kinder kann man niicht 24 Stunden einsperren.

    • Avatar Rosi sagt:

      So dümmlich ist der gar nicht. Ein 5-jähriges Kind hat alleine auf der Straße nichts zu suchen! Eben weil immer was passieren kann, wie man sieht. Kinder sind unberechenbar! Es muss nicht mal ein Unfall sein, die können z. B. auch weglaufen oder anderes. Das hat mit einsperren nichts zu tun. Ein Kind, was draußen ist, ist nicht eingesperrt, aber leider ohne Aufsicht.

      • Avatar Rosinante Immertreu sagt:

        Rosi, lass mal. „Leser“ ist hier im Forum für dümmliche Provokation bekannt. Ist sein Markenkern, mehr kann der nicht!

      • Avatar BR sagt:

        Danke Rosi. Du hast es auf den Punkt gebracht.
        Mein Mitgefühl gilt dem Fahrer und Beifahrer des Müllautos.

    • Avatar kammerjäger sagt:

      Wußte ichs doch.
      Selbst das einfachste ist für dich noch zu hoch du pappnase.
      Stichworte aus der meldung:
      — kind, fünf jahre, kita! —
      Na klingelts jetzt du erbärmlicher hetzer.

  7. Avatar Ignatz sagt:

    Die Müllfahrer sind in der Regel volljährig.

  8. Avatar Lucas Ahrendt sagt:

    Da gebe ich dir recht

  9. Avatar MB sagt:

    was für ein erbärmlicher und menschenverachtender kommentar. möge ihnen ihr hass im halse stecken bleiben.

  10. Avatar Deege sagt:

    Genau deiner Meinung!

  11. Avatar Unbekannter sagt:

    Ich kenne die die sind schon mehrere Wochen ohne Aussicht draußen letztens ist auch fast was passiert trosdem ⚰️❤️ Alles gute

  12. Avatar Hallmarkt Heiko sagt:

    Ja danke, ich sitze noch beim Bier, also bis nachher Meiner!

  13. Avatar JM sagt:

    Welche Rolle spielt das denn?

  14. Avatar JM sagt:

    Wie wichtig ist des Mädchens Glaube?

  15. Avatar Unbekannt sagt:

    Deiner auch.. aber seiner hat Mitgefühl und Allah bedeutet Gott .. und ist ein Gott für die

  16. Avatar Leon sagt:

    Max oder Mk ist nicht die Person die er scheint aber auch der wirklich dahinter steckt hat sein Beileid da ich ihn privat kenne und der Max der geschrieben hat Allah bewacht sie oder izn ist böse gemeint meine Sicht aber viele hier

  17. Avatar t sagt:

    einfach widerlicher Kommentar

  18. Avatar xxx sagt:

    Es ist ein und dieselbe Person. Solch eine Unfähigkeit sich korrekt auszudrücken, verbunden mit rassistischen Vorstellungen und das Fehlen jeglicher Empathie sind schon Alleinstellungsmerkmale.

    • Avatar HalleMitLeidenschaft sagt:

      Was für Rassistische Vorstellungen? Haben sie die kommentare da gesehen Naturlich fühlt der sich angesprochen…

  19. Avatar HalleMitLeidenschaft sagt:

    Falsch Ausgedrückt wünsch ihn einfach das nächste mal alles gute!! (:

  20. Avatar Franz2 sagt:

    Das DubistHalle.de – Forum ist ein Spiegelbild dieser Gesellschaft und manchmal wünscht man sich echt, dass irgendwas passiert, um uns von dieser Plage zu befreien.

  21. Avatar HalleMitLeidenschaft sagt:

    Es ist egal wie jemand von uns allen ausgedrückt hauptsache wir stehen darüber und sind für einander da (: Lasst einfach alle uns ihn die Arme nehmen! Und nochmal von mir mein Beileid!

  22. Avatar Jost sagt:

    Woher willst du wissen, wie schnelle das Müllauto gefahren ist?

  23. Avatar Jost sagt:

    Was für Klugscheißerei. Typen wie dir würde natürlich nie ein schrecklicher Unfall passieren. Die Polizei wird den Unfallhergang schon aufklären. Bis dahin sollte man sich irgendwelche Schuldzuweisungen sparen, merk dir das.

  24. Avatar Jost sagt:

    Vollkommene Zustimmung.

  25. Avatar Hans G. sagt:

    Warum muss man den Tod eines Kindes so widerlich für seine Agenda ausnutzen?

    • Avatar 10010110 sagt:

      Wenn du die konsequente Kontrolle bestehender Regeln als Agenda siehst, dann stimmt was mit dir nicht.

  26. Avatar 123 sagt:

    Du hast wahrscheinlich keine Kinder erzogen. Dein Kommentar ist einfach nur Dumm.

  27. Avatar JM sagt:

    Die waren dabei. Unfälle passieren!

  28. Avatar spinner sagt:

    …wie abartig kann man denn posten

  29. Avatar Leser sagt:

    Du bist wohl zu oft von der Schaukel gefallen. Widerliches Nazipack!

  30. Avatar 10010110 sagt:

    Ja, aber das trägt nicht im Geringsten zur Klärung des Unfallhergangs bei. Und spekulieren ist nicht so geil.

    • Avatar Radfuchs sagt:

      „…Ja, aber das trägt nicht im Geringsten zur Klärung des Unfallhergangs bei…“

      Aber vielleicht zum schlechten Gewissen mancher Kommentatoren, die gleich fragten, was das Kind auf der Straße zu suchen hatte.

      • Avatar rellah2 sagt:

        Wo soll das Müllauto denn fahren?
        Und da das eine Sackgasse ist, sind sonst doch fast nur die Bewohner dort unterwegs. Sicher spielen da Kinder auf der Straße, aber können Gefahren noch nicht einschätzen. Dafür sind die Eltern zuständig!

  31. Avatar ralf sagt:

    halt die klappe