Unfall zwischen Straßenbahn und Kleintransporter am Glauchaer Platz

17 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Jetzt verunfallen die sogar schon beim Rechtsabbiegen an einer ampelgeregelten Kreuzung. Was muss man noch machen? Schranken hinbauen? Oder wäre es nicht einfacher, das Fahren nur noch professionell ausgebildeten Fahrern zu erlauben?

  2. Avatar AugenAufImStraßenverkehr sagt:

    Es ist durchaus bekannt und sehr gut zu sehen, dass da ab und zu mal Straßenbahnen vorbeifahren. Und nein, auch ein Kleintransporter hat keine Chance gegen eine Straßenbahn.
    Wieder ein einzelner Autofahrer, der durch seine Unaufmerksamkeit verursacht hat, dass hunderte Menschen verspätet zur Arbeit oder zu ihren Terminen kamen…

  3. Avatar PF sagt:

    Interessant, wie unsere Experten den Schuldigen sofort benennen können, ohne vor Ort gewesen zu sein oder auch nur eine weitere Tatsache als dieses Foto hier zu sehen. Genial. Hellseherisch.
    Ein kleiner Tipp: an beiden Steuern sitzen Menschen, die ab und zu menschliche Fehler machen.

    • Avatar AugenAufImStraßenverkehr sagt:

      Aha. Und welchen Fehler soll Ihrer Meinung nach der Straßenbahnfahrer gemacht haben?
      Der Ermessensspielraum ist. glaube ich, in dem Fall nicht besonders groß.
      Ein kleiner Tipp: Die Straßenbahn hat kein Lenkrad, fährt eine vordefinierte, feste Strecke und hat meistens auch Vorfahrt.
      Man muss nun wirklich nicht verkehrsuntaugliche Autofahrer jetzt auch noch in Schutz nehmen.

      • Avatar PF sagt:

        Ich habe es schon häufiger beobachtet, dass Straßenbahnen bei kirschgrün (oder halt „-„) noch mit voll Speed gefahren sind oder schon über eine Kreuzung bretterten, obwohl deren Ampel gerade erst am umschalten (auf freie Fahrt) war. Kommt nicht ständig vor, aber kommt vor. Und kann auch mal zu Unfällen führen.
        Und die Behauptung „verkehrsuntauglich“ anhand eines einzelnen Bildes aussprechen: wow.

    • Avatar xxx sagt:

      Außerdem: Rechts vor links oder nicht?

      • Avatar PF sagt:

        Bei ausgeschalteter Ampel: ja, da aber eher „Bahn hat Vorfahrt“. Aber wie gesagt: nur anhand dieses einen Bildes kann man das nicht voraussetzen. Wahrscheinlich hat der Transporter Schuld, aber wie diese MöchtegernExperten das hier als die einzig mögliche Wahrheit beleuchten…

  4. Avatar Dynamit Harry sagt:

    Diese Ampel wird von vielen nur als Handlungsempfehlung gesehen. Da fährt immer einer bei Rot…oder 2 oder 3. Und um so gegen eine Straßenbahn zu fahren an der Stelle muss die Ampel deutlich länger als 1s rot geleuchtet haben.

    Der Transporter kommt mir übrigens auch sehr bekannt vor….der ist mir mehrfach unangenehm aufgefallen.

  5. Avatar JoJo sagt:

    Sehr makaber, wenn man bei ROT noch versucht drüber zu preschen. Nur gut, dass weder Fussgänger noch Fahradfahrer zu diesem Zeitpunkt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Wie wäre es mal mit sofortigen Führerscheinentzug auf Lebenszeit! Denn solche Verkehrsbrecher werden immer wieder negativ auffallen. Ampelregelung ist klar für jeden Verkehrsteilnehmer deklariert an der Spitze

    • Avatar Autohannes sagt:

      Du weißt nicht, was makaber bedeutet. Verkehrsbrecher ist auch kein deutsches Wort. Deklarieren ist falsch gebraucht… Nutze doch nur die Worte, die du kennst. Du willst schlau klingen, erreichst so aber das Gegenteil.

      • Avatar Wurstwarenfachverkäufer sagt:

        mensch hannes,
        keine eigene meinung aber allen anderen die intelligenz absprechen

        wasn los? gabs nicht genug vegane wurst zum frühstück und muss die wut erstmal rausmeditiert werden?

        • Avatar Autohannes sagt:

          Nix is los. Wollte dir nur aufzeigen, dass du umso weniger schlau du klingst, desto mehr du dich verstellst. Oder anders ausgedrückt, was du vielleicht von der Arbeit kennst: „Es darf gern auch etwas weniger sein!“

          • Avatar JoJo sagt:

            Autohannes ist Geisteskrank? Glauben Sie tatsächlich, dass Wurstwarenfachverkäufer und JoJo ein und dieselbe Person ist?
            Abmarsch zum Psychiater, es ist höhste Eisenbahn. Am besten geschlossene Sektor bis zur vollständigen Genesung

      • Avatar JoJo sagt:

        Kennen Sie den Verfasser? Nein, aber Sie sind vermutlich nichts weiter als ein grosses Häuflein ELEND ohne Freunde und eigenen Standpunkt.

        AUTOHANNES göttlich verliebt in sein EGO. Zum Germanistikstudium hat es vermutlich nicht gereicht, nur ein winziges ETWAS im Staat.

        Ein ehrwürdiger Mensch wird einen Wurm niemals zerteten, da jedes Lebewesen Anspruch hat auf ein selbstbestimtes Leben.

        • Avatar Autohannes sagt:

          Mit solchen Ausbrüchen andere als geisteskrank bezeichnen ist schon amüsant. Aber auch besorgniserregend. Vielleicht weniger von der eigenen Ware naschen? Vor allem, wenn sie schon was länger in der Auslage liegt….

    • Avatar PF sagt:

      Nicht zu vergessen: das satanische Blitzen im Augenwinkel und das schelmische Lachen, als der Transporterfahrer Gas gegeben hat.
      …okay, hat alles keiner von uns hier live gesehen, genauso wenig, ob die Ampel überhaupt an war, aber klingt alles natürlich viel reißerischer, wenn man die wenigen Infos ein bissl mit neuen Wahrheiten aufplustert.

  6. Avatar JoJo sagt:

    Welche AUSBRÜCHE sind denn gemeint? Hantierst Dir gerade an deinem Winzling rum. Will wohl nicht so recht AUTOHANNES

    • Avatar Autohannes sagt:

      So einr zum Beispiel. Nur die Geschlechtsteile anderer im Kopf (vermutlich wörtlich), nichts zum Thema beitragen, nur rumplärren. JoJo, die Quarktasche aus dem Wurstladen.

  7. Avatar JoJo sagt:

    Das sagt AUTOHANNES der bis dato zum eigentlichen Thema noch nichts beigetragen hat. Apropos Wurstwarenfachverkäufer und JoJo sind 2 verschiedene Personen, die nichts mieinander zu tun haben.
    Deutsche Sprache ist schon schwierig. Denkst tatsächlich, dass ich unter die Gürtellinie gehe. Was für eine lebende Pfeife ^ _ ^
    Welche AUSBRÜCHE sind gemeint. Bis dato keine Antwort. Achso ich vergass, ein Lebewesen ohne Meinung. Quak quak Eine Kröte gibt bessere Laute von sich AUTOHANNES

  8. Avatar Strassenbahnspotter12 sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Wie ich hier lese, geben viele dem Fahrer des Kleintransporters die Schuld. Vielleicht war aber auch der Straßenbahnfahrer schuld. Vielleicht waren beide unaufmerksam. Kann man dies belegen? Nein! Sie stellen alle Vermutungen auf. Haben Sie denn auch Beweise für Ihre Behauptungen? Ich denke nicht. Falls ich mich irren sollte, korrigieren Sie mich bitte. Einen schönen Abend noch

  9. Avatar JoJo sagt:

    Es ist schon alarmierend, wenn ein anderer im Namen von JoJo 19:26 ein Kommentar abgibt.
    Was heisst PF?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.