16 Altenpflege-Azubis sind fertig, für 30 Jugendliche geht’s los

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Fadamo Lausbube sagt:

    Wie viele Altenpfleger werden 45 Arbeitsjahre oder mehr durchstehen ?

    • Vuvuzela sagt:

      Wenn dann nur nachdem sie umgesattelt haben, wobei 45 Jahre bald auf 55 und mehr Jahre angehoben wird. Arbeiten bis man tot umfällt, der Staat spart sich die Rentenauszahlung. Einzahlen darf man aber trotzdem.

    • Schloozi sagt:

      Die Wenigsten! Diese Arbeit unter heutigen Bedingungen KANN niemand lange durchhalten!!!
      Aber vielleicht werden ja auch unfreiwillige Aufenthalte in Psychiatrie und Rehaklinik an die Rente angerechnet😉….
      …es bleibt spannend!

  2. Schloozi sagt:

    Ja, das stimmt leider…traurig ist die gesamte Situation…

  3. Irene Müller sagt:

    Dieser Pflegejob ist Knochenjob und unter diesen extremen Bedingungen steht fast jeder nach mindestens 10 Jahren vor einem Burnout.
    Armes Deutschland!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.