93 neue Corona-Infektionen in Halle, 3 neue Tote, Inzidenz bei 244,91

Das könnte dich auch interessieren …

17 Antworten

  1. Claus sagt:

    Keine Fälle mehr in den Schulen ? Nach 5 Tage lockdowm! 🤔😏
    Wie lösen wir das mit den privaten Haushalte ? Stasi Methoden ?
    Altersheimen wird es immer Fälle geben !

    • Klaus sagt:

      Schule hätte dir gut getan, steht alles im Artikel:

      „Gemeinschaftseinrichtungen (Schulen, Kitas, MLU): 18 Neuinfektionen (15,1 %) ; aus folgenden Einrichtungen. Status: Schulen sind geschlossen.

      1 Fall betrifft eine private Bildungseinrichtung;
      1 Fall betrifft eine Lehrkraft einer Schule in einem anderen Landkreis;
      1 Fall betrifft die Kita Frohsinn;
      1 Fall betrifft die Grundschule Zollrain;
      1 Fall betrifft die Kita Juri Gagarin;
      1 Fall betrifft die Helene-Keller-Schule;
      1 Fall betrifft das Südstadt-Gymnasium;
      1 Fall betrifft die BbS V;
      1 Fall betrifft die IGS Am Steintor;
      1 Fall betrifft die Kita Lutherstraße;
      1 Fall betrifft die Sekundearschule St. Mauritius;
      1 Fall betrifft die Marguerite Friedlaender Schule;
      1 Fall betrifft die BbS Gutjahr;
      1 Fall betrifft die Gemeinschaftsschule Heinrich Heine;
      1 Fall betrifft eine Behindertenwerkstatt;
      1 Fall betrifft die Kita Freiimfelde;
      1 Fall betrifft die MLU;
      1 Fall betrifft eine Berufsschule in einem anderen Landkreis.“

    • Gundula sagt:

      Keine Schüler mehr in den Schulen. Kommst du von selbst drauf?

    • Ich und meie Maske sagt:

      Die Lösung ist ganz einfach . Nicht mehr testen!

  2. Barbara sagt:

    Dann bitte die Logistik am 24.12. Und am 31.12.20 ganz und gar zu lassen !!! Auch kein Klick und kolleckt !!!!

  3. Hazel sagt:

    Wenn man oben alles zusammen rechnet, kommen da mehr als 93 infizierte zusammen. Da kann was nicht stimmen.

  4. Haleluja sagt:

    „Es gibt drei weitere Todesfälle: ein 86-jähriger Mann, sowie eine 81 und eine 92 alte Frau.“
    Mein Beileid den Angehörigen!
    Aber Corona hatte nicht Schuld…

  5. M.D. sagt:

    Traurig, das der Bürgermeister Wiegand nicht weiß, was auf seinem Markt statt findet.
    So, das sehr viele Leute ihren Weihnachtsbraten bei den örtlichen Erzeugern bestellen. So ein Bürgermeister sollte nie wieder gewählt werden!

    • Franz2 sagt:

      Ist der obligatorische Braten zu Weihnachten DAS bestimmende Problem ? Esst ne Schnitte mit Kartoffelsalat und hört mit dem Geheule auf. Dann gibt es eben mal 1 Jahr nicht das, was ihr sonst gewohnt seid. Ich kann diese 1. Welt Probleme der Wohlstandsverwahrlosten nichtmehr hören.

  6. Erna sagt:

    Wenn auf der silberhöhe ,am Würfel, nicht endlich mal kontrolliert würde, kommen noch welche dazu. Ungeniert 10 – 13 Männer, Frauen und Kleinkinder. Fröhlich trinkend., vor dem Gesundheitszentrum Drogen verkaufen.Vom Krach ganz zu schweigen. Wo ist das Ordnungsamt. Im Frühjahr wurde mehr kontrolliert. Das ist nicht mehr normal.

    • Daniel M. sagt:

      Kleinkinder die saufen und Drogen verkaufen sind tatsächlich ein ernstes Problem.
      Da kann Corona abtreten.

    • UM sagt:

      @Erna
      Nun lass doch mal das arme Ordnungsamt in Ruhe, die sind momentan coronabedingt maßlos überfordert!!!, Spass beiseite.
      Was eigentlich ist momentan noch normal??? Eigentlich sollte genau dieses Klientel zuerst geimpft werden

  7. Yxz sagt:

    Und das verarschen der Bevölkerung geht weiter. Bei 13 neuen Fällen steigt der Wert um 19 da wird doch alles klar die Bevölkerung soll belogen werden und eingeschüchtert werden, damit sie ihre neuen Verordnungen durchsetzen können.

  8. Erna sagt:

    Mir geht es nur ums Prinzip.
    Ob 13 oder 30. Egal. Was rege ich mich eigentlich auf. Diese Ignoranz ist schlimm. Wahrscheinlich ist es denen egal. Sie dürften dann aber auch kein intensivbett bekommen. Ich mache das Treiben nicht verrückt, soll sich nur jeder an die Regeln halten. Eigentlich ist es garnicht soooo schwer. Es ist für jeden Einzelnen keine schöne Zeit. Ich wünsche trotz allem eine besinnliche Weihnacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.