Böllberger Weg: Mischverkehr am Künstlerhaus

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Klaus Meier sagt:

    Und somit steht die Bimmel auch bloß wieder im Rückstau der Glauchaer Straße…Genau dies war der neuralgische Punkt an der Straße.

    Da schwant mir doch schon wieder Übles in Bezug auf die kommende LSA an der Ludwigstraße.

  2. Michael Schaaf sagt:

    Viel bezeichnender in diesem Artikel ist der Nebensatz, dass ein grüner Vertreter den Mischverkehr von Bahn und motorisiertem Individualverkehr an weiteren Stellen in der Stadt wünscht.
    Gerade mit Blick auf die Diskussionen zur Luftbelastung, sollte doch die umweltfreundliche Bahn im Fokus stehen.
    Grüne Politik kann wohl doch verschieden „grün“ sein.

  3. hansimglück sagt:

    Vielleicht wünscht er sich das ja aus gestalterischer Sicht, auch wenn von wünschen im Artikel gar nix steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.