Brauchtumsfeuer in Bennstedt angezündet, Pferdekoppel in Gefahr

Eine Antwort

  1. xxx sagt:

    Bei der Trockenheit… wenn man doch diese Vollhonks erwischen würde!

  2. hallenser sagt:

    dann bleibt ja im Januar die Luft sauber. Den grünschnittqualm werden die Bennstedter aber vermissen, müssen dann ihr eigenes grünzeug zum Qualmen bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.