Festplatz am Gimritzer Damm soll in zwei Jahren saniert werden

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. HansimGlueck sagt:

    Wie oft war denn der Rummel seit 2013 noch auf dem Gelände? Ja, ziemlich oft. (Wird mir hier grad gezeigt, dass mich das interessieren könnte). Warum geht es jetzt nicht mehr?

  2. farbspektrum sagt:

    Dabei könnten Deich und Festplatz längst fertig sein, wenn nicht immer geklagt würde.

  3. Fuxxx sagt:

    Die Infrastruktur des Festplatzes wurde durch die Flutkatastrophe im Jahr 2013 stark beschädigt,

    Ach ja? Die Kackegrube und die Elektrokabel?

  4. werner meyer sagt:

    nur zur info ..die Schaltschränke wurden von Schrottsammlern völlig ausgeräumt..zuletzt der Rest wo man notfalls noch Schaltschränke aufklemmen konnte…auch die letzten Kabel wurden nochmals so gekürzt das es aus sicherheitstechnischen Gründen sehr riskant wäre.
    W.M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.