Größere Mülleimer für Ziegelwiese und Saalepromenade

Das könnte Dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    Bitte den Bruchsee, den Kanal, den Stadt-und Südpark nicht vergessen .
    Die anständigen Bürger wollen überall Ordnung und Sauberkeit haben.

  2. g sagt:

    die Mülltonnen aber bitte Anschrägen damit herr oberradler nicht etwa absteigen muss um zur benutzung zu schreiten.

  3. Quecke sagt:

    Find ich super jut, ABER,was nützen neue Müllemmer in Tonnengrösse, wenn keiner sie benutzt. Wenn’s einfach bequemer ist,den Müll an Ort und Stelle liegen zu lassen. Da sollte mal was unternommen werden.

  4. geraldo sagt:

    Natürlich gibt’s solche Dreckspatzen auch, aber die meisten Frischluftfans bringen ihren Müll durchaus zu den – zu kleinen – Behältern (s.a. Foto zum Artikel).

    • Fadamo sagt:

      Bei den Abiturenten und Studenten fehlt einfach eine sozialistische Disziplin.
      Wenn die meisten ihren Müll ordentlich in die kleinen Behälter stellen, dann frage ich mich ,wo der ganze Partymüll herkommt .Die Flüchtlinge sind es auf jeden Fall nicht.

  5. weitergedacht sagt:

    Bitte keine Mülltonnen aus Kunststoff, sondern ausschließlich aus Metall!

    Da man, gerade in Halle (Saale), verstärkt mit der Dummheit der Menschen rechnen muss, ist davon auszugehen, dass (besoffene) Griller ihren Abfall, eben auch Grillkohle, in der nächstgelegenen Tonne entsorgen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.