Halle ist bei Corona-Impfungen führend in Sachsen-Anhalt, Magdeburg holt aber auf

Das könnte dich auch interessieren …

22 Antworten

  1. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Dafür liegt Deutschland als eine der wichtigsten Industrieländern der Welt anderen Ländern weit hinterher. Da sind andere Länder schon viel weiter als wir…. peinlich 🙈

    • Avatar Hans G. sagt:

      Und vor ganz ganz vielen anderen Ländern. Verrückt.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Weil andere Länder auch viel konsequenter vorgehen. Die meisten Deutschen wollen es ja so. Einfach 4 Spuren aufmachen und impfen wie in USA und der Nächste … der Deutsche ist zuu verkopft für effiziente Ideen. Da wartet man lieber auf den Hausarzt, anstatt ins Impfzentrum zu gehen – selbst da lässt es sich sicher effizienter gestalten, aber der Deutsche will ja immer ne individuelle Behandlung.

  2. Avatar Bürger sagt:

    Will das jemand wissen?

  3. Avatar Bärbel R. sagt:

    Enrico, gibt es schon Erkenntnisse zu der Impfaktion heute? Wie siehts aus im Impfzentrum?

    • eseppelt eseppelt sagt:

      geh doch gucken 😉

      Lange Schlangen habe ich jedenfalls nicht gesehen

      • Avatar Bärbel R. sagt:

        Ich habe leider noch nicht Feierabend 🙁 Ich wollte nur wissen, ob sich der Weg überhaupt lohnt. Es hätte ja sein können, dass eine Schlange bis Merseburg steht 🙂

        • eseppelt eseppelt sagt:

          rund um die Schule stehen zwar Schilder (ab hier 30 min Wartezeit, ab hier 60 min, ab hier 120 min). Aber nicht mal am Eingang musste man warten.

          Dafür waren Ordnungsamt und Sicherheitsdienst in Scharen unterwegs. Man möchte fast sagen: mehr als Impflinge

          • Avatar Bärbel R. sagt:

            Oh. Hätte ich nicht gedacht… Die hätten das vielleicht ohne Altersbegrenzung freigeben sollen.

  4. Avatar Ohh sagt:

    Aszenica will doch keiner haben, merkt ihr’s nicht?

  5. Avatar MS sagt:

    Die reinen Netto-Impfzahlen sagen ja erst mal gar nichts aus, es kommt doch auf die Alterszusammensetzung in den Landkreisen an, und auf die Gesamteinwohnerzahlen. Z.B Würde ein Landkreis ohne 60jährige und älter hier mit 0 stehen….währen ein Kreis mit 10 000 aus dieser Altersgruppe und 1000 Geimpften ganz toll aussehen würde.

  6. Avatar Karlina sagt:

    Leute sterben eh egal ob mit Impfung oder ohne

    • Avatar Franz2 sagt:

      Super Einstellung ! Die Frage ist nur: wie vielen Menschen ist es egal wann und wie sie abtreten ? Wer ein wenig Selbsterhaltungstrieb hat, dem wird daran gelegen sein ein glückliches, weitestgehend beschwerdefreies Leben zu führen. Mit Corona nicht möglich.

    • Avatar Bärbel R. sagt:

      Wenn du ganz allein auf der Welt bist, ohne Angehörige, dann kann es dir natürlich egal sein.

  7. Avatar Bürger sagt:

    Sinn macht es, nach den Zweitimpfungen zu schauen… Und die liegen Mitte April gerade mal bei 6,7 %.
    Ein Witz!
    Deutschland— ein Entwicklungsland!!

  8. Avatar Raik Wettin sagt:

    Dort bekommt man auch keinen Termin-> Altersdiskriminierung.

  9. Avatar c19 sagt:

    warum lassen sich eigentlich die Mitarbeiter der Pharmaindustrie nicht impfen?

    • Avatar Eva sagt:

      Woher weißt du, dass sie sich nicht impfen lassen? Bist du etwa selbst einer??

    • Avatar Franz2 sagt:

      Weil sie vielleicht aufgrund des Alters noch nicht alle dran sind ?
      Wir haben doch mittlerweile dieses diffuse Denken:

      – Am Anfang: „spritzt euch den Mist selbst – mal sehen“
      *Impfstoff wirkt und ist relativ sicher*
      – Dann später die Aufregung „warum die zuerst ?“
      – Und mittlerweile „Skandal ! Warum ist Person XY noch nicht geimpft, obwohl doch in der Altersgruppe ??!!“

    • Avatar Hans G. sagt:

      Die lassen sich durchaus Impfen, da ist aber auch der Bildubgsgrad für gewöhnlich etwas höher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.