Halle will die Stadtbibliothek als “Click & Meet” wieder öffnen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. ossi123 sagt:

    Ja ob denn eine abschließbare BDSM Maske safe wäre damit die mündigen Bürger ohne Anmeldung in die Stadtbibliothek dürfen?

  2. Claudi sagt:

    @ossi123 😄Nur wenn auch noch eine Kette um den Hals gelegt wird, damit dich die Bibliothekarin an das gewünschte Regal führen kann.

  3. Frohe Zukunft für (H)alle ;) sagt:

    Die Bücherläden in Sachsen-Anhalt, z.B. auch der Thalia am Markt, durften den ganzen Lockdown hindurch öffnen, weil ihr Angebot in dieser Zeit zu den Waren des täglichen Bedarfs gezählt wird. Also sollte die sozialer angelegte Stadtbibliothek auch normal geöffnet sein!

Schreibe einen Kommentar zu Claudi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.