Hauptsache Halle gegen Corona-Lockerungen und gegen die Öffnung des Wochenmarkts

Das könnte dich auch interessieren …

19 Antworten

  1. Avatar Horch und Guck sagt:

    Man muss eine Lüge nur oft genug wiederholen…

  2. Avatar Meiner Einer sagt:

    Ja ist denn schon wieder Wahl? Das klingt verdammt nach Wahlkampf…
    Oder ist Herr Wels aus dem Winterschlaf erwacht?

  3. Avatar Fürchtet Euch sagt:

    An „Hauptsache Halle“: Na, schön auf der Panikwelle? Schön den Bürgern ein wenig Grusel und Furcht einjagen?

  4. Avatar Nein-zu-Amateurpolitikern sagt:

    Für mich ist Wels ein unsympathischer Schwätzer. Hab sein Getue lange bei Facebook verfolgt – sollte vor seiner eigenen Tür kehren, bevor er anderen erzählt, was zu tun ist.

  5. Avatar Remus Lupin sagt:

    Ich stimme in genau einem Satz mit Herrn Wels überein. Dem letzten:

    Hinsichtlich einer vernünftigen, langfristigen und stabilen Perspektive für alle müssten von den Entscheidungsträgern klare und verbindliche Signale ausgesandt werden.

    Ich bin fest davon überzeugt, alles andere – vor allem das ständige Hüh und Hott von allen(!) Kanzeln der Macht in diesem Lande – fassen die Menschen als das auf, was es ist: Willkür. Nicht das wir Menschen grundsätzlich etwas gegen Willkür hätten – wenn sie ›moralisch‹ ist und hinsichtlich ihrer Notwendigkeit von der Masse der Menge verstanden wird, werden sich meisten Menschen ihr nicht entgegenstellen. Und in allen anderen Fällen werden sie sich auf die eine oder andere Art uns Weise gegen die Vorschriften zu Wehr setzen.

  6. Avatar Eibacke sagt:

    Jetzt bin ich kein Fan vom Wahlverein des OBs. Aber die Kommentare werden immer unterirdischer. Vielleicht bleibt ihr einfach bei Youtube und kommentiert die Videos über angebliche Verschwörungen.

    P. S.: Eine kleine Denkaufgabe. Eine Verschwörung die jeder kennt- ist was???

  7. Avatar Hastalavista sagt:

    Der OB verkündet die Öffnung für die Wochenmarktstände
    und seine Fraktion widerspricht. Bitte eine Gehirnschmalzspritze
    für den alternativlosen Wels. Niemand verlangt das pralle Leben,
    aber eine Perspektive. Wo bleibt die von Hauptsache Halle ?

  8. Avatar Slartibartfast sagt:

    Machs gut und danke für den Fisch?

  9. Avatar Skeptiker sagt:

    Es wird kein normales Leben mehr geben , wie vor der Seuche Corona, das können wir uns abschmecken !!! Die Arbeitslosigkeit wird durch die Decke gehen und die einzigen die noch etwas zu tun haben – sind die Arbeitsämter ( Sorry Jobscenter ) und die Politiker, die jeden einzelnen Cent über Steuererhöhungen wieder aus den Leuten auspressen, welchen sie vorher so „großzügig“ den Bürgern geliehen haben….

    • Avatar BrüsselBeobachter sagt:

      Genau „Skeptiker“ wie recht du hast. So mancher Nichtsnutz muß aus seinem Amt entfernt werden.
      Es wird immer dreister sich am von der Allgemeinheit erwirtschafteten Geld bedient. Wenn wenigstens etwas verwertbares dabei heraus kommen würde.
      Mich tröstet allerdings, dass wenn wir pleite sind in Deutschland und den Sozialismus wieder eingeführt haben, die vielen Asozialen, Gammler und arbeitsscheuen Elemente dann in die Pflicht genommen werden.
      Dann ist das alimentierte abhängen vorbei. Gibt’s nur in einer (ehemaligen Marktwirtschaft)

      Putin lässt es sich in einem Palast gut gehen und die EU leistet sich einen riesigen unnützen Wasserkopf.
      Korruption und Vetternwirtschaft ist die Devise.
      Nichts hat die KONSTRUIERTE „heilige“ EU bis heute auf die Reihe bekommen.
      Wirtschaftskrise, Bankenkrise, Flüchtlingskrise ruinierte Landwirtschaft und an Corona wird sie auch scheitern.
      Unfähiges überbezahltes abzocker Volk.

  10. Avatar Wels in den ewigen Lockdown! sagt:

    Man hat das Gefühl, bei Wels gibt es nicht nur den vorauseilenden, sondern auch den hinterherhinkenden Gehorsam. Immer schön buckeln vorm Chef. Blöd nur, wenn man dann den Anschluss verpasst.

  11. Avatar ah-effekt sagt:

    kenne ihn zwar nicht .. den herrn wels, aber sein gerede , passt zu seinem namen .. ales sehr schwammig und verschwommen… also scheint so als gehört der fisch wieer ins wasser….
    sry, aber zuviele reden,mit wortphrasen und hohlen sinnfreien bedeutungen. leider, klingt das alles nach nur „bla Bla“ – wer viel redet , macht wenig.

  12. Avatar Daniel M. sagt:

    Das eine Partei Position bezieht, ist üblich. Aber mit diesem Namen eine so unpopuläre?! Die werden schon wissen, wie sie sich profilieren. Aber viele werden das nicht vergessen. Sicherlich ist jedem klar, dass der Zirkus bis Ostern fortgeführt wird. Dafür gibt es teils verständliche, teils unverständliche Gründe. Aber als Perspektive muss der Zeitrahmen etwas enger gesteckt werden. Einige werden nämlich langsam wahnsinnig.

  13. Avatar Dp sagt:

    Keine lockerungen niemals!

  14. Avatar Philipp Schramm sagt:

    Die Leute von „Hauptsache Halle“ wollen sich also weiterhin in überfüllte Geschäfte quetschen, als an der frischen Luft frische Ware einkaufen zu können. Na schönen Dank auch.

    Haben diese Leute mal gemerkt, das Halle die einzige Stadt war, in der die Wochenmärkte und rollenden Verkaufsstände verboten waren?

    Und an Herrn Dr. Sven Thomas:
    Sie wissen schon, das die derzeit geringere Anzahl an Impfdosen nur zeitlich begrenzt ist und es anschließend zu wesentlich größeren Lieferungen des Impfstoffes kommen wird.

  15. Avatar Köter sagt:

    Lasst den Quatsch, nichts Lockern sonst fängt alles wieder von vorne an, Hände weg von den Verordnungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.