Künstlerhaus: Stadt soll Miete erlassen, Nutzungskonzept liegt vor

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Gordon sagt:

    Zu blöd zum wirtschaften und sich dafür noch die Miete erlassen lassen?

    • 10010110 sagt:

      Was heißt denn „zu blöd zum Wirtschaften“? Der Verein kann doch nix dafür, dass erst groß der Abriss angekündigt wurde. Da ist doch klar, dass potentielle und tatsächliche Mieter sicherheitshalber etwas neues suchen.

      Ich will dich mal als Grundstücksbesitzer sehen, dem eine Autobahn vor’s Haus geklatscht werden soll, und der dann sein Grundstück zum gleichen Preis verkaufen will. So ähnlich geht’s dem Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.