Land erlaubt nun doch Globus in der Dieselstraße

Das könnte Dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. g sagt:

    na zum glück ist das jetzt durch … oder finden irgendwelche „Aktivisten“ wieder einen gefährdete Art?

  2. Marcel sagt:

    und kurz vor Baubeginn rölpst ein Hirschkäfer vom Baum und das Eichhörnchen lässt einen fahren ^^

    • Spottdrossel sagt:

      Du hast die Orchideenwiese vergessen. Und dann fliegt da noch die Kleine Hufeisennase drüber. Habe ich den seltenen Chilesalpeter ausscheidenden Betonraupling vergessen? Ist vielleicht Goethes Kutsche mal vorbeigefahren? Was war mit Napoleon auf dem Wege von oder nach Leipzig oder Erfurt? Und so weiter … Vollständigkeit muß schon sein!

      Trotzdem fand ich Deinen Beitrag unterhaltsam! Dankeschön!

  3. HansimGlueck sagt:

    Das ist doch schön, wenn man das Land dazu bekommt, auf einmal ihre eigenen vom Landtag beschlossenen Ziele anders zu bewerten.

  4. Konrad sagt:

    Da hat die MZ offenbar eine Falschmeldung verbreitet.

  5. JEB sagt:

    Und wofür braucht Halle noch so einen Kasten. 1 € ist 1 €, und kann nicht 2 mal ausgegeben werden. Gibt doch genug Kaufhallen. Jetzt auf knapp 2 km 3 Neubauten bzw Baustellen.

    • Philipp Schramm sagt:

      Dann geh doch zu Netto.

      Dich zwingt ja keiner bei Glöobus einzukaufen. Geh doch einkaufen, wo du willst, aber schreibe anderen nicht vor, wo sie einkaufen zu gehen haben.

  6. Fischer sagt:

    Wenn das wirklich stimmt das der grüne Stadtrat Feigl den Neubau von GLOBUS in der Diesel in Halle/Saale nicht mehr verhindern kann bin ich sehr froh weiter bei Globus einkaufen gehen zu können. Keine Kaufhalle hat so ein tolles Fleisch und Wurstwarenangebot wie Globus.
    Wem der Neubau nicht gefällt soll weiter zu Aldi,Lidl,REWE, netto oder beim Schwarzen netto einkaufen gehen.
    Die Grünen in Halle/Saale sollen sich lieber mal Gedanken machen um die Innenstadt von Halle mit besseren Läden zu besiedeln.
    Wer gute Klmotten kaufen will fährt nach Leipzig oder Erfurt oder nach Güntersdorf.
    Das was die Wessis nicht kaufen werden im Osten angeboten aber wer auf seine Garderobe viel Wert legt kauft die Klmotten nicht.

  7. Achso sagt:

    Die Öffnungszeiten werden „aus Gründen des Lärmschutzes“ begrenzt.
    Der Witz ist gut. Beim Luwu-Edeka ist der Lärmschutz kein Problem, aber das Heizkraftwerk gegenüber vom neuen Globus braucht seine Nachtruhe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.